Bücher zum Thema

Stichwort Armut

81 Bücher - Seite 1 von 6

Jeremias Thiel: Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance. Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492061773, Kartoniert, 224 Seiten, 16.00 EUR
Als Jeremias Thiel elf Jahre alt ist, macht er sich auf den Weg zum Jugendamt. Er hält es zu Hause nicht mehr aus, hat Angst, der Armut und Verwahrlosung, die dort herrschen, niemals entkommen zu können.…

Christian Baron: Ein Mann seiner Klasse

Cover
Claassen Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783546100007, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
"Mochte mein Vater auch manchmal unser letztes Geld in irgendeiner Spelunke versoffen, mochte er auch mehrmals meine Mutter blutig geprügelt haben: Ich wollte immer, dass er bleibt. Aber anders." Kaiserslautern…

Abhijit V. Banerjee / Esther Duflo: Gute Ökonomie für harte Zeiten. Sechs Überlebensfragen und wie wir sie besser lösen können

Cover
Penguin Verlag, München 2020
ISBN 9783328601142, Gebunden, 560 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen  von Thorsten Schmidt, Stephan Gebauer-Lippert, Heike Schlatterer. Ungleichheit, Armut, Migration, freier Handel, Wirtschaftswachstum und Umweltfragen sind die Probleme, die weltweit…

Josephine Angelini: Annies Welt. 3 x 3 Gründe, glücklich zu sein. (Ab 10 Jahre)

Cover
Cecilie Dressler Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783791501109, Gebunden, 240 Seiten, 17.00 EUR
Annie ist zehn und das jüngste von neun Geschwistern. Da gerät sie manchmal ziemlich zwischen die Fronten, vor allem, weil sie so winzig und ganz schön dünn ist. Doch das macht Annie nichts, für sie ist…

Christoph Butterwegge: Die zerrissene Republik. Wirtschaftliche, soziale und politische Ungleichheit in Deutschland

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2019
ISBN 9783779961147, Gebunden, 414 Seiten, 24.95 EUR
Seit geraumer Zeit ist das Problem wachsender Ungleichheit das Kardinalproblem unserer Gesellschaft, wenn nicht der gesamten Menschheit. Während daraus im globalen Maßstab ökonomische Krisen, Kriege und…

Darren McGarvew: Armutssafari. Von der Wut der abgehängten Unterschicht

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2019
ISBN 9783630876122, Gebunden, 320 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus Berr. Wissen wir wirklich, was Armut bedeutet? Darren McGarvey, aufgewachsen in einem Glasgower Problemviertel, weiß es. Lange Zeit stand er selbst auf der anderen Seite eines…

Jessica Bruder: Nomaden der Arbeit. Überleben in den USA im 21. Jahrhundert

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2019
ISBN 9783896676306, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Teja Schwaner. Zehntausende Menschen in Amerika sind unterwegs. Sie leben in Wohnmobilen, Vans, Anhängern. Übernachten auf Supermarkt-Parkplätzen, neben den Highways, in der…

Richard Wright: Sohn dieses Landes. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783036957951, Gebunden, 567 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus Lambrecht, überarbeitet und ergänzt von Yamin von Rauch. Bigger Thomas, ein junger Schwarzer, fühlt sich gefangen in einem Leben in Armut und Perspektivlosigkeit. Sein…

Albrecht Selge: Fliegen. Roman

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783737100670, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Eine Frau auf unendlicher Reise. Sie lebt im Zug, in Großraumabteilen, in ICEs. Früher hatte sie ein normales Leben: Wohnung, Beruf, Mann, beste Freundin. Jetzt hat sie eine Bahncard 100, eine Tasche…

Edouard Louis: Wer hat meinen Vater umgebracht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974287, Gebunden, 80 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. 'An meine Kindheit habe ich keine einzige glückliche Erinnerung' lautet der erste Satz in Edouard Louis' Roman 'Das Ende von Eddy'. In seinem neuen Buch…

Thomas Frank: Americanic. Berichte aus einer sinkenden Gesellschaft

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2019
ISBN 9783956142604, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Gabriele Gockel und Thomas Wollermann. Wie konnte es dazu kommen, dass die Millionen verunsicherter Amerikaner einen Milliardär zum Präsidenten gewählt haben, von dem sie wussten,…

Marilina Giaquinta: Malanotte. Stimmen in der Nacht

Cover
Launenweber Verlag, Köln 2018
ISBN 9783947457038, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Italienischen von Barbara Pumhösel. "… Lächelt euren Kindern zu, die an euch glauben, und versteckt euer Gesicht unter ihren Umarmungen, damit sie eure Lügen nicht sehen und eure Tränen, versteckt…

Carlo Drechsel: Insight Africa. Ein Roadtrip. Ein Surfbrett. Eine Geschichte

Cover
TeNeues Verlag, Kempen 2018
ISBN 9783961711185, Gebunden, 208 Seiten, 19.99 EUR
Mit 39 Farbfotografien. Carlo Drechsel, Surfer, Abenteurer und Fotograf, erlebt den Trip seines Lebens. In einem alten Jeep 60.000 Kilometer an der Küste Afrikas entlang, durch die Wüste und den Dschungel.…

Lim Chul Woo: Das Viertel der Clowns. Eine Jugend in Südkorea. Roman

Cover
Iudicium Verlag, München 2018
ISBN 9783862055197, Kartoniert, 267 Seiten, 19.80 EUR
Das Viertel der Clowns ist eine abschätzige Bezeichnung für die Bewohner des Wohnviertels am äußersten Rand der Großstadt Gwangju, in dem die Hauptfigur des Romans, Cheol, Ich-Erzähler und Alter Ego des…