Charlie Adlard, Robert Kirkman

The Walking Dead

Band 32: Ruhe in Frieden
Cover: The Walking Dead
Cross Cult Verlag, Ludwigsburg 2019
ISBN 9783959813549
Gebunden, 216 Seiten, 18,00 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Frank Neubauer. Alexandria und die Gemeinschaft haben sich zusammengeschlossen - aber zu welchem Preis? Rick hat der Gouverneurin das Leben gerettet, doch dafür einen der eigenen Männer getötet. Während er und die anderen Mitglieder seiner Gruppe noch mit den Konsequenzen kämpfen, braut in der Gemeinschaft eine Revolution zusammen. Und unbemerkt von allen rückt die Herde näher …

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 18.02.2020

Rezensent Christoph Haas resümiert zunächst die Erfolgsstory von Robert Kirkmans "The Walking Dead": Eine psychologisch genaue Figurenzeichnung, das "disruptive", wendungsreiche Erzählen und der Problem-Held, der sich immer wieder durch "postapokalyptische" Höllen kämpfen muss, haben auch den Kritiker eingenommen. Entsprechend erfreut nimmt Haas diesen Sammelband mit den letzten sieben Ausgaben zur Hand, über den er allerdings nicht allzu viel verrät.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de