Bücher zum Thema

Kunstgeschichte Deutschland 20. Jahrhundert

478 Bücher - Seite 1 von 35

Botho Strauß: Die Expedition zu den Wächtern und Sprengmeistern. Kritische Prosa

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498065546, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
Mit einem 12-seitigen, 4-farbigen Tafelteil. Wovon dieses Buch auch erzählt, was es auch einkreist, fixiert und beschreibt, immer geht es um eine Neubewertung des uns Vertrauten. In der Literatur wie…

Nadine Bahrmann (Hg.) / Andrea Baresel-Brand (Hg.) / Gilbert Lupfer (Hg.): Kunstfund Gurlitt. Wege der Forschung

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110658132, Kartoniert, 188 Seiten, 39.95 EUR
2013 wurde infolge einer Beschlagnahme der "Schwabinger Kunstfund" in den Blick der Weltöffentlichkeit katapultiert und damit der Kunsthändler Hildebrand Gurlitt (1895-1956), bei dessen Sohn Cornelius…

Natascha Gangl: Das Spiel von der Einverleibung. Frei nach Unica Zürn

Cover
Starfruit Publications, Nürnberg 2020
ISBN 9783922895374, Gebunden, 232 Seiten, 25.00 EUR
Mit Bildern von Tono Camunas. Am 19. Oktober 2020 jährt sich der Todestag von Unica Zürn (1916 - 1970), einer Ikone des Surrealismus, zum 50. Mal. Um an das Werk dieser außergewöhnlichen Künstlerin…

Desmond Morris: Das Leben der Surrealisten

Cover
Unionsverlag, Zürich 2020
ISBN 9783293005563, Gebunden, 352 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Willi Winkler. Mit zahlreichen Abbildungen. Der Surrealismus begann als gemeinsame Rebellion gegen all jene Mächte, die die Welt in den Krieg geführt hatten. Ein Aufstand auch gegen…

Roberto Ohrt / Claudia Wedepohl: Bilderatlas Mnemosye. The Original

Cover
Hatje Cantz Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783775746939, Gebunden, 184 Seiten, 200.00 EUR
Von 1925 bis zu seinem Tod 1929 arbeitete der Hamburger Kunst- und Kulturwissenschaftler Aby Warburg an seinem Mnemosyne-Atlas, jenem Tafelwerk, das in der Zwischenzeit zu einem Mythos der modernen Kunstwissenschaft…

Klaus Albrecht Schröder (Hg.): The Beginning. Kunst in Österreich von 1945 bis 1980

Cover
Hirmer Verlag, München 2020
ISBN 9783777435091, Gebunden, 608 Seiten, 55.00 EUR
The Beginning bietet einen umfassenden Überblick über eine der innovativsten Epochen österreichischer Kunstgeschichte: vom Wiener Phantastischen Realismus über die frühe Abstraktion, den Wiener Aktionismus,…

Hubertus Butin: Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429112, Gebunden, 476 Seiten, 28.00 EUR
2015 stellte die Londoner Dulwich Picture Gallery ihre Besucher auf die Probe. Statt des 1769 entstandenen Ölgemäldes Porträt einer jungen Frau von Jean-Honoré Fragonard hängte sie eine für gerade einmal…

Jo Zimmermann: Die Pute nascht am Berg der Erkenntnis

Cover
Strzelecki Books, Köln 2019
ISBN 9783946770619, Kartoniert, 64 Seiten, 15.00 EUR
Ein Buch mit 57 Zeichnungen, Collagen und Plattencover 1995 - 2018 von Jo Zimmermann und einem Text von Jan St. Werner (Mouse on Mars). Jo Zimmermann ist nicht nur Musiker sondern auch Zeichner. Seine…

Eberhard Schmidt: Wohin in dieser Welt?. Der Maler Franz Radziwill

Cover
Mitteldeutscher Verlag, Halle 2019
ISBN 9783963111747, Gebunden, 480 Seiten, 28.00 EUR
Mit Farb- und Schwarzweißabbildungen. Franz Radziwill (1895-1983) gehört neben Otto Dix und George Grosz zu den führenden Exponenten der Stilrichtung "Neue Sachlichkeit". Sein umfangreiches Œuvre, das…

Roman Kurzmeyer: Zeit des Zeigens. Harald Szeemann, Ausstellungsmacher

Cover
Edition Voldemeer, Zürich 2019
ISBN 9783110658774, Gebunden, 272 Seiten, 29.95 EUR
Harald Szeemann (1933-2005) ist eine der prägendsten Figuren der neueren Ausstellungsgeschichte: Als Ausstellungsmacher unter Kuratoren faszinierte ihn die Ausstellung als Medium der Kunst. Im Zentrum…

Andrej Seuss: Nur das Eine, furchtbare - Andreas ist tot!. Die kurze Freundschaft zwischen Albert H.Rausch und Andreas Walser

Cover
edition clandestin, Biel 2019
ISBN 9783907262009, Gebunden, 132 Seiten, 29.00 EUR
Mit einem Vorwort von Vera Kappeler. Mit Abbildungen. Der junge Künstler Andreas Walser (1908-1930) zieht von Chur nach Paris um Maler zu werden. Er lässt sich von der Stadt einsaugen und findet schnell…

Kari Herbert: Rebel Artists. 15 Malerinnen, die es der Welt gezeigt haben

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741470, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Sievers. "Rebel Artists" ist ein Buch über 15 Frauen aus aller Welt, die sich als Künstlerinnen Respekt verschafften. Sie mussten gegen Vorurteile und für ihre Rechte kämpfen.…

Nora Koldehoff / Stefan Koldehoff: Der van Gogh-Coup. Otto Wackers Aufstieg und Fall

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2019
ISBN 9783038500643, Gebunden, 220 Seiten, 29.80 EUR
Es war einer der spektakulärsten Prozesse am Ende der Weimarer Republik: Die Anklage gegen den Kunsthändler Otto Wacker, 33 falsche van Gogh-Bilder verkauft zu haben. Aufgeflogen war die Sache bei der…

Ernst Barlach: Die Briefe. Kritische Ausgabe in vier Bänden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428771, Gebunden, 2986 Seiten, 79.00 EUR
Herausgegeben von Holger Helbig, Karoline Lemke, Paul Onasch und Henri Seel. Anlässlich des 150. Geburtstages von Ernst Barlach erscheinen seine Briefe in einer vierbändigen Ausgabe. Sie enthält neu aus…