Bücher zum Thema

Stichwort Goethe

Eine Liste mit neueren Büchern über Johann Wolfgang von Goethe, mit Verweis auf das Presseecho. Hier finden Sie auch eine Liste mit deutschen Schriftstellerbiografien des 18. Jahrhunderts und eine Liste mit Biografien zu deutschen Autoren des 19. Jahrhunderts.

298 Bücher - Seite 1 von 22

Peter Hamm: Die Welt verdient keinen Weltuntergang. Aufsätze und Kritiken

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835338920, Gebunden, 388 Seiten, 24.00 EUR
Kritiken, Laudationes und Essays, die Peter Hamms Leidenschaft zur Literatur und seine umfangreichen Kenntnisse zeigen.Eigentlich wollte Peter Hamm, dieser lebenslange Bewunderer von Schriftstellern und…

Stefan Bollmann: Der Atem der Welt. Johann Wolfgang Goethe und die Erfahrung der Natur

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783608964165, Gebunden, 656 Seiten, 28.00 EUR
Johann Wolfgang von Goethe war nicht nur als Dichter und Schriftsteller ein Kristallisationspunkt seiner Zeit. Sein umfangreiches literarisches Werk bezeugt eine eingehende Beschäftigung mit Naturforschung…

Dorothee Kimmich: Leeres Land. Niemandsländer in der Literatur

Cover
Konstanz University Press, Göttingen 2021
ISBN 9783835391345, Gebunden, 221 Seiten, 24.00 EUR
Wem gehören Niemandsländer? Bei der Debatte um individuelles, gemeinschaftliches oder staatliches Eigentum an Grund und Boden konkurrieren seit der Antike theologische, philosophische, juristische und…

Gabriele Tergit. Text und Kritik, Heft 228

Cover
Edition Text und Kritik, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783967071153, Broschiert, 105 Seiten, 24.00 EUR
Herausgegeben von Meike Feßmann, Axel Ruckaberle, Michael Scheffel und Michael Töteberg. Vom Tanz auf dem Vulkan in den 1920er Jahren, von Flucht und Vertreibung und dem Leben im Exil erzählt Bestsellerautorin…

Sigrid Damm: Goethe und Carl August. Wechselfälle einer Freundschaft

Cover
Insel Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783458178712, Gebunden, 319 Seiten, 24.00 EUR
Sigrid Damm erzählt die an Widersprüchen, Höhen und Tiefen, persönlichen und politischen Wechselfällen reiche Geschichte der über fünfzigjährigen Freundschaft zwischen Goethe und dem Weimarer Herzog Carl…

John Dickie: Die Freimaurer . Der mächtigste Geheimbund der Welt

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103973358, Gebunden, 560 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Irmengard Gabler und Karl Pichler. Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Der Historiker und Mafia-Experte John Dickie liefert die erste umfassende und seriöse Geschichte der Freimaurer -…

Marina Zwetajewa: "Lichtregen". Ausgewählte Werke, Band 2: Essays und Erinnerungen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429327, Gebunden, 928 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Ilma Rakusa. Aus dem Russischen übersetzt von Nicola Denis, Elke Erb, Rolf-Dietrich Keil, Hans Loose, Olga Radetzkaja, Ilma Rakusa und Ilse Tschörtner.…

Wolfgang Hottner: Kristallisationen. Ästhetik und Poetik des Anorganischen im späten 18. Jahrhundert

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336285, Gebunden, 278 Seiten, 29.90 EUR
Im Schatten der Lebenswissenschaft: Kants Ästhetik und Goethes Poetik des Anorganischen. Wolfgang Hottners Studie rückt zum ersten Mal einen zentralen Bestandteil der Ästhetik, Wissenschaft und Poetik…

Gerhard R. Kaiser: Tiefurt. Literatur und Leben zu Beginn von Weimars großer Zeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336599, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Mit Abbildungen. Betrachtungen über die "bedeutenden Zustände" in Tiefurt und ihre Wirkungen auf Weimar und die Welt. Der kleine Ort Tiefurt, drei Kilometer östlich von Weimar gelegen, bildete um 1780…

Martina Wagner-Egelhaaf: Sich entscheiden. Momente der Autobiographie bei Goethe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338135, Gebunden, 240 Seiten, 29.90 EUR
Eine Untersuchung von Goethes entscheidenden Wegpunkten und ihrer Literarisierung in seinen autobiografischen Schriften.Dass sich der Mensch in der Moderne sehr viel häufiger entscheiden muss als die…

Friedrich Schleiermacher: Friedrich Schleiermacher: Briefwechsel 1813-1816. Kritische Gesamtausgabe. Briefwechsel und und biographische Dokumente, Abteilung V. Band 13

Cover
Walter de Gruyter Verlag, München 2020
ISBN 9783110618792, Gebunden, 519 Seiten, 199.95 EUR
Herausgegeben von Simon Gerber und Sarah Schmidt. Der Berliner Theologe, Philosoph und Reformer Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (1768-1834) führte eine umfangreiche Korrespondenz. Der dreizehnte…

Karin Schutjer: Goethe und das Judentum. Das schwierige Erbe der modernen Literatur

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336308, Gebunden, 288 Seiten, 39.90 EUR
Aus dem amerikanischen Englisch von Ulrike Bischoff. Karin Schutjer untersucht Goethes ambivalente Auseinandersetzung mit dem Judentum von der Beobachtung aus, dass sie seinen ebenfalls zwiespältigen…

Philipp Austermann: Der Weimarer Reichstag. Die schleichende Ausschaltung, Entmachtung und Zerstörung eines Parlaments

Cover
Böhlau Verlag, Wien - Köln - Weimar 2020
ISBN 9783412519858, Gebunden, 338 Seiten, 30.00 EUR
Am 20. Juni 1920 trat der erste Reichstag der Weimarer Republik zusammen. Er spiegelte stets den Zustand des Staates wider: seine politische Zerrissenheit, seine Belastung durch den verlorenen Ersten…

Heinrich Detering: Menschen im Weltgarten. Die Entdeckung der Ökologie in der Literatur von Haller bis Humboldt

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835336261, Gebunden, 464 Seiten, 36.90 EUR
Mit 50 Abbildungen. Die Literatur als Labor des Nachdenkens über die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Zur Entfaltung dessen, was seit 1866 "ökologisch" heißt, hat die Literatur auf ihre Weise ebenso…