Bücher zum Thema

Philosophie Deutschland

1610 Bücher - Seite 1 von 115

Theodor W. Adorno: Schein - Form - Subjekt - Prozeßcharakter - Kunstwerk . Band 2

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110740394, Gebunden, 230 Seiten, 179.95 EUR
Textkritische Edition der letzten bekannten Überarbeitung des III. Kapitels der "Kapitel-Ästhetik". Herausgegeben von Martin Endres, Axel Pichler und Claus Zittel. Die Textkritische Edition präsentiert…

Theodor W. Adorno: Schein - Form - Subjekt - Prozeßcharakter - Kunstwerk. Band 1

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783110303865, Gebunden, 330 Seiten, 199.95 EUR
Textkritische Edition der letzten bekannten Überarbeitung des III. Kapitels der "Kapitel-Ästhetik". Herausgegeben von Martin Endres, Axel Pichler und Claus Zittel. Die Textkritische Edition präsentiert…

Joachim Ritter: Subjektivität. Sechs Aufsätze

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518242995, Gebunden, 191 Seiten, 15.00 EUR
"Subjektivität - das Individuum in sich - erhält da als weltgeschichtliche Gestalt, in welcher Schönheit und Wahrheit in Gefühlen und Gesinnungen sich darstellt, ihre epochale Funktion, wo die aufkommende…

Byung-Chul Han: Infokratie. Digitalisierung und die Krise der Demokratie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805261, Broschiert, 100 Seiten, 10.00 EUR
Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran. Wir sind benommen vom Kommunikations- und Informationsrausch. Gleichzeitig spüren wir eine Ohnmacht angesichts des Tsunamis der Information, die deformative,…

Hans-Jörg Rheinberger: Spalt und Fuge. Eine Phänomenologie des Experiments

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518299432, Kartoniert, 289 Seiten, 22.00 EUR
In diesem Buch geht es um das wissenschaftliche Experimentieren, das in den Wissenschaften seit der Frühen Neuzeit eine immer größere Rolle spielt. Umso erstaunlicher ist es, dass sich Philosophie und…

Stephan Schleim: Gehirn, Psyche und Gesellschaft. Schlaglichter aus den Wissenschaften vom Menschen

Cover
Springer Verlag, Heidelberg 2021
ISBN 9783662622285, Kartoniert, 338 Seiten, 17.99 EUR
Mit Abbildungen. Dieses Buch enthält eine Zusammenstellung von Artikeln zu aktuellen Fragen der Wissenschaften vom Menschen. Es spannt einen Bogen von der Philosophie und Psychologie bis hin zur Biologie,…

Konrad Paul Liessmann: Alle Lust will Ewigkeit. Mitternächtliche Versuchungen

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2021
ISBN 9783552072077, Gebunden, 320 Seiten, 26.00 EUR
Die zentralen Fragen des menschlichen Lebens innerhalb der zwölf mitternächtlichen Glockenschläge: Nietzsches "O Mensch! Gib Acht!" nähert sich in nachtschwarzen Gedanken den Abgründen des Menschseins,…

Julian Nida-Rümelin / Nathalie Weidenfeld: Die Realität des Risikos. Über den vernünftigen Umgang mit Gefahren

Cover
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492070829, Gebunden, 224 Seiten, 24.00 EUR
Seit Jahrzehnten dominiert in den Feuilleton-Debatten, aber auch in den Kultur- und Sozialwissenschaften die These, Risiko sei ein kulturelles Konstrukt, Risiko sei nicht messbar und der Umgang mit Risiken…

Gerhard Roth: Über den Menschen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518587669, Gebunden, 368 Seiten, 26.00 EUR
Kaum ein Forschungsgebiet hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten so stürmisch entwickelt wie die Neurowissenschaften. Sie sind aber auch zum Gegenstand heftiger interdisziplinärer Debatten geworden,…

Wilhelm Schmid: Heimat finden. Vom Leben in einer ungewissen Welt

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518429785, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
Menschen suchen vermehrt nach Heimat in einer Welt, die ungewiss erscheint, und in einem Leben, das sich schneller ändert, als es zu verstehen ist. Mehr als je zuvor sehen sich auch diejenigen mit Heimatlosigkeit…

Toon Horsten: Der Pater und der Philosoph. Die abenteuerliche Rettung von Husserls Vermächtnis

Cover
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783869712116, Gebunden, 288 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Niederländischen von Marlene Müller-Haas. Edmund Husserl war der Begründer der philosophischen Phänomenologie, einer Methode, die die Philosophiegeschichte des 20. Jahrhunderts entscheidend prägte,…

Moritz Rudolph: Der Weltgeist als Lachs

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805070, Kartoniert, 127 Seiten, 12.00 EUR
In seinem höchst originellen und provozierenden geschichtsphilosophischen Essay erklärt uns Moritz Rudolph unsere Gegenwart - zukünftige Geschichte - auf ganz neue Weise, indem er sie mit dem Objektiv…

Wolfgang Welsch: Im Fluss. Leben in Bewegung

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751805025, Kartoniert, 174 Seiten, 15.00 EUR
Alles fließt. Man kennt diesen Spruch Heraklits und weiß, dass er falsch ist. Wenn alles zugleich fließen würde, könnte von einem "Fließen" gar nicht mehr die Rede sein. Fließen erfordert einen Gegenpol…

Dieter Henrich: Ins Denken ziehen. Eine philosophische Autobiografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2021
ISBN 9783406756429, Gebunden, 282 Seiten, 28.00 EUR
Dieter Henrich ist weltweit bekannt als Erforscher des deutschen Idealismus und Philosoph der Subjektivität. In Gesprächen mit Matthias Bormuth und Ulrich von Bülow resümiert er die Stationen seines Wegs…