Bücher zum Thema

Französische Literatur, 20. Jahrhundert

407 Bücher - Seite 1 von 30

Rene Maran: Ein Mensch wie jeder andere. Roman

Cover
Elster & Salis Verlag, Zürich 2023
ISBN 9783906903224, Gebunden, 208 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen von Claudia Marquardt. Jean Veneuse geht im Bordeaux der 1920er Jahre an Bord eines Passagierdampfers nach Afrika, wo ihn eine Stelle als Kolonialbeamter im Tschad erwartet. Der…

Annie Ernaux: Die leeren Schränke

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783518225493, Gebunden, 218 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Sonja Finck. An einem Sonntag im Jahr 1961 sitzt die zwanzigjährige Literaturstudentin Denise Lesur in ihrem Zimmer und wartet - dass ihr Körper die Abtreibung vollzieht, die…
🗊 3 Notizen

Louis-Ferdinand Celine: Krieg. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2023
ISBN 9783498003562, Gebunden, 192 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Mit einem Vorwort von Niklas Bender. Flandern im Herbst 1914. Gleich zu Beginn des Kriegs wird der junge Soldat Ferdinand  schwer verwundet. Unter furchtbaren…
🗊 5 Notizen

Maria Borrely: Mistral. Roman

Cover
Kanon Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783985680696, Gebunden, 128 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Amelie Thoma. Die junge und strahlend schöne Marie lebt in ihrem malerischen Heimatdorf in der Haute-Provence wohlbehütet mit ihrer Familie zusammen. Als…

Hugo Lindenberg: Eines Tages wird es leer sein. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2023
ISBN 9783960543114, Gebunden, 168 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Lena Müller. Ein Sommer in der Normandie, in den 1980er Jahren. Der zehnjährige Erzähler verbringt die Ferien mit seiner Großmutter am Meer. Er ist noch in diesem Zustand der…

Albert Camus: Der Fall. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Hamburg 2023
ISBN 9783498001308, Gebunden, 128 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen neu übersetzt von Grete Osterwald. "Wenn die Zuhälter und Diebe immer und überall verurteilt würden, hielten sich ja alle rechtschaffenen Leute ständig für unschuldig! Und meiner…

Antoine Volodine: Einige Einzelheiten über die Seele der Fälscher. Roman

Cover
Edition Converso, Bad Herrenalb 2023
ISBN 9783949558146, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Holger Fock. Im Zentrum von Volodines Roman, der im Original 1990 erschien, steht ein außergewöhnliches Paar: das ehemalige RAF-Mitglied Ingrid Vogel und…

Sorj Chalandon: Verräterkind. Roman

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423290333, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Brigitte Große. "Dein Vater stand auf der falschen Seite." Ein Satz, der die Familie zerreißt. Seit seiner Kindheit quält den Erzähler die eine Frage: Was hat der Vater während…

Jean Malaquais: Planet ohne Visum. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2022
ISBN 9783960542940, Kartoniert, 664 Seiten, 32.00 EUR
Aus dem Französischen übersetzt und mit einem Nachwort von Nadine Püschel. Marseille 1942, einige Monate vor der endgültigen Besetzung der Freien Zone durch die Deutschen. Der große Mittelmeerhafen quillt…
🗊 4 Notizen

Irene Nemirovsky: Ida, Im Rausch des Weins. Gesprochene Filme

Cover
Input Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783941905498, Gebunden, 160 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Französischen von Cordula Scheel. "Ida" ist der Star, seit Jahrzehnten die erfolgreichste Revuetänzerin in Paris. Doch wie lange kann sie sich noch die Konkurrenz vom Leibe halten? In der zweiten…

Marcel Jouhandeau: Die geheime Reise. Autobiografischer Roman und Reisetagebuch

Cover
DVB Verlag, Wien 2022
ISBN 9783903244221, Gebunden, 256 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Oliver Lubrich. "Die geheime Reise" ist die Geschichte einer verbotenen Liebe, die zu unbestimmter Zeit an einem unbekannten Ort zu spielen scheint. Aber der poetische Roman…

André Dhotel: Bernard der Faulpelz. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783751800730, Gebunden, 282 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. "Ein Unvergleichlicher" - so wurde André Dhôtel schon zu Lebzeiten genannt. Die vermeintliche Harmlosigkeit der kristallklaren Sätze seiner Prosa täuscht nur auf…

Clement Oubrerie / Leila Slimani: Eine freie Frau. Das außergewöhnliche Leben der Suzanne Noël. Ärztin. Feministin. Hoffnungsträgerin. Eine Graphic Novel

Cover
btb, München 2022
ISBN 9783442771622, Kartoniert, 192 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Suzanne Noël (1878-1954) ist eine der wichtigen Feministinnen des 20. Jahrhunderts und eine Wegbereiterin der plastischen Chirurgie. Sie kämpfte für das Recht…

Veronika Peters: Das Herz von Paris. Roman

Cover
Kampa Verlag, Zürich 2022
ISBN 9783311300199, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Paris im Frühling 1925. Die junge Berlinerin Ann-Sophie von Schoeller ist gerade in die französische Hauptstadt gezogen, wo ihr Ehemann in der renommierten Anwaltskanzlei seines Onkels einer vielversprechenden…