Bücher zum Thema

Stichwort Karl Marx

Bücher von Karl Marx finden Sie hier.

161 Bücher - Seite 1 von 12

Manes Sperber: All das Vergangene …. Ausgewählte Werke, Band 1

Cover
Sonderzahl Verlag, Wien 2023
ISBN 9783854496281, Gebunden, 692 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Mirjana Stancic und Wolfgang Müller-Funk. Manès Sperber blieb zeit seines Lebens "der besessene Erbe des Vergangenen", das nicht aufhört fortzuleben - und sei es in den "Falten der Geschichte".…

Erik Olin Wright: Warum Klasse zählt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518588086, Gebunden, 110 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Hölzing. Mit einem Nachwort von Oliver Nachtwey. Was sind soziale Klassen? Was kennzeichnet sie, wie entstehen sie und wie wirken sie sich auf das Leben der Menschen…

Jörg Guido Hülsmann: Die Wirtschaft und das Unentgeltliche. Kostenlose Güter zwischen Kapitalismus und Staat

Cover
Landtverlag, Berlin 2023
ISBN 9783948075538, Gebunden, 562 Seiten, 58.00 EUR
Was wird nicht alles kommerzialisiert, finanziell ausgebeutet oder besteuert. Leicht ist es, das zu beklagen. Originell ist es, in die entgegengesetzte Richtung zu blicken. Für den Ökonomen Jörg Guido…

Hannes Leidinger / Verena Moritz: Lenin. Die Biografie. Eine Neubewertung.

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2023
ISBN 9783701733903, Gebunden, 656 Seiten, 38.00 EUR
Fanatiker oder Hoffnungsträger? Wer war der Revolutionär, der mit seinen Ideen nicht nur Russland, sondern die ganze Welt veränderte? Die Biografie stellt Werdegang und Denken von Wladimir Iljitsch Lenin…

Jörg Magenau: Liebe und Revolution. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2023
ISBN 9783608987485, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Eine Geschichte von Sehnsucht, Vergeblichkeit und Aufbruch zwischen Berlin und Nicaragua Die 80er-Jahre: Paul verlässt sein Berliner Studentendasein und den Traum der großen Liebe zu Beate, um sich in…

Kohei Saito: Systemsturz. Der Sieg der Natur über den Kapitalismus

Cover
dtv, München 2023
ISBN 9783423283694, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Japanischen von Gregor Wakounig. Mit Marx in die Zukunft. Wenn wir glauben, die Welt durch nachhaltigen Konsum vor der Klimakatastrophe zu retten, betrügen wir uns selbst, sagt der japanische…
🗊 3 Notizen

Witold Gombrowicz: Durch die Philosophie in 6 Stunden und 15 Minuten

Cover
Kampa Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783311101123, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Jutta Baden. Seinen philosophischen Crashkurs hielt Gombrowicz vom Krankenbett aus, auf Drängen seines Freundes Dominique de Roux, der den Schriftsteller vom Nachdenken über…

David Bebnowski: Kämpfe mit Marx. Neue Linke und akademischer Marxismus in den Zeitschriften "Das Argument" und "PROKLA" 1959-1976

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350311, Gebunden, 534 Seiten, 46.00 EUR
Die Wiederentdeckung des Marxismus durch die Neue Linke: eine spannungsvolle Geschichte.Schon vor 1968, in den 1950er Jahren, entstand eine Neue Linke. Junge akademische Intellektuelle begannen jenseits…

Moritz Neuffer: Die journalistische Form der Theorie. Die Zeitschrift "alternative", 1958-1982

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350106, Gebunden, 415 Seiten, 36.00 EUR
Mit 30 Abbildungen. Die "alternative" als fortlaufender Versuch, mit den Mitteln einer Zeitschrift auf die Verhältnisse ihrer Zeit einzuwirken.In den Jahren um 1968 entwickelte sich aus einem kleinen…

Ernesto Che Guevara: Ich umarme dich mit all meiner revolutionären Hingabe. Gesammelte Briefe 1947-1967

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462000733, Gebunden, 368 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Spanischen von Stefanie de Velasco. Herausgegeben von María del Carmen Ariet García und Disamis Arcia Muñoz. Ernesto Che Guevara, Held der Revolution und eines der berühmtesten Gesichter des 20.…

Katharina Hoppe / Thomas Lemke: Neue Materialismen zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783960603221, Kartoniert, 200 Seiten, 15.90 EUR
In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist in den Kultur- und Sozialwissenschaften eine bemerkenswerte Neuorientierung und Akzentverschiebung zu beobachten: Materialitäten werden zunehmend thematisiert und…

Herfried Münkler: Marx, Wagner, Nietzsche. Welt im Umbruch

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101059, Gebunden, 720 Seiten, 34.00 EUR
Mit ca. 60 s/w-Abbildungen. Marx, Wagner, Nietzsche - diese drei Denker haben das 19. wie das 20. Jahrhundert tief beeinflusst. Als Zeitgenossen, die sich wechselseitig mit Verehrung, Ablehnung oder Ignoranz…
🗊 5 Notizen

Georg Lukacs: Ästhetik, Marxismus, Ontologie. Ausgewählte Texte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518299395, Kartoniert, 572 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Rüdiger Dannemann und Axel Honneth. Georg Lukács war einer der großen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und gilt weithin als der bedeutendste Philosoph in der Geschichte des Marxismus.…

Hans-Peter Müller: Krise und Kritik. Klassiker der soziologischen Zeitdiagnose

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518298992, Kartoniert, 419 Seiten, 24.00 EUR
Alle "klassischen" Soziologen des 19. und 20. Jahrhunderts versuchten, die große Transformation von der vormodernen zur modernen Gesellschaft zu verstehen und zu erklären. Sie beschritten dazu neue theoretische…