Bücher zum Thema

Exil und Exilliteratur

441 Bücher - Seite 1 von 32

Frances Stonor Saunders: Der Koffer. Sechs Versuche, eine Grenze zu überqueren

Cover
Paul Zsolnay Verlag, Wien 2024
ISBN 9783552073920, Gebunden, 256 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Brigitte Hilzensauer. Über das Leben eines jüdischen Mannes, der nach seiner Vertreibung aus Rumänien in Großbritannien landet. Philippe Sands Briefe, Dokumente, Fotos, ein ganzer…

Slata Roschal: Ich möchte Wein trinken und auf das Ende der Welt warten. Roman

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783546100762, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Eine Frau, die hat, was nach gängigen Kategorien eine geglückte Biographie ausmacht, sitzt in einem Hotelzimmer und denkt darüber nach, alles hinter sich zu lassen: ihren Mann, ihre Kinder, ihre Existenz,…
🗊 4 Notizen

Manes Sperber: All das Vergangene …. Ausgewählte Werke, Band 1

Cover
Sonderzahl Verlag, Wien 2023
ISBN 9783854496281, Gebunden, 692 Seiten, 44.00 EUR
Herausgegeben von Mirjana Stancic und Wolfgang Müller-Funk. Manès Sperber blieb zeit seines Lebens "der besessene Erbe des Vergangenen", das nicht aufhört fortzuleben - und sei es in den "Falten der Geschichte".…

Rene Fülöp Miller: Die Nacht der Zeiten. Roman

Cover
Weidle Verlag, Bonn 2023
ISBN 9783949441080, Kartoniert, 332 Seiten, 25.00 EUR
Mit einem Nachwort von Rolf Bulang. "The Night of Time", so der Originaltitel, wurde 1955 in den USA publiziert. Das deutsche Originalmanuskript verdanken wir einer intensiven Suche in amerikanischen…

Karin Meesmann: Pál Ábrahám. Zwischen Filmmusik und Jazzoperette

Cover
Hollitzer Verlag, Wien 2023
ISBN 9783990940167, Gebunden, 552 Seiten, 68.00 EUR
Der Komponist Pál Ábrahám: Grenzgänger mit Instinkt für das Populäre und musikdramatischer Pedan. Neu entdeckte Korrespondenz zum Komponisten Pál Ábrahám (1892-1960) ermöglicht es erstmals, Ábraháms Werk…

Oliver Lepsius (Hg.) / Karl Loewenstein / Robert Christian van Ooyen (Hg.): Des Lebens Überfluß. Erinnerungen eines ausgewanderten Juristen

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2023
ISBN 9783161625091, Gebunden, 400 Seiten, 39.00 EUR
Karl Loewenstein (1891-1973) zählt zu den bedeutendsten Emigranten der Rechts- und Politikwissenschaft. 50 Jahre nach seinem Tod werden seine Lebenserinnerungen nun ediert. Sie sind ein Porträt der deutschen…

Corinna Kulenkamp: Aprikosenzeit, dunkel. Roman

Cover
Orlanda Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783949545412, Kartoniert, 360 Seiten, 23.00 EUR
Karine ist in Deutschland aufgewachsen, mit armenisch-deutschen Wurzeln, in einer Familie, in der armenische Kultur intensiv gelebt wird. Während des Studiums lernt sie Frederick kennen und verliebt sich…

Jakob Schönhagen: Geschichte der internationalen Flüchtlingspolitik 1945 - 1975

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2023
ISBN 9783835353695, Gebunden, 432 Seiten, 46.00 EUR
Im Jahrhundert der Flüchtlinge setzte sich erst weit nach 1945 eine internationale Flüchtlingspolitik mit globalem Ausmaß durch. Das 20. Jahrhundert war ein Jahrhundert der Flüchtlinge, in dem Millionen…

Uwe Johnson: Jahrestage. Aus dem Leben von Gesine Cresspahl. Ungekürzte Lesung (8 mp3-CDs)

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2023
ISBN 9783742423146, Hörbuch, 60.00 EUR
8 MP-3 CDs. Ungekürzte Lesung von Charly Hübner und Caren Miosga. Laufzeit 4440 Minuten. Gesine Cresspahl lebt mit ihrer zehnjährigen Tochter Marie in New York. Ein Jahr lang, 1967/68, erzählt sie ihr…

Irmgard Keun: Kind aller Länder. Roman

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783546100861, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Viel ist nicht geblieben. Die zehnjährige Kully lebt ein Leben im Balancierschritt zwischen den Ländergrenzen. Der Schriftsteller-Vater ist notorisch abwesend und notorischer in Geldnot, die Mutter bemüht…

Darja Serenko: Mädchen und Institutionen. Geschichten aus dem Totalitarismus

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518431375, Gebunden, 191 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Russischen von Christiane Körner. Im November 2021 erscheint in Moskau ein schmales Buch mit dem Titel "Mädchen und Institutionen". Darin erzählt die Dichterin und Aktivistin Darja Serenko lakonische…

Max Reinhardt / Helene Thimig: Max Reinhardt - Helene Thimig: Briefe im Exil. 1937-1943

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2023
ISBN 9783701735723, Gebunden, 560 Seiten, 40.00 EUR
Herausgegeben von Edda Fuhrich und Sibylle Zehle. Was für ein eindrucksvolles Paar: Max Reinhardt und Helene Thimig, der Wegbereiter des modernen Regietheaters und die gefeierte Schauspielerin. Fast zwei…

Michal Govrin: Strandliebe. Roman

Cover
Geparden Verlag, Zürich 2023
ISBN 9783907406021, Gebunden, 392 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Hebräischen von Ruth Achlama. In der Küstenstadt Aschkelon versuchen sich Shoah-Überlebende eine neue Existenz zwischen Sand und Meer aufzubauen. Ihre Kinder wollen die Vergangenheit auf der Tanzfläche…

Barbara Agnese (Hg.) / Ingeborg Bachmann / Hilde Domin / Marie Luise Kaschnitz / Nelly Sachs: "Über Grenzen sprechend". Die Briefwechsel . Salzburger Bachmann Edition

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518426098, Gebunden, 364 Seiten, 40.00 EUR
Mit einem Vorwort von Hans Höller. Ingeborg Bachmann stand mit zentralen Protagonistinnen der deutschsprachigen Literatur in Kontakt. Ihre Briefwechsel mit Marie Luise Kaschnitz, Hilde Domin und Nelly…