Bücher zum Thema

Philosophie Deutschland

1678 Bücher - Seite 1 von 120

Veronique Zanetti: Spielarten des Kompromisses

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518299746, Taschenbuch, 287 Seiten, 22.00 EUR
Kompromisse sind nicht beliebt, aber im Alltag so unentbehrlich wie in der Politik. Das liegt daran, dass konfligierende Interessen und Überzeugungen oft prinzipiell nicht zur Deckung gebracht werden…

Karl-Rudolf Korte / Gert Scobel / Taylan Yildiz: Heuristiken des politischen Entscheidens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518299548, Taschenbuch, 404 Seiten, 24.00 EUR
Wo individuelle Nutzenkalküle und geteilte Erwartungen enden, beginnt das Terrain der Kunstfertigkeit. Unter der Annahme, dass politisches Entscheiden als pragmatischer Problemlösungs- und Abwägungsprozess…

Martin Heidegger: Denkwege. Ausgabe in vier Bänden. Kleine Schriften. Bauen Wohnen Denken. Der Satz vom Grund. Unterwegs zur Sprache

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608947618, Gebunden, 1600 Seiten, 175.00 EUR
In dieser vierbändigen Ausgabe sind wichtige "Spätschriften" von Martin Heidegger versammelt. An Hand der Erstveröffentlichungen und der Handexemplare von Martin Heidegger wurden die Texte für diese Ausgabe…

Ludwig Wittgenstein: Betrachtungen zur Musik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518225301, Gebunden, 253 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Walter Zimmermann. Bemerkungen zur Musik ziehen sich durch Wittgensteins gesamtes Werk. Das Hören einer Melodie und die Unmöglichkeit, ihren Eindruck zu beschreiben,…

Ingolf U. Dalferth: Die Krise der öffentlichen Vernunft. Über Demokratie, Urteilskraft und Gott

Cover
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2022
ISBN 9783374070565, Gebunden, 336 Seiten, 25.00 EUR
Gefährdete Demokratie: die Krise der Urteilskraft und der VernunftInternet und soziale Medien zersetzen die politische Öffentlichkeit. Gesinnung und Emotionen verdrängen gut durchdachte Argumente. Gleichheit,…

Hans Blumenberg / Hans Jonas: Hans Blumenberg und Hans Jonas: Briefwechsel 1954-1978 und weitere Materialien

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518587775, Gebunden, 350 Seiten, 36.00 EUR
Auf die Frage, welchen Gegenwartsphilosophen er für den bedeutendsten halte, antwortete Hans Jonas mehr als einmal: Hans Blumenberg. Umgekehrt hatte Blumenberg vor wenigen seiner Kollegen mehr Respekt…

Christian Bermes: Meinungskrise und Meinungsbildung. Eine Philosophie der Doxa

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783787340903, Gebunden, 122 Seiten, 14.90 EUR
Die Antworten scheinen klar zu sein, wenn es um Meinungen geht: Meinungen sind privat, subjektiv, beliebig oder willkürlich. Werden Meinungen dem Wissen gegenübergestellt, erscheinen sie als ein Provisorium,…

Vahidin Preljevic (Hg.) / Clemens Ruthner (Hg.): Peter Handkes Jugoslawienkomplex. Eine kritische Bestandsaufnahme nach dem Nobelpreis

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2022
ISBN 9783826070754, Kartoniert, 340 Seiten, 44.80 EUR
Seit über 30 Jahren bildet Jugoslawien einen der wichtigsten Topoi im Werk Peter Handkes. Schon in der "Wiederholung" (1986) erscheint es als literarische Landschaft und seit dem "Abschied des Träumers…

Wolfgang Hagen: Das Loch. Beobachtungen vom Schwinden des Seins

Cover
Merve Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783883963730, Kartoniert, 96 Seiten, 12.00 EUR
Mit Schwarzweiß-Abbildungen. Seit dem späten Mittelalter existiert - im christlichen Abendland - das Loch zur Steuerung von Glocken, Tönen und Ton-Automaten, später von Webstühlen und Rechenmaschinen.…

Robert Pfaller: Zwei Enthüllungen über die Scham

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783103971378, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
In unserer Kultur der sozialen Medien finden viele, dass andere sich schämen sollten: Großkonzerne, Steuerhinterzieher, Männer, Dicke, Gegner. Früher wollte man mit Andersdenkenden diskutieren. Heute…

Albert Einstein / Moritz Schlick: Albert Einstein, Moritz Schlick: Briefwechsel

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2022
ISBN 9783787341177, Kartoniert, 192 Seiten, 24.90 EUR
Herausgegeben von Fynn Ole Engler und Mathias Iven und Jürgen Renn. Die Edition liefert einzigartige Aufschlüsse über die intensiven Debatten zwischen Wissenschaft und Philosophie, die ausgelöst wurden…

Eberhard Rathgeb: Die Entdeckung des Selbst. Wie Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard die Philosophie revolutionierten

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2022
ISBN 9783896676481, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 Schwarzweiß-Abbildungen. Im 19. Jahrhundert wurde die Welt von der Industrialisierung, dem Druck der Masse und politischen Kämpfen erschüttert, doch Schopenhauer, Nietzsche und Kierkegaard stellten…

Margarete Susman: Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783633543175, Gebunden, 191 Seiten, 24.00 EUR
1945 schrieb in Zürich die Philosophin Margarete Susman Das Buch Hiob und das Schicksal des jüdischen Volkes. Es ist der Versuch angesichts der Shoah, "in diesem Augenblick einer Weltkatastrophe", die…

Peter Sloterdijk: Wer noch kein Grau gedacht hat. Eine Farbenlehre

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518430682, Gebunden, 286 Seiten, 28.00 EUR
Solange man kein Grau gemalt habe, sagte Paul Cézanne einmal, sei man kein Maler. Wenn Peter Sloterdijk diesen Satz auf die Philosophie überträgt, mag dies als unerläutertes Behauptungsereignis wie eine…