Bücher zum Thema

Geschichte Deutschland, 19. Jahrhundert

783 Bücher - Seite 1 von 56

Sören Urbansky: Steppengras und Stacheldraht. Eine Geschichte der chinesisch-russischen Grenze

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2023
ISBN 9783868543797, Gebunden, 440 Seiten, 40.00 EUR
Die chinesisch-russische Grenze war einst die längste Landgrenze der Welt. Während sie im 17. Jahrhundert vage markiert durch die Steppe verlief, entwickelte sie sich im 20. Jahrhundert zu einer streng…

Heinz Duchhardt: Ranke-Studien. Neue Aspekte der Ranke-Forschung, Band 1

Cover
Vergangenheitsverlag, Berlin 2023
ISBN 9783864083051, Kartoniert, 188 Seiten, 20.00 EUR
Leopold von Ranke ist die Lichtfigur der modernen Geschichtswissenschaft des 19. Jahrhunderts. Für viele gilt er als Gründungsvater. Viel ist über ihn geschrieben worden, aber noch immer ist nicht alles…

Per Leo: Noch nicht mehr. Die Zeit des Ruhrgebiets

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2023
ISBN 9783608502374, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Einst Agrarwelt, dann Industriemoloch, heute dicht besiedelter Landschaftspark - kaum eine Region Europas hat sich in den letzten 150 Jahren so radikal verändert wie das Ruhrgebiet. Die notorische Frage,…

Christoph Schönberger / Sophie Schönberger: Die Reichsbürger. Ermächtigungsversuche einer gespenstischen Bewegung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406807503, Kartoniert, 189 Seiten, 18.00 EUR
Am 7. Dezember 2022 rückten mehr als 3 000 Polizisten zur wohl größten Anti-Terror-Razzia in der Geschichte der Bundesrepublik aus. Sie verhafteten die Rädelsführer einer Gruppe aus dem Reichsbürgermilieu,…

Günter Karl Bose: Vom Gedächtnis der Bilder. Über drei Daguerreotypien

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783835355507, Gebunden, 216 Seiten, 34.00 EUR
Das gesellschaftliche Leben bleibt Mitte des 19. Jahrhunderts von den wachsenden Möglichkeiten der Fotografie nicht unberührt. Die Formen des Gedenkens, des Erinnerns und des Erzählens erfahren einen…

Heinrich August Winkler: Die Deutschen und die Revolution. Eine Geschichte von 1848 bis 1989

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406805394, Gebunden, 176 Seiten, 24.00 EUR
Als die Franzosen im Juli 1789 das Symbol des absolutistischen Ancien Régime, die Pariser Bastille, stürmten, jubelten ihnen auch viele deutsche Dichter und Denker zu. Doch die Begeisterung hielt rechts…

Katja Lembke (Hg.): Die Haifischinsel. Das erste deutsche Konzentrationslager

Cover
Nünnerich-Asmus, Mainz 2023
ISBN 9783961762422, Gebunden, 96 Seiten, 20.00 EUR
Das Konzentrationslager auf der Haifischinsel vor Lüderitz in der ehemaligen Kolonie Deutsch-Südwestafrika existierte von 1905 bis 1907, doch seither ist es in Vergessenheit geraten. Tausende Einheimische…

Alexander Roob: History of Press Graphics. 1819-1921. The Golden Age of Graphic Journalism

Cover
Taschen Verlag, Köln 2023
ISBN 9783836507868, Gebunden, 604 Seiten, 60.00 EUR
Ausgabe in Deutsch, Englisch und Französisch. In unserer Welt schneller Schnappschüsse, eines 24-Stunden-Nachrichtenzyklus und medialer Dauervernetzung gilt eine illustrierte Presse, die Bild und Text…

Benno Gammerl: Queer. Eine deutsche Geschichte vom Kaiserreich bis heute

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2023
ISBN 9783446276079, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
Deutschlands queere Geschichte ist lange vernachlässigt worden. Und so scheint queeres Leben erst in den letzten Jahrzehnten zum Thema geworden zu sein - dabei kämpften Homosexuellenbewegungen bereits…

Kim Sebastian Todzi: Unternehmen Weltaneignung. Der Woermann-Konzern und der deutsche Kolonialismus 1837-1916

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783835353671, Gebunden, 503 Seiten, 38.00 EUR
Aufstieg und Fall des Hamburger Woermann-Konzerns während der deutschen Kolonialherrschaft. Wie hingen koloniale Herrschaft, Wirtschaft und hanseatisches Unternehmertum im Deutschen Kolonialreich zusammen?…

Dietmar Pieper: Zucker, Schnaps und Nilpferdpeitsche. Wie hanseatische Kaufleute Deutschland zur Kolonialherrschaft trieben

Cover
Piper Verlag, München 2023
ISBN 9783492071673, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
Der deutsche Kolonialismus entstand im Zusammenspiel von Kaufleuten, Bankiers und Reedern, für die der außereuropäische Handel seit Langem eine ihrer wichtigsten Einnahmequellen war. Gerade Hamburg und…

Jan Philipp Reemtsma: Christoph Martin Wieland. Die Erfindung der modernen deutschen Literatur

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2023
ISBN 9783406800702, Gebunden, 704 Seiten, 38.00 EUR
Mit Christoph Martin Wieland beginnt die moderne deutsche Literatur. Er eröffnet sie nicht nur selbst mit seinen Werken, sondern er ist auch der "Erfinder" dessen, was wir heute die "Weimarer Klassik"…
🗊 5 Notizen

Marcus Hernig: Ferdinand von Richthofen. Der Erfinder der Seidenstraße

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2023
ISBN 9783847704515, Gebunden, 350 Seiten, 44.00 EUR
Ein deutscher Geograph schrieb den "ersten wissenschaftlich fundierten Originalbericht" über das Reich der Mitte und ebnete der von ihm so benannten "Seidenstraße" den Weg - es ist der Beginn der Globalisierung.Über…

Hannimari Jokinen (Hg.) / Flower Manase (Hg.) / Joachim Zeller (Hg.): Stand und Fall. Das Wissmann-Denkmal zwischen kolonialer Weihestätte und postkolonialer Dekonstruktion

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783863316143, Gebunden, 194 Seiten, 20.00 EUR
Im Sommer 2020 kam es zu Antirassismus-Protesten der weltweit aktiven Black Lives Matter-Bewegung, verbunden mit dem Sturz zahlreicher - meist kolonialer - Denkmäler. Dadurch rückte hierzulande die Geschichte…