Bücher zum Thema

Die Katholische Kirche

Eine Liste mit aktuellen Büchern über den Katholizismus in Geschichte und Gegenwart. Suchen Sie nur Bücher von und über Benedikt XVI. klicken sie hier. Und hier eine Liste über Johannes Paul II. Weitere theologische und religiöse Neuerscheinungen finden sie unter diesem Link.

218 Bücher - Seite 1 von 16

Hubert Wolf: Der Unfehlbare. Pius IX. und die Erfindung des Katholizismus im 19. Jahrhundert

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755750, Gebunden, 432 Seiten, 28.00 EUR
Alles sprach dagegen, dass aus dem kleinen Giovanni Maria Mastai Ferretti (1792 - 1878) etwas wird. Hubert Wolf schildert den erstaunlichen Weg des kränkelnden jungen Adligen aus der Provinz zum mächtigsten…

Joris-Karl Huysmans: Lourdes. Mystik und Massen

Cover
Lilienfeld Verlag, Düsseldorf 2020
ISBN 9783940357656, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Hartmut Sommer. Skeptisch und nur auf Drängen von Freunden reist der legendäre Schriftsteller Huysmans nach Lourdes, und was er dort antrifft, hat in der Tat nur noch wenig mit…

Peter Seewald: Benedikt XVI.. Ein Leben

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2020
ISBN 9783426276921, Gebunden, 1184 Seiten, 38.00 EUR
Peter Seewald zeichnet den Werdegang des späteren Papstes Benedikt XVI. von dessen Geburt in Marktl am Inn bis zu seinem Rücktritt vom Amt des Papstes nach. Mehr als ein halbes Jahrhundert stand "der…

Matthias Drobinski / Thomas Urban: Johannes Paul II.. Der Papst, der aus dem Osten kam

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406749360, Gebunden, 336 Seiten, 24.95 EUR
Mit 25 Abbildungen. Johannes Paul II. (1920 - 2005) war ein Jahrhundertpapst. Er begeisterte die Massen, und seine Besuche in Polen zeigten den Menschen im Ostblock: Es gibt eine Kraft, die stärker ist…

Stefan Samerski: Deutschland und der Heilige Stuhl. Diplomatische Beziehungen 1920-1945

Cover
Aschendorff Verlag, Münster 2019
ISBN 9783402134023, Gebunden, 270 Seiten, 24.80 EUR
Diplomatie ist zu einem Schüsselbegriff des internationalen Tagesgeschäfts geworden. Die deutsch-vatikanischen Beziehungen hatten seit ihrer Aufnahme 1920 einen ganz besonderen politischen Wert, nicht…

Leon Bloy: Diesseits von Gut und Böse. Briefe, Tagebücher, Prosa

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576927, Gebunden, 1259 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Alexander Pschera. Keiner erhob seine Stimme um die Jahrhundertwende so laut, grundsätzlich und genial wie dieser wütende, schnaubende, angriffslustige Katholik…

Johannes Sachslehner: Hitlers Mann im Vatikan. Bischof Alois Hudal. Ein dunkles Kapitel in der Geschichte der Kirche

Cover
Molden Verlag, Wien 2019
ISBN 9783222150401, Gebunden, 288 Seiten, 28.00 EUR
Nazi-Bischof und Fluchthelfer von NS-Kriegsverbrechern Adolf Hitler wurde von Bischof Alois Hudal als "Siegfried deutscher Größe" verehrt, das Ideal des aus Graz stammenden Theologen war ein "christlicher…

Christian Stöber: Rosenkranzkommunismus. Die SED-Diktatur und das katholische Milieu im Eichsfeld 1945-1989

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783962890643, Kartoniert, 424 Seiten, 40.00 EUR
Das Eichsfeld war ein politisches Ausnahmegebiet in der DDR, das die SED-Diktatur vor besondere Herausforderungen stellte, ja bis an den Rand der Verzweiflung trieb. Um die Einflusssphäre der katholischen…

Thomas Ruster: Balance of Powers. Für eine neue Gestalt des kirchlichen Amtes

Cover
Friedrich Pustet Verlag, Regensburg 2019
ISBN 9783791730998, Kartoniert, 232 Seiten, 22.00 EUR
Missbrauch, Priestermangel, Klerikalismus, Diskriminierung der Frauen - das sind die Symptome der Krise des Amtes. Bischöfe sprechen von Strukturwandel. Braucht eine zukunftsfähige Kirche jedoch nicht…

Frederic Martel: Sodom. Macht, Homosexualität und Doppelmoral im Vatikan

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974836, Gebunden, 672 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Katja Hald, Elsbeth Ranke, Eva Scharenberg und Anne Thomas. Der Journalist Frédéric Martel beschreibt, wie katholische Priester, Kardinäle und Bischöfe die rigide, homophobe…

Anthony McCarten: Die zwei Päpste. Franziskus und Benedikt und die Entscheidung, die alles veränderte

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783257070507, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Stefanie Schäfer. Am 11. Februar 2013 macht Papst Benedikt XVI. eine sensationelle Ankündigung: Er tritt zurück. Sein Nachfolger wird der Armenprediger Jorge Bergoglio aus Argentinien.…

Marco Marzano: Die unbewegliche Kirche. Franziskus und die verhinderte Revolution

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451387517, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Gabriele Stein. Franziskus galt lange als Hoffnungsträger, jetzt scheint er von seinen Gegnern schachmatt gesetzt. Oder will der Papst gar nicht handeln? Marco Marzano, einer…

Hubert Wolf: Zölibat. 16 Thesen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741852, Gebunden, 190 Seiten, 14.95 EUR
Die Ehelosigkeit der Priester wurde mit ihrer kultischen Reinheit begründet. Sie diente dem Schutz der Kirche vor Erbansprüchen legitimer Söhne und später zur Abgrenzung von den Protestanten. Noch von…

Jörg Ernesti: Leo XIII.. Papst und Staatsmann

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2019
ISBN 9783451384608, Gebunden, 480 Seiten, 38.00 EUR
Leo XIII., der von 1878 bis 1903 im Amt war, war bei seinem Tod der älteste Papst der Kirchengeschichte. Eigentlich als Übergangskandidat gewählt, wurde seine 25-jährige Amtszeit doch in mehrfacher Hinsicht…