Bücher zum Thema

Stichwort Migration

71 Bücher - Seite 1 von 6

Ian Goldin / Robert Muggah: Atlas der Zukunft. 100 Karten, um die nächsten 100 Jahre zu überleben

Cover
DuMont Verlag, Köln 2021
ISBN 9783832199999, Gebunden, 512 Seiten, 45.00 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Rothenbücher. Mit 500 farbige Abbildungen. Das Leben auf unserer Welt hat sich in den letzten Jahrzehnten deutlich verändert, 2020 besonders weitreichend, und viele Umbrüche…

Volker Heins: Offene Grenzen für alle. Eine notwendige Utopie

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455010671, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Offene Grenzen - keine Forderung könnte der aktuellen politischen Stimmung mehr widersprechen. Dieses Buch zeigt: Eine Welt mit offenen Grenzen ist nicht nur möglich - sondern sogar dringend notwendig.…

Parag Khanna: Move. Das Zeitalter der Migration

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783737101158, Gebunden, 448 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Norbert Juraschitz und Karsten Petersen. In diesem Buch bringt Parag Khanna, indisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und in Singapur lebender Vordenker, Geschichte, Politik…

Natan Sznaider: Politik des Mitgefühls. Die Vermarktung der Gefühle in der Demokratie

Cover
Beltz Juventa, Weinheim 2021
ISBN 9783779962472, Kartoniert, 196 Seiten, 16.95 EUR
Natan Sznaider zeigt in diesem Essay, dass die bürgerliche Aufklärung nicht gescheitert ist und es in der Natur des modernen Kapitalismus liegt, dass Mitgefühl entsteht. Gerade der moderne Markt und die…

Cornelia Franz: Calypsos Irrfahrt. Nala und Mohs Flucht über das Mittelmeer (Ab 10 Jahre)

Cover
Carlsen Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783551555199, Gebunden, 144 Seiten, 12.00 EUR
Vier Wochen Segeltörn im Mittelmeer! Oscar ist schon am dritten Tag mit seinen Eltern langweilig. Doch dann fischen sie zwei vollkommen erschöpfte Kinder in einem Rettungsring aus dem Wasser. Es sind…

Melita Sunjic: Die von Europa träumen. Wie Flucht und Migration ablaufen

Cover
Picus Verlag, Wien 2021
ISBN 9783711720955, Gebunden, 200 Seiten, 22.00 EUR
Die ganze Welt spricht über Flüchtlinge und Migranten, Melita H. Šunjić, langjährige Pressesprecherin des Flüchtlingshochkommissariats der Vereinten Nationen, spricht mit ihnen. In den vergangenen Jahren…

Julia Rothenburg: Mond über Beton

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783627002824, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Zwölf Etagen Stahl umarmen das Kottbusser Tor, wo das Herz aus Beton seit Anfang der Siebziger in unruhigem Takt schlägt. Gefährlich sei der Kotti, schreibt die Presse, ein sozialer Brennpunkt, Drogenumschlagplatz.…

Claudia Durastanti: Die Fremde. Roman

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2021
ISBN 9783552072008, Gebunden, 304 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Italienischen von Annette Kopetzki. Claudia Durastanti erzählt in ihrem Roman eine ganz besondere Familiengeschichte. Es ist ihre eigene. Beide Eltern sind gehörlos. In den sechziger Jahren sind…

Mischa Meier / Steffen Patzold: Gene und Geschichte. Was die Archäogenetik zur Geschichtsforschung beitragen kann

Cover
Anton Hiersemann Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777221038, Gebunden, 163 Seiten, 28.00 EUR
Naturwissenschaftler beginnen historisch zu forschen: Mit ihren eigenen Methoden versuchen sie, neue Daten zur Geschichte zu gewinnen. Eine besonders große Rolle spielt dabei die Analyse alter DNA. Die…

Alem Grabovac: Das achte Kind. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2021
ISBN 9783446267961, Gebunden, 256 Seiten, 22.00 EUR
Alem Grabovac erzählt in seinem Roman eine aufrüttelnde Geschichte über Herkunft und Zugehörigkeit. Smilja schuftet als Gastarbeiterin in der Schokoladenfabrik, ihr Mann Emir, ein feierfreudiger Kleinganove,…

Dmitrij Kapitelman: Eine Formalie in Kiew

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446269378, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Dmitrij Kapitelman kann besser sächseln als die Beamtin, bei der er den deutschen Pass beantragt. Nach 25 Jahren als Landsmann, dem Großteil seines Lebens. Aber der Bürokratie ist keine Formalie zu klein,…

Maria Alexopoulou: Deutschland und die Migration. Geschichte einer Einwanderungsgesellschaft wider Willen

Cover
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150113110, Gebunden, 281 Seiten, 24.00 EUR
Deutschland hat sich lange dagegen gesträubt, ein Einwanderungsland zu sein, zum Teil tut es das bis heute. Dabei waren nicht-deutsche und nicht als deutsch wahrgenommene Migrant*innen in Deutschland…

Najat El Hachmi: Eine fremde Tochter. Roman

Cover
Orlanda Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783944666655, Kartoniert, 232 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Katalanischen von Michael Ebmeyer. Aufrichtig und mutig erzählt Najat El Hachmi die Geschichte einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde und in Katalonien aufwächst. Während ihre Mutter…

Helon Habila: Reisen. Roman

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2020
ISBN 9783884236369, Gebunden, 320 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Susann Urban. Ein in den USA lebender nigerianischer Akademiker besucht seine amerikanische Frau Gina in Berlin. Gina ist Kunststipendiatin und arbeitet derzeit an einem Projekt…