Bücher zum Thema

Aktuelle Bücher zum Thema Rechtsextremismus und Rechtspopulismus

Neuere Bücher zu Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und nationalistischen und rassistischen Bewegungen.

6 Bücher - Stichwort: Identität

Najat El Hachmi: Eine fremde Tochter. Roman

Cover
Orlanda Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783944666655, Kartoniert, 232 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Katalanischen von Michael Ebmeyer. Aufrichtig und mutig erzählt Najat El Hachmi die Geschichte einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde und in Katalonien aufwächst. Während ihre Mutter…

Johny Pitts: Afropäisch. Eine Reise durch das schwarze Europa

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429419, Gebunden, 461 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Helmut Dierlamm. "Und wo kommst du eigentlich her?" Viele schwarze Europäer kennen diese Frage, denn in den Köpfen mancher ist das noch immer ein Gegensatz - schwarz sein und Europäer…

Umberto Eco: Der ewige Faschismus

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265769, Gebunden, 80 Seiten, 10.00 EUR
Mit einem Vorwort von Roberto Saviano. Aus dem Italienischen von Burkhart Kroeber. Faschismus und Totalitarismus, Integration und Intoleranz, Migration und Europa, Identität, das Eigene und das Fremde…

Ali Can: Mehr als eine Heimat. Wie ich Deutschsein neu definiere

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2019
ISBN 9783411747320, Kartoniert, 224 Seiten, 15.00 EUR
Was bedeutet es, deutsch zu sein? Die Zeit für eine Neudefinition ist reif, meint Ali Can, dessen Twitterkampagne #MeTwo im Sommer 2018 ein enormes Echo auslöste. Zehntausende Menschen mit Migrationshintergrund…

Fatma Aydemir (Hg.) / Hengameh Yaghoobifarah (Hg.): Eure Heimat ist unser Albtraum

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783961010363, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Wie fühlt es sich an, tagtäglich als "Bedrohung" wahrgenommen zu werden? Wie viel Vertrauen besteht nach dem NSU-Skandal noch in die Sicherheitsbehörden? Was bedeutet es, sich bei jeder Krise im Namen…

Tristan Garcia: Wir

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518587249, Gebunden, 332 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. "Wir" zu sagen, ein "Wir" zu bilden ist die politische Handlung par excellence. Wie aber konstituiert sich ein politisches Subjekt? Wie funktioniert diese Identitätsbildung?…