Bücher zum Thema

Historische Neuerscheinungen 2019

243 Bücher - Seite 1 von 18

Kriegsverbrechen, Restitution, Prävention. Aus dem Vorlass von Benjamin B. Ferencz

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525311165, Gebunden, 720 Seiten, 130.00 EUR
Herausgegeben von Constantin Goschler, Julia Reus, Stefan Hofmann und Marcus Böick. Mitarbeit: Dan Diner. Der juristische Umgang mit Krieg und staatlicher Gewalt steht im Zentrum des Wirkens von Benjamin…

Elisabeth Buback / Michael Buback: "Der General muss weg!". Siegfried Buback, die RAF und der Staat

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783955102111, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Mit 15 Abbildungen. Am Gründonnerstag 1977 wird Generalbundesanwalt Siegfried Buback in Karlsruhe ermordet, mit ihm sein Fahrer Wolfgang Göbel und der Justizbeamte Georg Wurster. 2007 wird seinem Sohn…

Matthias Schmidt: Eingebildete Musik. Richard Wagner, das jüdische Wien und die Ästhetik der Moderne

Cover
Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783869168272, Gebunden, 346 Seiten, 36.00 EUR
Richard Wagners Werk ist ein europäisches Politikum, Indiz und Impuls für die gesellschaftlichen Umbrüche der Moderne. Breite weltanschauliche Wirkung entfaltet etwa seine "Judenthum"-Schrift (1850/1869)…

Die Berge und wir. Wandern, Klettern, Skitourengehen und Mountainbiken in den Alpen. 150 Jahre Deutscher Alpenverein

Cover
Prestel Verlag, München 2019
ISBN 9783791358864, Kartoniert, 320 Seiten, 19.99 EUR
Herausgegeben vom deutschen Alpenverein. Mit 300 farbigen Abbildungen. Wandern, Klettern, Skitourengehen und Mountainbiken. Die Menschen, die in die Berge gehen, eint eine Leidenschaft - die für die Berge.…

Leben und Tod in der Epoche des Holocaust in der Ukraine. Zeugnisse von Überlebenden

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783863314750, Gebunden, 1100 Seiten, 49.00 EUR
Herausgegeben von Boris Zabarko, Margret Müller, Werner Müller. Der Holocaust in der Ukraine hat jahrzehntelang nur wenig Aufmerksamkeit gefunden. Erst seit den 1990er-Jahren stoßen die deutschen Verbrechen…

Sebastian Schönemann: Symbolbilder des Holocaust. Fotografien der Vernichtung im sozialen Gedächtnis

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783593511429, Gebunden, 324 Seiten, 39.95 EUR
Die Erinnerungskultur an den Holocaust befindet sich im Umbruch. Nur noch wenige Überlebende können von ihren Erfahrungen berichten und schon heute ist das kollektive Gedächtnis im hohen Maße medial vermittelt.…

Thorsten Holzhauser: Die "Nachfolgepartei". Die Integration der PDS in das politische System der Bundesrepublik Deutschland 1990-2005

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783110633429, Gebunden, 482 Seiten, 69.95 EUR
Die Integration der PDS war lange Zeit eine der großen Streitfragen der deutschen Politik. Von vielen als kommunistisch und extremistisch geschmäht, gelang es der Partei in relativ kurzer Zeit, ihre Isolation…

Dieter Hoffmann: Der Skandal. Hindenburgs Entscheidung für Hitler

Cover
Donat Verlag, Bremen 2019
ISBN 9783943425888, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Weshalb ernannte Reichspräsident Paul von Hindenburg den von ihm abgelehnten Emporkömmling Adolf Hitler zum Reichskanzler? Eine Entscheidung mit unabsehbaren Folgen - für Deutschland, Europa und die Welt.Im…

Claudia Gatzka: Die Demokratie der Wähler. Stadtgesellschaft und politische Kommunikation in Italien und der Bundesrepublik 1944-1979

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2019
ISBN 9783770053445, Kartoniert, 616 Seiten, 68.00 EUR
Wie fanden Deutsche und Italiener nach 1945 einen Draht zur repräsentativen Demokratie? Das Buch geht dieser Frage erstmals in einer historischen Perspektive nach, die Wählerinnen und Wähler in ihren…

Alexandre Grandazzi: Urbs. Roms Weg zur Weltmetropole

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783805352154, Gebunden, 720 Seiten, 80.00 EUR
Aus dem Französischen von Sabine Grbeing, Clemens Klünemann,  Nathalie Lemmens und Regine Schmidt. Die Geschichte der Stadt Rom ist die Geschichte der Eroberung des Mittelmeerraumes und der Errichtung…

Henning Melber (Hg.): Deutschland und Afrika. Anatomie eines komplexen Verhältnisses

Cover
Brandes und Apsel Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783955582579, Kartoniert, 228 Seiten, 22.90 EUR
Ein Jahrhundert nach dem Ende der deutschen Kolonialherrschaft rücken allmählich im öffentlichen Diskurs Aspekte eines deutsch-afrikanischen Verhältnisses in das Blickfeld, die sich mit den anhaltenden…

Hans-Christof Kraus (Hg.): Fritz Hartung - Korrespondenz eines Historikers zwischen Kaiserreich und zweiter Nachkriegszeit.

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783428157310, Gebunden, 889 Seiten, 119.90 EUR
Fritz Hartung (1883-1967), Professor an den Universitäten Halle, Kiel und Berlin, gehörte zu den bekanntesten und profiliertesten deutschen Historikern seiner Zeit. Als Schüler Otto Hintzes hatte er seit…

Alois Schmid: Johannes Aventinus (1477-1534). Werdegang - Werke - Wirkung

Cover
Schnell und Steiner Verlag, Regensburg 2019
ISBN 9783795434632, Gebunden, 288 Seiten, 28.00 EUR
Das Buch behandelt mit Johannes Aventinus eine der bedeutendsten Gestalten der bayerischen Geschichte. Die entscheidenden Arbeiten über ihn stammen noch immer aus dem 19. Jh. Sie bestimmen seither das…

Agnes Bresselau von Bressendorf (Hg.): Über Grenzen. Migration und Flucht in globaler Perspektive seit 1945

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783525310793, Gebunden, 418 Seiten, 60.00 EUR
Globale Migrations- und Fluchtbewegungen prägen gegenwärtig politische, gesellschaftliche und wissenschaftliche Debatten. Bildete Europa am Ende des Zweiten Weltkriegs eine der größten flüchtlingsgenerierenden…