Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

1075 Bücher - Seite 1 von 77

Wolfgang Matz: Vom Glück des poetischen Lebens. Erinnerung an André du Bouchet, Yves Bonnefoy und Philippe Jaccottet

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351554, Gebunden, 55 Seiten, 12.90 EUR
Aus langer Vertrautheit mit Person und Werk erinnert Wolfgang Matz an drei große französischsprachige Dichter unserer Zeit. André du Bouchet, Yves Bonnefoy und Philippe Jaccottet waren die letzten einer…

Marica Bodrozic: Die Arbeit der Vögel. Seelenstenogramme

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2022
ISBN 9783630875941, Kartoniert, 352 Seiten, 22.00 EUR
Auf der Flucht vor den Deutschen gelangt Walter Benjamin im September 1940 auf einem alten Schmugglerpfad vom französischen Grenzort Banyuls-sur-Mer ins nordspanische Portbou. Tags darauf setzt er seinem…

Anna Fodorova: Lenka Reinerová - Abschied von meiner Mutter. Mit einem Nachwort von Jaroslav Rudiš

Cover
btb, München 2022
ISBN 9783442772346, Taschenbuch, 208 Seiten, 12.00 EUR
Aus dem Tschechischen von Christina Frankenberg. Mit einem Nachwort von Jaroslav Rudiš. Sie war die letzte deutschsprachige Autorin Prags, die große Dame der deutsch-tschechischen Literatur, Jüdin, und…

Tobias Engelsing: Kein Mensch, der sich für normale Zeiten eignet. Mein Vater zwischen NS-Film und Widerstand

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783549100264, Gebunden, 448 Seiten, 25.00 EUR
Als Filmproduzent machte Herbert Engelsing unter den Nazis Karriere, Stars wie Heinrich George, Gustaf Gründgens und Paula Wessely spielten in seinen Filmen. Doch im Geheimen unterstützte er die Widerstandsbewegung…

Andrea Roedig: Man kann Müttern nicht trauen. Roman

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423290135, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
"Ich kenne sie als etwas, das früher war. Vertrautheit ohne Boden."  Ihre Mutter Lilo war eine schöne Frau, Jahrgang 1938, ein Kriegskind. Durch Heirat gelang ihr der soziale Aufstieg von der Modeverkäuferin…

Hans Neuenfels: Fast nackt. Letzte Texte

Cover
Eisele Verlag, München 2022
ISBN 9783961611478, Gebunden, 272 Seiten, 24.00 EUR
Mit einem Nachruf von Elke Heidenreich. Er ist achtundsiebzig, als er erfährt, dass er für den Rest seines Lebens drei Mal in der Woche ans Dialyse-Gerät muss. In dieser gnadenlosen Abhängigkeit von einer…

Rudolf Schönwald: Die Welt war ein Irrenhaus. Meine Lebensgeschichte Nacherzählt von Erich Hackl

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2022
ISBN 9783552072558, Gebunden, 304 Seiten, 26.00 EUR
Sensibler Künstler und Lehrer, unnachahmlicher Erzähler und Zeitgenosse vieler Zeiten und Genossen: Lange weigerte sich Rudolf Schönwald, seine Erinnerungen zu Papier zu bringen. Jetzt hat der in Hamburg…

Roger Fritz: Boulevard der Eitelkeiten. Fotografien und Erinnerungen

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2022
ISBN 9783829609357, Gebunden, 320 Seiten, 34.00 EUR
Luchino Visconti, Paul Bowles, Romy Schneider - all diese Berühmtheiten gekannt zu haben war das Privileg des Münchener Fotografen Roger Fritz. Dabei hat der Ausnahme-Bildreporter, der auch Schauspieler,…

Franz Dahlem: Am liebsten würde ich Marilyn Monroe sein. Eine autobiografische Erzählung

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2022
ISBN 9783829609364, Gebunden, 256 Seiten, 34.00 EUR
Herausgegeben von Franziska Leuthäußer. Franz Dahlem hat die deutsche Kunstgeschichte ab den 60er Jahren maßgeblich geprägt. Der Kriegswaise, gelernte Bierbrauer und Buchhändler gründete als Autodidakt…

Christiane Hoffmann: Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406784934, Gebunden, 279 Seiten, 22.00 EUR
Christiane Hoffmanns Vater floh Anfang 1945 aus Schlesien. 75 Jahre später geht die Tochter denselben Weg, 550 Kilometer nach Westen. Sie kämpft sich durch Hagelstürme und sumpfige Wälder. Sie sitzt in…

Dieter Wellershoff: "Verborgene Texte des Lebens". Dieter Wellershoff - ein Lesebuch

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2022
ISBN 9783849817862, Gebunden, 350 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Werner Jung. Dieter Wellershoff hat mit seinem vielgestaltigen (facettenreichen) Werk die deutsche Literatur entscheidend mitgeprägt. In seinen großen Romanen, den Erzählungen, Hörspielen,…

Manfred Krug: Ich sammle mein Leben zusammen. Tagebücher 1996 - 1997

Cover
Kanon Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783985680207, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Als Manfred Krug 1996 anfing, ein Tagebuch zu führen, konnte er nicht ahnen, wie dramatisch die folgenden Jahre für ihn werden würden. Er droht aus seinen Rollen als Ehemann, Schauspieler und Freund zu…

Guy Stern: Wir sind nur noch wenige. Erinnerungen eines hundertjährigen Ritchie Boys

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783351039431, Gebunden, 304 Seiten, 23.00 EUR
Einer der letzten Ritchie Boys erinnert sich. Im Zweiten Weltkrieg baut die US-Armee in Camp Ritchie, Maryland, eine schlagkräftige Truppe zur Feindaufklärung auf. Dazu zieht sie auch deutsch-jüdische…

Michel Würthle: Paris Bar Press Confidential

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783958299771, Gebunden, 792 Seiten, 75.00 EUR
Mit dem vorliegenden Grafik-Zyklus liefert der Künstler und Paris Bar-Patron Michel Würthle nun die erste und einzigartige Innenansicht des berühmten Restaurants. In der Einsamkeit der Lockdown-Monate…