Bücher zum Thema

Französische Literatur, 20. Jahrhundert

379 Bücher - Seite 1 von 28

Hubert Mingarelli: Ein Wintermahl. Roman

Cover
Ars vivendi Verlag, Cadolzburg 2020
ISBN 9783747201787, Gebunden, 142 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Elmar Tannert. Noch vor der Tagwache begeben sich drei Wehrmachtssoldaten auf den Weg, um in der verschneiten Umgebung versteckte Juden zu finden. Für sie eine Möglichkeit, den…

Santiago Amigorena: Kein Ort ist fern genug. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038311, Gebunden, 184 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Santiago Amigorena erzählt die Geschichte seines Großvaters: In den Zwanzigern flüchtet Vicente Rosenberg aus Warschau nach Buenos Aires. Dort verliebt er sich…

Max Jacob: Saint Matorel. Roman

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783955102142, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Mit vier Radierungen von Pablo Picasso. Aus dem Französischen von Una Pfau. Eine Inkunabel des frühen Surrealismus: nach über einhundert Jahren zum ersten Mal wieder mit den eigens für den Text geschaffenen…

Anne Weber: Annette, ein Heldinnenepos

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957578457, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Was für ein Leben! Geboren 1923 in der Bretagne, aufgewachsen in einfachen Verhältnissen, schon als Jugendliche Mitglied der kommunistischen Résistance, Retterin zweier jüdischer Jugendlicher - wofür…

Victor Margueritte: La Garçonne. Die Aussteigerin. Roman

Cover
Ebersbach und Simon, Berlin 2020
ISBN 9783869152103, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Joseph Chapiro. Der Skandalroman der Zwanzigerjahre - wiederentdeckt! Paris, in den 1920er Jahren: Monique Lerbier, Tochter aus reichem Hause, weigert sich, den Mann zu heiraten,…

Georges Perec: Das Attentat von Sarajevo. Roman

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2020
ISBN 9783037349441, Kartoniert, 144 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Ritte. 1957: Georges Perec ist einundzwanzig. Er ist eingeschrieben im Fach Geschichte, doch in die Vorlesungen geht er nicht mehr. Er will schreiben, doch er kommt kaum…

Rene Crevel: Umwege. Roman

Cover
Zero Sharp, Berlin 2019
ISBN 9783945421086, Kartoniert, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Maximilian Gilleßen und Philippe Roepstorff-Robiano. Mit einem Vorwort von Maximilian Gilleßen und einem Nachwort von Philippe Roepstorff-Robiano. Daniel verlebt seine Jugend…

Leon Bloy: Diesseits von Gut und Böse. Briefe, Tagebücher, Prosa

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2019
ISBN 9783957576927, Gebunden, 1259 Seiten, 68.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Französischen von Alexander Pschera. Keiner erhob seine Stimme um die Jahrhundertwende so laut, grundsätzlich und genial wie dieser wütende, schnaubende, angriffslustige Katholik…

David Diop: Nachts ist unser Blut schwarz. Roman

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037918, Gebunden, 160 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Jandl. Alfa Ndiaye kämpft im Ersten Weltkrieg an der Seite der Franzosen gegen die Deutschen - ein "Schokosoldat" wie die Kameraden ihn nennen. Als Alfas geliebter Kindheitsfreund…

Veronique Olmi: Bakhita. Roman

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2019
ISBN 9783455006018, Gebunden, 416 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Sieben Jahre alt ist Bakhita, als sie aus ihrem Dorf im Sudan entführt wird. Damals heißt sie noch anders, doch die Erinnerung an ihren Namen verblasst mit…

Francoise Sagan: Die dunklen Winkel des Herzens. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550200915, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
 Aus dem Französischen von Waltraud Schwarze und Amelie Thoma.  Ein schwerer Autounfall hätte Ludovic Cresson beinah das Leben gekostet. Doch gegen alle Wahrscheinlichkeit überlebt er das Unglück, und…

Annie Ernaux: Eine Frau

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518225127, Gebunden, 88 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. Dreizehn Tage nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr 1986 schreibt Annie Ernaux ein kurzes, schmerzhaftes Requiem. Und lässt die Mutter als Repräsentantin einer Zeit…

Whitney Scharer: Die Zeit des Lichts. Roman

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608963403, Gebunden, 392 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Eva Bonné. In ihrem Debütroman erzählt Whitney Scharer vom Leben der Fotografin Lee Miller. Sie schildert die Pariser Bohème der Dreißigerjahre, Lee Millers Liebesbeziehung mit…

Albertine Sarrazin: Querwege. Roman

Cover
Ink Press, Zürich 2019
ISBN 9783906811123, Kartoniert, 228 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Steinitz. Albe ist frei, und Lou sitzt noch ein Jahr im Knast. Ein von Albe mit Geld bestochener Anwalt hat ihre Texte rausgeschmuggelt, jetzt will sie sie abholen, um…