Bücher zum Thema

Bücher aus und über Georgien

Im Jahr 2018 ist Georgien Gastland der Frankfurter Buchmesse. Die Verlage bringen eine ganze Reihe von Neuerscheinungen - darunter Romanklassiker, aktuelle Literatur, Reisereportagen und Lyriksammlungen -, die einen neuen Blick auf das faszinierende Land erlauben.

82 Bücher - Seite 1 von 6

Artschil Sulakauri: Salamuras Abenteuer. (Ab 6 Jahre)

Cover
Handrick Verlag, Leipzig 2020
ISBN 9783981913125, Gebunden, 254 Seiten, 14.95 EUR
Aus dem Georgischen von Wolf Zippel und Stefan Otto. Salamura der Marienkäferhirte spielt wunderschön auf der Salamuti-Flöte. Die Glühwürmchenfee lauscht bezaubert seinem Liedder Nacht.Doch sie wird entführt.…

Ana Kordsaia-Samadaschwili: Sinka Mensch. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783627002756, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Georgischen von Sybilla Heinze. Es war einmal eine Stadt, deren Bewohner schworen, sie sei die schönste der Welt und in ihr würden Dinge passieren, von denen andere Städte nur träumen könnten.…

Salome Benidze / Dina Oganova: "Nicht mal die Vögel fliegen mehr dort". Porträts von Frauen aus Georgien

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783932338793, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Georgischen von Iunona Guruli. Im Buch der Fotografin Dina Oganova und der Schriftstellerin und Politologin Salome Benidze berichten Frauen mehrerer Generationen von ihren Erfahrungen während…

Jens Mühling: Schwere See. Eine Reise um das Schwarze Meer

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498045456, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Jens Mühling erzählt vom Meer in unserer Mitte - und darüber, dass eigentlich jede Grenze eine fließende ist. Orthodoxe Russen, Georgier und Bulgaren treffen im Schwarzmeerraum auf jüdische Chassiden…

Philipp Ammon: Georgien zwischen Eigenstaatlichkeit und russischer Okkupation. Die Wurzeln des Konflikts vom 18. Jh. bis 1924

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783465044079, Kartoniert, 238 Seiten, 29.80 EUR
Neuauflage der ersten Ausgabe von 2015. Mit einem Nachwort von Uwe Halbach. Wie kam es zu einer Entfremdung zwischen Russland und Georgien, zweier Länder desselben chalkedonensischen Glaubensbekenntnisses,…

Lana Gogoberidse: Ich trank Gift wie kachetischen Wein. Autobiografie

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2019
ISBN 9783963111563, Gebunden, 532 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Georgischen von David Kakabadse. Mitherausgegeben vom Arsenal - Institut für Film und Videokunst e. V.. Lana Gogoberidse zählt zu den wichtigsten Filmemacherinnen Georgiens. In ihrer Autobiografie…

Erika Fatland: Die Grenze. Eine Reise rund um Russland, durch Nordkorea, China, die Mongolei, Kasachstan, Aserbaidschan, Georgien, die Ukraine,...

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518469743, Kartoniert, 623 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Norwegischen von Ulrich Sonnenberg. 14 Staaten, mehr als 20.000 Kilometer. Die Journalistin Erika Fatland reist entlang der schier endlosen Grenze Russlands. Von Nordkorea über den Kaukasus, das…

Petre Otskheli: In Flammen der Zeit. Georgien, Theater, Moderne

Cover
ciconia ciconia edition, Berlin 2019
ISBN 9783945867181, Gebunden, 180 Seiten, 39.90 EUR
Herausgegeben von George Kalandia. Mit Beiträgen von Kote Jandieri und Vadim Zakharov. Sowjetunion 1937. Der 29-jährige georgische Künstler Petre Otskheli wird verhaftet und unter einer konstruierten…

Aka Morchiladze: Obolé. Roman

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2018
ISBN 9783963110399, Gebunden, 200 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Georgischen von Natia Mikeladse-Bachsoliani. Irakli lebt in Tbilissi, als er eines Tages aus seiner kleinen Heimatstadt in der Nähe der wilden Berge von Swanetien eine Nachricht erhält: Sein altes…

Micheil Dschawachischwili: Das Samtkleid. Erzählungen

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783938375938, Gebunden, 248 Seiten, 22.00 EUR
Ausgewählt und aus dem Georgischen übersetzt von Kristiane Lichtenfeld. Micheil Dschawachischwilis Erzählungen spielen zwischen Stadt und Land, zwischen Moderne und Tradition und führen nach Tiflis und…

Essad Bey: Georgien - ein Wunderland, ein Märchenland

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2018
ISBN 9783938375945, Kartoniert, 192 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Christoph Haacker. Es war ein Weltbestseller, der Essad Bey zurück ins internationale Rampenlicht katapultierte: Der Orientalist von Tom Reiss brachte 2005 eine…

Otar Tschiladse: Awelum. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576378, Gebunden, 602 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem georgischen von Kristiane Lichtenfeld. Awelum, rebellischer Grübler, unsteter Liebhaber mehrerer Frauen, Dichter und Familienvater, ist tief gekränkt, als er von seiner Moskauer Geliebten Sonja…

Giorgi Maisuradze / Patrick Schollmeyer: Medeas Heimat. Georgien in der Antike

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Darmstadt 2018
ISBN 9783805351751, Gebunden, 144 Seiten, 39.95 EUR
Mit zahlreichen Farb- und Schwarzweißabbildungen. Für die Griechen war Medeas Heimat, das goldreiche Georgien, keine unbekannte Region, auch wenn in ihrer geographischen Vorstellung der Kaukasus eine…

Merab Mamardaschwili: Die Metaphysik Antonin Artauds

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576248, Kartoniert, 109 Seiten, 16.00 EUR
Herausgegeben von Zaal Andronikashvili. Aus dem Georgischen von Übersetzung: Maria Rajer und Roman Widder. Leben, Denken und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeiten für den Menschen. Es sind "unmögliche…