Bücher zum Thema

Stichwort Karl Marx

Bücher von Karl Marx finden Sie hier.

145 Bücher - Seite 1 von 11

Eske Bockelmann: Das Geld. Was es ist, das uns beherrscht

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578464, Gebunden, 368 Seiten, 28.00 EUR
Geld regiert die Welt, und die von ihm regierte Welt droht in einer Katastrophe zu enden - sozial und ökologisch. Doch warum bestimmt das Geld überhaupt über den Lauf der Welt? Worin besteht seine Herrschaft,…

Judith N. Shklar: Über Hannah Arendt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957577979, Kartoniert, 120 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Amerikanischen übersetzt von Hannes Bajohr. Judith N. Shklar beschäftigte sich ihr Leben lang mit Hannah Arendt. In ihren Texten zeichnet sie ein ambivalentes Bild der 22 Jahre…

Andrew Abbott: Prozessuales Denken. Reflexionen über Marx und Weber

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2019
ISBN 9783868543346, Gebunden, 120 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian. Andrew Abbott unterzieht Texte von Karl Marx und Max Weber einer kritischen Re-Lektüre. Marx sieht die Gegenwart, so Abbotts Lesart, nur durch Kräfte der Vergangenheit…

Judith Butler: Rücksichtslose Kritik. Körper, Rede, Aufstand

Cover
Konstanz University Press, Göttingen 2019
ISBN 9783835391208, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Michael Adrian und Bettina Engels. Die freie, furchtlose Rede, die Politik der Körper auf den Straßen, die öffentlichen Proteste und Versammlungen, sie alle erwachsen aus den…

Johannes Agnoli: Staat und Kapital. Theorie und Kritik

Cover
Schmetterling Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783896571717, Broschiert, 144 Seiten, 16.80 EUR
Neu editierte Ausgabe von zentralen Texten Johannes Agnolis, die erstmals 1975 unter dem Titel "Überlegungen zum bürgerlichen Staat" erschienen sind. Der Aufsatz "Der Staat des Kapitals", basierend auf…

Eric Hobsbawm: Das kurze 20. Jahrhundert. Band 1: Das Zeitalter der Extreme. Band 2: Gefährliche Zeiten

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2019
ISBN 9783806238945, Gebunden, 1260 Seiten, 58.00 EUR
Aus dem Englischen von Yvonne Badal und Udo Rennert. Mit einem Vorwort von Sir Richard J. Evans. Hobsbawms 1995 erstmals erschienenes Werk "Das Zeitalter der Extreme" ist längst ein moderner Klassiker,…

Werner Sombart: Briefe eines Intellektuellen 1886-1937.. Hrsg. von Thomas Kroll - Friedrich Lenger - Michael Schellenberger

Cover
Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783428155415, Gebunden, 580 Seiten, 99.90 EUR
Herausgegeben von Thomas Kroll, Friedrich Lenger und Michael Schellenberger. Die Edition von ausgewählten Briefen des Nationalökonomen und Soziologen Werner Sombart (1863-1941) bietet Einblicke in das…

Alfred Schmidt: Marx als Philosoph. Studien in der Perspektive Kritischer Theorie

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2018
ISBN 9783866745704, Kartoniert, 204 Seiten, 22.00 EUR
In seiner ein Wissenschaftsleben lang betriebenen Auseinandersetzung mit Marx hat Alfred Schmidt (1931-2012), einer der wichtigsten Repräsentanten der Kritischen Theorie, die philosophischen Grundlagen…

Vivek Chibber: Postkoloniale Theorie und das Gespenst des Kapitals

Cover
Karl Dietz Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783320023560, Broschiert, 382 Seiten, 29.90 EUR
Postkoloniale Theorie ist in den letzten Jahren im akademischen Raum zu einem äußerst einflussreichen Ansatz geworden. Diese Denkschule, mit der Entwicklungen im globalen Süden erklärt werden sollen,…

Karl Czasny: Kritik des Arbeitswerts. Zum zentralen Begriff der ökonomischen Theorie von Karl Marx

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2018
ISBN 9783894386818, Kartoniert, 291 Seiten, 20.00 EUR
Karl Marx ist zwar seit der Finanzkrise wieder im öffentlichen Bewusstsein als wichtigster und visionärster Kritiker des kapitalistischen Wirtschaftssystems präsent. Bei vielen publizistischen TrägerInnen…

Ernst Piper: Rosa Luxemburg. Ein Leben

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2018
ISBN 9783896675408, Gebunden, 832 Seiten, 32.00 EUR
Mit 42 Schwarzweiß-Abbildungen. Rosa Luxemburg, 1871 im russischen Teil Polens geboren, gehörte vielen Minderheiten an. Sie kam aus einem jüdischen Elternhaus, perfektionierte erst während ihres Studiums…

Jan Gerber: Karl Marx in Paris. Die Entdeckung des Kommunismus

Cover
Piper Verlag, München 2018
ISBN 9783492058919, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Seitdem sich die Elendszonen des Weltmarkts erneut ausweiten und die westlichen Metropolen erreichen, wird auch dort wieder verstärkt von Arbeit und Kapital, der Klasse und ihrem Kampf gesprochen: Im…

Friedrich Pollock: Marxistische Schriften. Gesammelte Schriften 1

Cover
Ca ira Verlag, Freiburg i. Br. 2018
ISBN 9783862591329, Gebunden, 362 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Philipp Lenhard. Der erste Band der Gesammelten Schriften Friedrich Pollocks enthält Texte aus der Zeit der Weimarer Republik, die sich mit der Marxschen Kritik der politischen Ökonomie…

Karl Marx: Es kommt darauf an, die Welt zu verändern. Ein Karl-Marx-Lesebuch

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423281614, Gebunden, 464 Seiten, 20.00 EUR
Herausgegeben von Klaus Körner. Karl Marx (1818 - 1883) hat ein gewaltiges Werk hinterlassen und damit einen außergewöhnlichen Einfluss ausgeübt. Die Rolle als Heilsbote der Weltgeschichte erhielt er…