Nick Cave

Stranger Than Kindness

Cover: Stranger Than Kindness
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462000665
Kartoniert, 276 Seiten, 29,00 EUR

Klappentext

Mit deutschsprachigem Booklet. Aus dem Englischen von Christian Lux. Eine Reise in den kreativen Kosmos des Ausnahmekünstlers Nick Cave."Stranger Than Kindness" stellt die Frage nach dem, was uns prägt und uns zu dem Menschen macht, der wir sind. Eine Ode an die Neugierde und die Macht der Kreativität. Dieses Buch gewährt intime Einblicke in den Schaffensprozess eines außergewöhnlichen Künstlers und lädt ein, Nick Caves Leben und Werk, seine Inspirationsquellen und die Welt, die seine Musik und Texte behandeln, neu kennenzulernen. Mit zahlreichen Abbildungen und Faksimiles von Kunstwerken, handschriftlichen Songtexten, Fotos und Artefakten aus Caves Privatbesitz sowie einordnenden Kommentaren und Reflexionen von Nick Cave, Janine Barrand und Darcey Steinke.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.03.2021

Rezensent Jan Wiele tritt ein in Nick Caves Privatmuseum mit diesem Ausstellungsprachtband. Zu entdecken ist neben Liedtexten und besoffenen Liebesbriefen laut Wiele Caves Talent als Zeichner und Collageur. Caves Hang zum profanisierten Sakralen wird beim Blättern im Buch für den Rezensenten ebenso sichtbar wie dessen Faible für nackte Frauen. Aufschlussreich findet er die erläuternden Fußnoten vom Meister selbst sowie den einführenden Essay von Darcey Steinke.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de