Harald Havas

Austrian Superheroes #17

Verstrickungen
Cover: Austrian Superheroes #17
Cross Cult Verlag, Ludwigsburg 2019
ISBN 9783903293007
Kartoniert, 36 Seiten, 4,90 EUR

Klappentext

Mit Illustrationen von Andi Paar, Thomas Aigelsreiter, Michael Wittmann, Kier Tockner, Dagmar Wyka, Isabelle Griessenberger und Alessandro Micelli. Die Austriuan Superheroes starten in ihr viertes Jahr. Und das ist alles andere als einfach. Nach dem schockierenden Showdown in Heft #16 steht für die Helden alles in Frage. Kann man nach diesen Ereignissen überhaupt noch Superheld sein? Und zu allem Überfluss macht sich noch eine neue Bedrohung bemerkbar ...

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 20.11.2019

Rezensent Christoph Haas freut sich, dass aus dem vom Comic-Journalisten Harald Havas ins Leben gerufenen einmaligen Crowdfunding-Projekt nun eine Serie geworden ist. Alle zwei Monate erscheint eine neue Ausgabe der Austrian Superheroes, weiß der Rezensent, der Captain Austria, Catcherin Lady Heumarkt, der Nixe Donauweibchen und dem Bürokraten immer wieder gern durch Wien folgt. Wie Havas und sein Team hier Superhelden-Atmosphäre und Lokalkolorit, "Abenteuer, Humor und Melodram" verbindet, gefällt dem Kritiker so gut, dass er sich noch viele Fortsetzungen wünscht.