Bücher zum Thema

Philosophie Deutschland 21. Jahrhundert

806 Bücher - Seite 1 von 58

Konrad Paul Liessmann: Lauter Lügen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2023
ISBN 9783552073425, Gebunden, 256 Seiten, 26.00 EUR
Halbwahrheiten, Meinungsblasen, Propaganda, Euphemismen, Fake News, Verschwörungstheorien - lauter Lügen. Schrill, unüberseh- und unüberhörbar dominieren sie die Medien und die Diskurse. Um in diesem…

Axel Honneth: Der arbeitende Souverän. Eine normative Theorie der Arbeit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518587973, Gebunden, 400 Seiten, 30.00 EUR
"Es gehört zu den größten Mängeln fast aller Theorien der Demokratie, mit erstaunlicher Hartnäckigkeit immer wieder zu vergessen, dass die meisten Mitglieder des von ihnen lauthals beschworenen Souveräns…

Paul-Philipp Hanske / Benedikt Sarreiter: Ekstasen der Gegenwart. Über Entgrenzung, Subkulturen und Bewusstseinsindustrie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2023
ISBN 9783751803939, Gebunden, 351 Seiten, 28.00 EUR
Bis heute muss der griechische Gott Dionysos herhalten, wenn von ihnen die Rede ist: Ekstasen sind wild, ihnen wohnt eine Energie inne, die fühlen kann, wer gerade entrückt ist, die aber nur allzu schwer…

Marcus Steinweg: Sprachlöcher

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2023
ISBN 9783751805629, Gebunden, 349 Seiten, 20.00 EUR
In "Sprachlöcher" geht es um den Versuch, einer auf allen Ebenen verrücktspielenden Welt mit Sprache zu antworten. Es lebt von Differenzierungsbereitschaft, indem es Vereinfachung zum Quell ideologischer…

Arnd Pollmann: Menschenrechte und Menschenwürde. Zur philosophischen Bedeutung eines revolutionären Projekts

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518299708, Kartoniert, 451 Seiten, 26.00 EUR
In Reaktion auf die totalitären Verbrechen und den Zweiten Weltkrieg greift bald nach 1945 eine weltpolitisch revolutionäre Vision um sich: Die Vereinten Nationen verpflichten sich auf universelle Menschenrechte,…

Armen Avanessian: Konflikt. Von der Dringlichkeit, Probleme von morgen schon heute zu lösen | Der Starphilosoph zu den Herausforderungen...

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783550201790, Gebunden, 400 Seiten, 24.99 EUR
"Nur wenn wir heute zu Konflikten bereit sind, wird es ein Morgen geben."Unsere Welt, wie wir sie kennen, droht zu verschwinden. Doch statt uns aktiv mit den Herausforderungen auseinanderzusetzen, winden…

Otfried Höffe: Ist Gott demokratisch?. Zum Verhältnis von Demokratie und Religion

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783777630786, Gebunden, 232 Seiten, 24.00 EUR
Wie viel Religion verträgt der säkulare Staat? Und wie viel an einer Demokratie verträgt die Religion? Diese Fragen untersucht der international renommierte Ethiker und Philosoph Otfried Höffe in diesem…

Christoph Menke: Theorie der Befreiung

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518587928, Gebunden, 720 Seiten, 36.00 EUR
Wir leben in einer Zeit gescheiterter Befreiungen. Denn bei Lichte besehen haben alle Befreiungsversuche früher oder später neue Formen der Herrschaft und damit der Knechtschaft hervorgebracht. Für Christoph…

Markus Gabriel: Der Mensch als Tier. Warum wir trotzdem nicht in die Natur passen

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783550201172, Gebunden, 352 Seiten, 22.99 EUR
Sind Menschen die Krone der Schöpfung, selbst wenn sie nicht an die Schöpfung glauben? Oder sind wir nur Tiere, vielleicht die "besseren", weil wir vernunftbegabt sind? Oder aber die "schlechteren", weil…

Daniel Strassberg: Der Teufel hat keine Zeit. Philosophisch-politische Betrachtungen

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2022
ISBN 9783858699602, Gebunden, 256 Seiten, 25.00 EUR
Daniel Strassberg verbindet in seinen lebensnahen philosophischen Essays seine psychoanalytische Erfahrung mit philosophischen Gedanken, und nie fehlt ihnen ein aktueller Bezug. Seine Überlegungen kreisen…

Vittorio Hösle: Im Dialog mit Gómez Dávila. Gegenaphorismen, Variationen, Korollarien

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2022
ISBN 9783866748330, Gebunden, 200 Seiten, 20.00 EUR
Erst gegen Ende seines Lebens wurde der kolumbianische Philosoph Nicolás Gómez Dávila durch sein brillantes Aphorismenwerk international bekannt. Seit dieses Werk aber in nahezu alle wichtigen Sprachen…

Reinhard Mehring: Aus der Elendsgeschichte des deutschen Privatdozenten: Prosastücke zum denkwürdigen Schicksal des Friedrich Eduard Beneke

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751805445, Kartoniert, 170 Seiten, 16.00 EUR
Friedrich Eduard Beneke (1798-1854) ist eine historisch bezeugte Gestalt der Berliner Universitäts- und Philosophiegeschichte. Als Hegel-Opfer blieb er zeitlebens unbesoldet. Dabei hätte er ein besseres…

Kurt Flasch: Studien zu Meister Eckhart

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783465033400, Gebunden, 548 Seiten, 88.00 EUR
Der Band vereint Arbeiten von Kurt Flasch über Meister Eckhart, die er zwischen 1965 und 2022 veröffentlicht hat. Er entfaltet Flaschs philosophischen Lebensweg über Eckhart und Dietrich von Freiberg.…

Isolde Charim: Die Qualen des Narzissmus. Über freiwillige Unterwerfung

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2022
ISBN 9783552073098, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
Nach "Ich und die Anderen" geht die Philosophin Isolde Charim in ihrem neuen Buch der Spaltung der Gesellschaft auf den Grund.Wie kommt es, dass wir uns den Verhältnissen unterordnen? Oder mit Spinoza…