Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Essay)

534 Bücher - Seite 1 von 39

Ines Geipel: Schöner Neuer Himmel. Aus dem Militärlabor des Ostens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608984293, Kartoniert, 288 Seiten, 22.00 EUR
Die Idee war so ambitioniert wie anmaßend: den Kommunismus auch im All real werden zu lassen. Und die Realität? Um einen "Körper mit optimaler Normierung" zu kreieren, wurde ab den 70er Jahren im Osten…

Marica Bodrozic: Die Arbeit der Vögel. Seelenstenogramme

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2022
ISBN 9783630875941, Kartoniert, 352 Seiten, 22.00 EUR
Auf der Flucht vor den Deutschen gelangt Walter Benjamin im September 1940 auf einem alten Schmugglerpfad vom französischen Grenzort Banyuls-sur-Mer ins nordspanische Portbou. Tags darauf setzt er seinem…

Max Herrmann-Neiße: Kritiken und Essays. Band 2: 1921-1924

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2022
ISBN 9783849817640, Gebunden, 810 Seiten, 178.00 EUR
Drei Bände. Herausgegeben von Sibylle Schönborn und und Simone Zupfer unter Mitarbeit von Fabian Wilhelmi.  Max Herrmann-Neiße (1886-1941) war zwischen 1909 und 1939 ein zentraler Protagonist der sich…

Dieter Wellershoff: "Verborgene Texte des Lebens". Dieter Wellershoff - ein Lesebuch

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2022
ISBN 9783849817862, Gebunden, 350 Seiten, 28.00 EUR
Herausgegeben von Werner Jung. Dieter Wellershoff hat mit seinem vielgestaltigen (facettenreichen) Werk die deutsche Literatur entscheidend mitgeprägt. In seinen großen Romanen, den Erzählungen, Hörspielen,…

Matthias Bormuth: Schreiben im Exil. Porträts

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351783, Gebunden, 308 Seiten, 24.00 EUR
Schreiben im Exil ist im "Jahrhundert der Extreme" ein Politikum, das in Deutschland auch die "Innere Emigration" betrifft. Dies zeigen Porträts von Gottfried Benn bis Stefan Zweig, von Hannah Arendt…

Max Herrmann-Neiße: Kritiken und Essays. Band 1: 1909-1920

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2021
ISBN 9783849817503, Gebunden, 800 Seiten, 178.00 EUR
Drei Bände. Herausgegeben von Sibylle Schönborn und Beata Giblak unter Mitarbeit von Fabian Wilhelmi und Simone Zupfer. Max Herrmann-Neiße war zwischen 1909 und 1939 ein zentraler Protagonist der sich…

Andreas Steffens: Auf Umwegen. Nach Hans Blumenberg denken. Studien, Essays und Glossen

Cover
Arco Verlag, Wuppertal 2021
ISBN 9783965870154, Kartoniert, 320 Seiten, 26.00 EUR
Ohne 'Schule' gemacht zu haben, wurde das Werk des Philosophen Hans Blumenberg (1920-1996) zu einem der einflußreichsten unserer Zeit. Dank stetiger Veröffentlichungen aus seinem Nachlass entfaltet es…

Walter Benjamin: Texte über Städte, Berichte, Feuilletons. Werke und Nachlass. Kritische Gesamtausgabe, Band 14

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518587676, Gebunden, 1903 Seiten, 98.00 EUR
Die Physiognomie von Städten, das Sammeln von Büchern und die Didaktik von Ausstellungen, der französische Faschismus und die Gaskriegsgefahr, Neuigkeiten aus dem kulturellen Leben, Evolutionstheorien…

Christian Schultz-Gerstein: Rasende Mitläufer, kritische Opportunisten. Porträts, Essays, Reportagen, Glossen

Cover
Edition Tiamat, Berlin 2021
ISBN 9783893202805, Broschiert, 448 Seiten, 26.00 EUR
Eine erweiterte Ausgabe seiner journalistischen Arbeiten. Mit einem Vorwort von Wolfgang Pohrt und einem Nachwort von Klaus Bittermann. Über den pastoralen Singsang Peter Handkes und das Evangelium des…

Imma Klemm (Hg.): Ein Kosmos der Schrift. Hanns-Josef Ortheil zum 70. Geburtstag

Cover
btb, München 2021
ISBN 9783442771790, Kartoniert, 368 Seiten, 12.00 EUR
Herausgegeben von Imma Klemm. Siebzig Bücher umfasst das Gesamtwerk von Hanns-Josef Ortheil in seinem siebzigsten Lebensjahr. Dazu gehören neben den großen Romanen auch viele Essaybände, Journale, Reise-…

Birgit R. Erdle (Hg.) / Annegret Pelz (Hg.): Ilse Aichinger Wörterbuch

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350441, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
Das Wörterbuch versammelt Wörter, die Ilse Aichingers literarisches Werk prägen, und lädt zu Lektüren und Entdeckungen ein. Die als Tochter einer jüdischen Ärztin und eines katholischen Lehrers in Wien…

Karl Heinz Bohrer: Was alles so vorkommt. Dreizehn alltägliche Phantasiestücke

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518472132, Gebunden, 184 Seiten, 18.00 EUR
Die "Dreizehn alltäglichen Phantasiestücke", mit denen Karl Heinz Bohrer nach seiner wissenschaftlichen Studie über den "Hass" zu kleineren, handlichen Formen übergeht, sind so alltäglich nicht: Sie zeigen…

Christa Wolf: Sämtliche Essays und Reden. Band 1: 1961-1980 Lesen und Schreiben. Band 2: 1981-1990 Wider den Schlaf der...

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518471609, Gebunden, 1800 Seiten, 36.00 EUR
Herausgegeben von Sonja Hilzinger. Drei Bände im Schuber. 1973 erklärte Christa Wolf, dass für sie kein grundsätzlicher Unterschied bestehe zwischen ihrer Prosa und ihrer Essayistik, denn deren gemeinsame…

Wolfgang Hilbig: Wolfgang Hilbig: Essays, Reden, Interviews. Werke, Band 7

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783100338471, Gebunden, 768 Seiten, 34.00 EUR
Mit einem Nachwort von Wilhelm Bartsch. In der siebenbändigen Wolfgang-Hilbig-Werkausgabe ist dieser umfangreiche Band mit Essays, Reden und Interviews der Schlussstein. Zu den mehr als zwanzig Essays…