Bücher zum Thema

Bücher aus und über Albanien

53 Bücher - Seite 1 von 4

Blerim Canaj: Politischer Scheideweg in Kosovo. Die Universität Prishtina als Brennpunkt ethnonationaler Konflikte 1989-1999

Cover
Harrassowitz Verlag, Wiesbaden 2023
ISBN 9783447119863, Paperback, 249 Seiten, 58.00 EUR
Die Geschichte der Universität Prishtina spiegelt in vielerlei Hinsicht die wechselvolle Geschichte Kosovos der vergangenen Jahrzehnte wider, wobei die Jahre von 1989 bis 1999 die spannungsreichen waren.…

Tharik Hussain: Das Minarett in den Bergen. Porträt eines unvermuteten Europas

Cover
Harper Collins, Hamburg 2023
ISBN 9783365003114, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Der westliche Balkan, von vielen verschrien als ungastlicher Ort, zerrissen von ethnischen Konflikten, ist bis heute die Heimat der größten indigenen muslimischen Bevölkerung Europas. Tharik Hussain begibt…

Lea Ypi: Frei. Erwachsenwerden am Ende der Geschichte. Ungekürzte Lesung mit Katja Bürkle (1 mp3-CD)

Cover
Der Audio Verlag (DAV), Berlin 2023
ISBN 9783742427304, CD, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Albanien 1989: der letzte stalinistische Außenposten in Europa, ein isoliertes Land. Es herrschen Mangelwirtschaft, Geheimpolizei und das Proletariat. Für die zehnjährige…

Stefan Capaliku: Jeder wird verrückt auf seine Art. Roman

Cover
Transit Buchverlag, Berlin 2022
ISBN 9783887473907, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Albanischen von Zuzana Finger. Der Roman des albanischen Autors Stefan Çapaliku erzählt von den letzten zwanzig Jahren der kommunistischen Herrschaft in Albanien. Die Handlung beginnt im Jahr…

Lea Ypi: Frei. Erwachsenwerden am Ende der Geschichte

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430347, Gebunden, 332 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. Albanien 1989: Der letzte stalinistische Außenposten in Europa, ein isoliertes Land, das man nur schwer besuchen und noch schwerer verlassen kann. Es herrschen Mangelwirtschaft,…
🗊 7 Notizen

Hardy Grüne: Onkel Enver, der Fußball und eine Radreise durch Albanien

Cover
Zeitspiel, Hannover 2021
ISBN 9783967360066, Kartoniert, 352 Seiten, 25.00 EUR
Für mehr als 40 Jahre war Albanien ein abgeschottetes Land, das einen rigiden Stalinismus praktizierte, in dessen Zentrum Diktator Enver Hoxha in einem exzessiven Personenkult gehuldigt wurde.Es gab mehr…

Norbert Mappes-Niediek: Europas geteilter Himmel. Warum der Westen den Osten nicht versteht

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783962891121, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Durch die Geschichte hindurch blickte der Westen auf den Osten herab. Mal war er der Burggraben, der die Festung Europa von den Weiten Asiens trennte, mal eine Art Vorzimmer, mal die Nachhut auf dem großen…

Elvira Dones: Verbrannte Sonne. Roman

Cover
Ink Press, Zürich 2020
ISBN 9783906811130, Kartoniert, 440 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Albanischen von Florian Kienzle. Die Stimme, die den Roman trägt, spricht aus dem Tagebuch von Leila. Nach Italien war die junge Frau gekommen, um Design zu studieren, doch sie wurde zur Prostitution…

Ismail Kadare: Geboren aus Stein. Ein Roman und autobiografische Prosa

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783103974584, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Albanischen von Joachim Röhm. Große Kastenhäuser ducken sich wie Nester in den Hang. Enge Gassen, verwinkelte Gänge, dunkle Tore. Über allem der Schatten der Burg. In diesem Labyrinth aus Stein…
🗊 3 Notizen

Michael Roes: Herida Duro. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783895611780, Gebunden, 584 Seiten, 28.00 EUR
Herida Duro ist das einzige Kind von Zef Duro. Weil ein männlicher Erbe fehlt, wird sie Marijan gerufen und wächst in Männerkleidung wie ein Junge auf. Doch unter den Männern bleibt sie Beobachterin.…
🗊 4 Notizen

Mimmo Muolo: Ernest KardinaI Simoni. Leben und Leiden im kommunistischen Albanien

Cover
Karolinger Verlag, Wien 2018
ISBN 9783854181804, Gebunden, 156 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Trude Grabher. Mit einem Vorwort zur deutschen Ausgabe von Robert Kardinal Sarah. Ernest Simoni, der Priester und spätere Kardinal, wurde am 18. Oktober 1928 in Troshan, einem…

Enis Maci: Eiscafé Europa. Essays

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518127261, Kartoniert, 240 Seiten, 16.00 EUR
Wie könnte Widerstand heute aussehen? Auf der Suche nach einer Antwort zieht Enis Maci eine Linie von Jeanne D'Arc über Sophie Scholl zu den albanischen Schwurjungfrauen. Sie entlarvt die medialen Strategien…

Cyrill Stieger: "Wir wissen nicht mehr, wer wir sind". Vergessene Minderheiten auf dem Balkan

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2017
ISBN 9783552058606, Gebunden, 288 Seiten, 23.00 EUR
Der Balkan ist die Region in Europa mit den meisten ethnischen, konfessionellen und sprachlichen Minderheiten. Seien es die Torbeschen im Südwesten Mazedoniens, die zum Islam konvertierten Pomaken in…

Elvira Dones: Hana. Roman

Cover
Ink Press, Zürich 2016
ISBN 9783906811048, Kartoniert, 252 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Italienischen von Adrian Giacomelli. Mit einem Nachwort von Ismail Kadare. Mit 19 Jahren schwört Hana im Norden Albaniens ewige Jungfräulichkeit. Dabei folgt sie, weil sie eine durch ihren Onkel…