Bücher zum Thema

Globalisierung und Globalisierungskritik

355 Bücher - Seite 1 von 26

Branko Milanovic: Kapitalismus global. Über die Zukunft des Systems, das die Welt beherrscht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429235, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Zum ersten Mal in der Geschichte dominiert ein einziges Wirtschaftssystem den Globus. Von Peking bis Porto Alegre: Ob es uns gefällt oder nicht, heute sind…

Alexander Görlach: Brennpunkt Hongkong. Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009682, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Sollte es uns Hoffnung machen, dass die Menschen in Hongkong für die Demokratie ihr Leben aufs Spiel setzen? Oder wird dort der globale Sieg der Autokratie besiegelt?Egal ob in Amerika, Europa oder Asien:…

Edward Posnett: Die Kunst der Ernte. Sieben kleine Naturwunder und ihre Geschichten

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265813, Gebunden, 336 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Sabine Hübner.  Ist eine nachhaltige Beziehung zwischen Mensch und Natur möglich oder eine Illusion romantischer Idealisten? Diese Frage treibt viele von uns um, ebenso wie Ökonomen,…

Alard von Kittlitz: Sonder. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070249, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Peter Sieberts perfekte Fassade täuscht. Der begehrte Produktdesigner weiß nicht, wer er ist oder was er will. Bis er unversehens den Auftrag seines Lebens landet. Die abenteuerliche Reise, auf die er…

Andreas Barthelmess: Die große Zerstörung. Was der digitale Bruch mit unserem Leben macht

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2020
ISBN 9783411747337, Gebunden, 256 Seiten, 18.00 EUR
Google statt Gelbe Seiten, Uber-App statt Taxi-Stand, Tinder statt Disko. Alles ist neu und digital. Disruption, denken wir, ist ein technologischer Trend. Falsch! Sie ist das Phänomen unserer Zeit. Radikal…

Donatella, Di Cesare: Von der politischen Berufung der Philosophie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578716, Gebunden, 175 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Daniel Creutz. Während in der vollends globalisierten, kapitalisierten und integrierten Welt ohne Außen Krise auf Krise folgt und menschenfeindliche Positionen immer mehr Raum…

Michael Disque / Roman Ehrlich: Überfahrt

Cover
Spector Books, Leipzig 2020
ISBN 9783959053693, Kartoniert, 250 Seiten, 22.00 EUR
Unter Mitarbeit von Hannes Drißner. Mit zahlreichen Abbildungen. 40 Tage auf einem Containerschiff von Hamburg nach Qingdao, China. Der Fotograf Michael Disqué und der Schriftsteller Roman Ehrlich dokumentieren…

Wallace Shawn: Nachtgedanken

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783895815256, Kartoniert, 76 Seiten, 10.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Joachim Kalka. Männlich, weiß, ein wohlhabendes und gebildetes Elternhaus: Dem US-Amerikaner Wallace Shawn wurden die Privilegien in die Wiege gelegt. Doch was passiert, wenn…

Friedemann Bartu: Umbruch. Die Neue Zürcher Zeitung. Ein kritisches Porträt

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783280057162, Gebunden, 288 Seiten, 25.00 EUR
Die Neue Zürcher Zeitung zählt zu den bedeutendsten Tageszeitungen deutscher Sprache und wird auch international sehr geschätzt. Seit gut zwanzig Jahren durchlebt sie jedoch einen Modernisierungsprozess…

Rem Koolhaas: Koolhaas. Countryside, A Report

Cover
Taschen Verlag, Köln 2020
ISBN 9783836584395, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
In englischer Sprache. Unter Mitarbeit von Irma Boom, AMO und der Harvard Graduate School of Design. Rem Koolhaas widmet sich mit seinem neuesten Forschungsprojekt den rasanten und oft verborgenen Veränderungen,…

Ronny Blaschke: Machtspieler. Fußball in Propaganda, Krieg und Revolution

Cover
Die Werkstatt Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783730704950, Kartoniert, 240 Seiten, 19.90 EUR
Über den Fußball zu globaler Reichweite: Vereinsinvestoren aus China, Russland und den Golfstaaten sichern ihren Regierungen wirtschaftlichen Einfluss in Europa. Ob einst in Jugoslawien, später in der…

Jill Lepore: Dieses Amerika. Manifest für eine bessere Nation

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406749209, Gebunden, 158 Seiten, 14.95 EUR
Im Zeitalter der Globalisierung und der kosmopolitischen Eliten schien die Nation ein obsoleter Begriff geworden zu sein: Eine Vokabel, deren Gehalt sich auf dem Weg zur Weltgesellschaft historisch überlebt…

Martha C. Nussbaum: Kosmopolitismus. Revision eines Ideals

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2020
ISBN 9783806240580, Gebunden, 352 Seiten, 30.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Manfred Weltecke. Was bedeutet die Würde des Menschen? Ein philosophischer Essay. Der kynische Philosoph Diogenes bezeichnete sich selbst als ein kosmopolitês, als ein Bürger…

Philipp Staab: Digitaler Kapitalismus. Markt und Herrschaft in der Ökonomie der Unknappheit

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518075159, Taschenbuch, 345 Seiten, 18.00 EUR
Beherrschten vor 20 Jahren noch Industriekonglomerate, Energiekonzerne und Banken die Rangliste der wertvollsten Unternehmen, wurden diese längst von Internetgiganten wie Google, Apple, Amazon und Tencent…