Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 19. Jahrhundert

729 Bücher - Seite 1 von 53

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Erste Abteilung: Werke, Artikel, Entwürfe. Band 8: Oktober 1848 bis Februar 1849

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783110683271, Gebunden, 1214 Seiten, 189.95 EUR
In Weiterführung des Bandes I/7 enthält auch dieser Band die publizistischen Arbeiten, die von Marx und Engels in der "Neuen Rheinischen Zeitung" veröffentlicht wurden. Durch neue Autorschaftsanalysen…

Sarah Lentz: "Wer helfen kann, der helfe!". Deutsche SklavereigegnerInnen und die atlantische Abolitionsbewegung, 1780-1860

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783525360996, Gebunden, 456 Seiten, 85.00 EUR
Die geschichtswissenschaftliche Studie weist nach, dass sich deutsche AktivistInnen zwischen dem Ende des 18. und der Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend mit AbolitionistInnen im atlantischen Raum vernetzten…

Reinhard Matz / Wolfgang Vollmer: Köln von Anfang an. Leben | Kultur | Stadt bis 1880

Cover
Greven Verlag, Köln 2020
ISBN 9783774309234, Gebunden, 392 Seiten, 50.00 EUR
Mit 402 vierfarbig gedruckten Abbildungen. Köln vor dem Krieg, Köln und der Krieg, Köln nach dem Krieg - jetzt reicht das Autorengespann Reinhard Matz und Wolfgang Vollmer die Vorgeschichte nach, das…

Stephan Reinhardt: Georg Herwegh. Seine Zeit - unsere Geschichte. Eine Biografie

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338074, Gebunden, 636 Seiten, 39.90 EUR
Mit 27 Abbildungen. "Von den Mächtigen verfolgt, Von den Knechten gehaßt, Von den Meisten verkannt, Von den Seinen geliebt." Die "Gedichte eines Lebendigen" machten den Stuttgarter Lyriker Georg Herwegh…

John Dickie: Die Freimaurer . Der mächtigste Geheimbund der Welt

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103973358, Gebunden, 560 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Irmengard Gabler und Karl Pichler. Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer -…

Gabriele Radecke / Robert Rauh: Fontanes Kriegsgefangenschaft. Wie der Dichter in Frankreich dem Tod entging

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783861247401, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Es war Fontanes gefährlichste Reise. Der Schriftsteller und Journalist wurde im Herbst 1870 bei seiner Recherche über den Deutsch-Französischen Krieg als preußischer Spion verhaftet und musste fürchten,…

Marita Krauss: "Ich habe dem starken Geschlecht überall den Fehdehandschuh hingeworfen". Das Leben der Lola Montez

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755248, Gebunden, 343 Seiten, 24.00 EUR
Lola Montez hatte viele Gesichter und viele Namen. Die Tochter eines britischen Offiziers, die eigentlich Eliza Gilbert hieß, widersetzte sich bereits früh moralischen Konventionen. Was Männer betraf,…

Christoph Nonn: 12 Tage und ein halbes Jahrhundert. Eine Geschichte des deutschen Kaiserreichs 1871-1918

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755699, Gebunden, 687 Seiten, 34.00 EUR
1871 wurde der deutsche Nationalstaat begründet. In den darauf folgenden fünf Jahrzehnten entstand das moderne Deutschland. In seinem anschaulich geschriebenen Buch zeigt Christoph Nonn die Janusköpfigkeit…

Christoph Jahr: Blut und Eisen. Wie Preußen Deutschland erzwang

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755422, Gebunden, 368 Seiten, 26.95 EUR
Was am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal von Versailles inszeniert wurde, war die wohl folgenreichste machtpolitische Revolution des 19. Jahrhunderts: die Gründung des deutschen Kaiserreiches. Während jahrhundertelang…

Eckart Conze: Schatten des Kaiserreichs. Die Reichsgründung von 1871 und ihr schwieriges Erbe

Cover
dtv, München 2020
ISBN 9783423282567, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Am 18. Januar 1871 wurde im Spiegelsaal von Versailles das Deutsche Kaiserreich proklamiert. Deutung und Erbe des damals gegründeten Nationalstaats sind heute umstritten. In welchem Verhältnis steht die…

Heinrich August Winkler: Wie wir wurden, was wir sind. Eine kurze Geschichte der Deutschen

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406756511, Gebunden, 255 Seiten, 22.00 EUR
Es gibt bequemere Nationalgeschichten als die deutsche. Aber nicht nur die großen Katastrophen des 20. Jahrhunderts wirken bis in die aktuellen Debatten nach und prägen deutsche Politik und deutsches…

Hermann Pölking / Linn Sackarnd: Der Bruderkrieg. Deutsche und Franzosen 1870/71

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2020
ISBN 9783451384561, Gebunden, 640 Seiten, 38.00 EUR
Der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 markiert einen zentralen Einschnitt der europäischen Geschichte. Doch trotz seiner großen Bedeutung ist er aus dem kollektiven Bewusstsein verschwunden. Dabei…

Ute Daniel: Postheroische Demokratiegeschichte

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2020
ISBN 9783868543452, Gebunden, 168 Seiten, 12.00 EUR
Ute Daniel erzählt eine faszinierende Geschichte vom Widerspruch zwischen Anspruch und Wirklichkeit der parlamentarischen Demokratie in Deutschland und Britannien und fragt, wie diese Regierungsform so…

Walter Schübler: "Komtess Mizzi". Eine Chronik aus dem Wien um 1900

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336247, Gebunden, 236 Seiten, 25.00 EUR
Ein "Sittenbild" aus dem Wien des Fin de Siècle - restauriert von Walter Schübler.  Am 28. April 1908 werden Marcell "Graf" Veith und seine 18-jährige Tochter Marie festgenommen. Er wird der Kuppelei,…