Bücher zum Thema

Bücher aus und über Japan

Bücher zum Stichwort Japan und ihr Echo in der deutschen Qualitätspresse.

52 Bücher - Seite 1 von 4

Monique Truong: Sweetest Fruits. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406750748, Gebunden, 347 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Claudia Wenner. Mit drei Karten. Drei starke, außergewöhnliche Frauen - eine junge Griechin, eine ehemalige schwarze Sklavin aus Kentucky und die Tochter eines Samurai - lässt…

Christine Wunnicke: Nagasaki, ca. 1642. Novelle

Cover
Berenberg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783946334705, Kartoniert, 96 Seiten, 14.00 EUR
Was macht ein berühmter Krieger in Friedenszeiten? Samurai Seki Keijiro hat sich aufs Land zurückgezogen und langweilt sich kolossal im Kreise seiner Familie. Doch als er hört, dass vor Nagasaki ein Schiff…

Donald Richie: Versuch über die japanische Ästhetik

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957575609, Gebunden, 147 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Kevin Vennemann. Von einem der größten Kenner mit poetischer Nostalgie geschrieben, versammelt dieser Essay Erkenntnisse und Überlegungen über die japanische…

Yoshiharu Tsuge: Rote Blüten

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783956401916, Gebunden, 400 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Japanischen von John Schmitt-Weigand. Yoshiharu Tsuge, geboren 1937 in Tokio, begann seine Laufbahn als Mangaka, indem er Geschichten für Leihbuchhandlungen entwickelte, die im Japan der Nachkriegszeit…

Ilma Rakusa: Mein Alphabet

Cover
Droschl Verlag, Graz 2019
ISBN 9783990590324, Gebunden, 312 Seiten, 23.00 EUR
Was macht ein Leben aus? Wie fasst man es in eine Form und macht das Wichtige greifbar? Zu jedem Buchstaben des Alphabets verfasst Ilma Rakusa Beiträge von A wie Anders bis Z wie Zaun, changierend zwischen…

Ken Mogi: Ikigai. Die japanische Lebenskunst

Cover
DuMont Verlag, Köln 2019
ISBN 9783832198992, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Japanischen von Sofia Blind. ikigai ist "das, wofür es sich zu leben lohnt" Ob die Obstbauern von Sembikiya, der Keramiker Sokichi Nagae oder der 92-jährige Jiro Ono, der älteste mit drei Michelin-Sternen…

Alastair Bonnett: Die allerseltsamsten Orte der Welt. Aufsteigende Inseln, bodenlose Städte, abseitige Paradiese

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406734410, Gebunden, 268 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Englischen von Andreas Wirthensohn. Mit Illustrationen von Rachel Holland. Nach die "Seltsamsten Orte der Welt" nimmt uns Alastair Bonnett zu 39 weiteren Exkursionen mit: Wir erkunden mehr oder…

Hiromi Kawakami: Die zehn Lieben des Nishino. Roman

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783446261693, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Japanischen von Ursula Gräfe, Ursula und Kimiko Nakayama-Ziegler. Nishino ist der perfekte Liebhaber, der die geheimen Wünsche jeder Frau errät. Warum hat keine seiner Lieben Bestand? Es beginnt…

Yukio Mishima: Bekenntnisse einer Maske. Roman

Cover
Kein und Aber Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783036957845, Gebunden, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Japanischen von Nora Bierich. Kochan wächst, abgeschirmt von Jungen seines Alters, im imperialistischen Japan auf. Doch er merkt, dass er nicht das ist, was man von ihm erwartet: Nicht nur ist…

Nicolas Mahler: Das Ritual

Cover
Reprodukt Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783956401657, Gebunden, 64 Seiten, 14.00 EUR
Ein japanischer Meister analoger Special Effects sitzt vor einer Schale Tee und rekapituliert sein Leben: Nie hat er einen ganzen Film gedreht, nie ein eigenes Skript verwirklicht, nie besonders auf die…

Yoko Tawada: Sendbo-o-te. Roman

Cover
konkursbuchverlag, Tübingen 2018
ISBN 9783887696887, Kartoniert, 200 Seiten, 12.90 EUR
Aus dem Japanischen von Peter Pörtner. Nach einer Katastrophe hat Japan die Verbindungen zur Außenwelt gekappt. Die Auswirkungen sind nur in kleinen Details zu spüren, die beim Lesen erst nach und nach…

Christoph Peters: Das Jahr der Katze. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2018
ISBN 9783630874760, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Früher verstand sie sich als eine ehrenwerte Gesellschaft. Heute ist japanische Yakuza zunehmend eine Organisation gewöhnlicher Krimineller, verwickelt in Drogenhandel und schmutzige Immobiliendeals.…

Min Jin Lee: Ein einfaches Leben. Roman

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423289726, Gebunden, 552 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Susanne Höbel. Sunja, Tochter eines Fischers, wird genau im falschen Moment schwach, genau beim falschen Mann. Um keine Schande über ihre Familie zu bringen, verlässt sie Korea…

Adolf Muschg: Heimkehr nach Fukushima. Roman

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727023, Gebunden, 244 Seiten, 22.00 EUR
Der Architekt Paul Neuhaus, frisch verlassen, erhält eine Einladung von seinen alten Freunden Ken-Ichi und Mitsuko. Der Bürgermeister eines Dorfes nahe beim Unglücksmeiler von Fukushima, Mitsukos Onkel,…