Bücher zum Thema

Die Schweiz und der Nationalsozialismus

149 Bücher - Seite 1 von 11

Hannah Arendt / Helmut König: Eichmann in Jerusalem. Ein Bericht von der Banalität des Bösen

Cover
Piper Verlag, München 2022
ISBN 9783492317085, Kartoniert, 560 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Brigitte Granzow. Herausgegeben von Thomas Meyer. "Das Erschreckende war seine Normalität"Der Prozess gegen den SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, der in der internationalen…

Guy Stern: Wir sind nur noch wenige. Erinnerungen eines hundertjährigen Ritchie Boys

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783351039431, Gebunden, 304 Seiten, 23.00 EUR
Einer der letzten Ritchie Boys erinnert sich. Im Zweiten Weltkrieg baut die US-Armee in Camp Ritchie, Maryland, eine schlagkräftige Truppe zur Feindaufklärung auf. Dazu zieht sie auch deutsch-jüdische…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945]. Gesamtausgabe

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110764147, Broschiert, 13422 Seiten, 399.00 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Bundesarchivs, Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin und des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Freiburg. Gefördert von der DFG. Die Dokumentenedition…

Bas von Benda-Beckmann: Nach dem Tagebuch. Das Schicksal von Anne Frank und der anderen Untergetauchten aus dem Hinterhaus

Cover
Secession Verlag für Literatur, Basel 2021
ISBN 9783907336007, Gebunden, 471 Seiten, 28.00 EUR
Mit 160 Abbildungen und einem ausführlichen Register. Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Der letzte Tagebucheintrag von Anne Frank stammt vom 1. August 1944. Drei Tage später wurden sie…

Regina Fritz (Hg.): Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland . Band 15: Ungarn 1944-1945

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110365023, Gebunden, 850 Seiten, 59.95 EUR
Im Frühjahr 1944 begann die SS zusammen mit ungarischen Stellen über 430000 Personen jüdischer Herkunft aus dem ungarischen Kernland und den ungarisch besetzten Gebieten zu deportieren. Die Mehrheit der…

Monique Levi-Strauss: Im Rachen des Wolfes. Meine Jugend in Nazideutschland

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806241174, Gebunden, 144 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Annette Jucknat. 1939 zieht die 13-jährige Monique auf Entscheiden ihres Vaters mit ihrer Familie nach Deutschland. Familie und Freunde sind entsetzt: Ihre Mutter ist Jüdin,…

Mikhal Dekel: Die Kinder von Teheran. Eine lange Flucht vor dem Holocaust

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2021
ISBN 9783806242782, Gebunden, 440 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Gabel. Mit einem Nachwort von Aleida Assmann. Von Polen in den Iran ist es ein weiter Weg von mehr als 20 000 km. Kaum vorstellbar, dass fast 900 polnisch-jüdischen Kindern…

Josef Melzer: "Ich habe neun Leben gelebt". Eine jüdische Geschichte im 20. Jahrhundert

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783864893063, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
"Ich habe die Nazis erlebt, die Kommunisten überlebt, die Zionisten erduldet und den Sozialisten geholfen." So beschreibt Joseph Melzer sein bewegtes Leben. Der leidenschaftliche Verleger wurde 1908 in…

Carlos Alberto Haas: Das Private im Ghetto. Jüdisches Leben im deutsch besetzten Polen 1939 bis 1944

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835338432, Gebunden, 370 Seiten, 32.00 EUR
Nähe und Distanz im Ghetto: Das Private unter radikalen Bedingungen.Unmittelbar mit Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939 veränderte sich das Leben der jüdischen Bevölkerung Polens fundamental.…

Jay Howard Geller: Die Scholems. Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie

Cover
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783633543052, Gebunden, 462 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Ruth Keen. Kaum eine Familie spiegelt die Geschichte der deutschen Juden des 19. und 20. Jahrhunderts in allen ihren Facetten, vom Glanz des Aufstiegs ins Bürgertum bis zur…

Thomas Blubacher: Das Haus am Waldsängerpfad. Wie Fritz Wistens Familie in Berlin die NS-Zeit überlebte

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334798, Gebunden, 192 Seiten, 22.00 EUR
Man kennt die Synchronstimme am Ende von "Manche mögen's heiß", die aus dem Mund eines liebestollen Millionärs die Worte "Niemand ist perfekt " hervornäselt: Das ist Freddy Balthoff. Als jüdischer Schauspieler,…

Hanspeter Born: Staatsmann im Sturm. Pilet-Golaz und das Jahr 1940

Cover
Inst. f. Siedlungs- u. Wohnungsw. d. Univ. Münster, Münster 2020
ISBN 9783907146729, Gebunden, 540 Seiten, 28.00 EUR
Hitlers Blitzsiege machten 1940 zum gefährlichsten Jahr in der jüngeren Geschichte der Schweiz. Das völlig eingeschlossene Land war auf Gedeih und Verderb Nazi-Deutschland ausgeliefert. Die Last seiner…

Die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden durch das nationalsozialistische Deutschland 1933-1945. Band 11: Deutsches Reich und...

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783110364996, Gebunden, 822 Seiten, 59.95 EUR
Herausgegeben im Auftrag des Bundesarchivs, des Instituts für Zeitgeschichte München-Berlin und des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Freiburg von Lisa Hauff. Im Frühjahr 1943…

Guy Paul Marchal: Gustloff im Papierkorb. Ein Forschungskrimi

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2019
ISBN 9783039194988, 320 Seiten, 39.00 EUR
"Mein Vater nahm mich zur Seite und überreichte mir feierlich mehrere gelbe Umschläge", dies die Erinnerung des Autors an den Beginn seiner Recherchen zu diesem Buch. Es stellt sich heraus, dass es sich…