Bücher zum Thema

Geschichte der Schweiz

236 Bücher - Seite 1 von 17

Rita Jost (Hg.) / Heidi Kronenberg (Hg.): Gruß aus der Küche. Texte zum Frauenstimmrecht

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2020
ISBN 9783858698872, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
Mit Illustrationen von Nora Ryser. "Isch das iez s Nötigscht?", fragten nicht wenige, als vor fünfzig Jahren in der "Urdemokratie" Schweiz die Männer den Frauen - endlich! - das Stimmrecht gewährten.…

Denise Schmid (Hg.): Jeder Frau ihre Stimme. 50 Jahre Frauengeschichte 1971-2021

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2020
ISBN 9783039194971, Gebunden, 256 Seiten, 39.00 EUR
Was hat sich politisch, wirtschaftlich und gesellschaftlich seit der Einführung des Frauenstimmrechts 1971 mit Fokus auf die Frauen getan? Renommierte Historikerinnen erzählen in fünf ausführlichen Essays,…

Jürgen Osterhammel: Jacob Burckhardts "Über das Studium der Geschichte" und die Weltgeschichtsschreibung der Gegenwart

Cover
Schwabe Verlag, Basel 2019
ISBN 9783796540813, Kartoniert, 82 Seiten, 14.00 EUR
Jacob Burckhardts Vorlesungen "Über das Studium der Geschichte" aus den Jahren 1868/69, die seit 1905 als "Weltgeschichtliche Betrachtungen" berühmt geworden sind, dienen heutzutage vielfach nur noch…

Guy Paul Marchal: Gustloff im Papierkorb. Ein Forschungskrimi

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2019
ISBN 9783039194988, 320 Seiten, 39.00 EUR
"Mein Vater nahm mich zur Seite und überreichte mir feierlich mehrere gelbe Umschläge", dies die Erinnerung des Autors an den Beginn seiner Recherchen zu diesem Buch. Es stellt sich heraus, dass es sich…

Rudolf Jaun: Geschichte der Schweizer Armee. Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783280061251, Gebunden, 550 Seiten, 80.00 EUR
Die Geschichte der Schweizer Armee wird von einer Vielzahl von Widersprüchen geprägt. Einige vergleichen sie sogar mit "schwarzem Schnee". Denn kaum ein anderes europäisches Land war in den letzten beiden…

Balz Spörri / Rene Staubli / Benno Tuchschmid: Schweizer KZ-Häftlinge. Vergessene Opfer des Dritten Reichs

Cover
NZZ libro, Zürich 2019
ISBN 9783038104360, Gebunden, 320 Seiten, 48.00 EUR
Mit 147 Abbildungen. Selbst unter Historikern ist kaum bekannt, dass während des Dritten Reichs Hunderte von Schweizerinnen und Schweizern in Konzentrationslagern inhaftiert waren. Viele von ihnen wurden…

Roman Wild: Auf Schritt und Tritt. Der schweizerische Schuhmarkt 1918-1948

Cover
NZZ libro, Zürich 2019
ISBN 9783038104063, Kartoniert, 476 Seiten, 49.00 EUR
Mit 100 Abbildungen. Der Schuhmarkt war gesellschaftlich eingebettet, soziale Begleiterscheinungen und wirtschaftliche Entwicklungen prägten ihn massgeblich. Der Historiker Roman Wild untersucht aber…

Dorothe Zimmermann: Antikommunisten als Staatsschützer. Der Schweizerische Vaterländische Verband 1930-1948

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783034015103, Gebunden, 504 Seiten, 58.00 EUR
Jahrelang bespitzelte der nach dem Landesstreik von 1918 gegründete Schweizerische Vaterländische Verband die politische Linke. Seine Beobachtungen lieferte er an die Bundesanwaltschaft, die Fremdenpolizei…

Yves Schumacher: Nazis! Fascistes! Fascisti!. Faschismus in der Schweiz 1918 - 1945

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783280056899, 288 Seiten, 48.00 EUR
Als Mussolini im Oktober 1922 die Macht übernahm, war Hitlers Griff nach der Macht noch nicht erfolgt. Da faschistisches Gedankengut nach dem Ersten Weltkrieg in der Schweiz nicht schlagartig um sich…

Rahel Bühler: Jugend beobachten. Debatten in Öffentlichkeit, Politik und Wissenschaft in der Schweiz, 1945-1979

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2019
ISBN 9783034014960, Gebunden, 312 Seiten, 48.00 EUR
Jugendliche galten in der Schweizer Nachkriegszeit als auffällige und abweichende soziale Gruppe. Jugendverbände und die Schweizerische Unesco-Kommission forderten Studien und jugendpolitische Reformen.…

Michael Fischer: Atomfieber. Eine Geschichte der Atomenergie in der Schweiz

Cover
Hier und Jetzt Verlag, Baden 2019
ISBN 9783039194728, Gebunden, 384 Seiten, 44.00 EUR
1969 fanden zwei prägende Ereignisse statt: Im Januar musste der Versuchsreaktor in Lucens nach einem schweren Zwischenfall stillgelegt werden. Und im September nahm das erste von vier Schweizer Atomkraftwerken…

Zwischen Erinnerung und Aufarbeitung. Zwangsmaßnahmen an Minderjährigen in der Schweiz im 20. Jahrhundert

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783034014908, Gebunden, 240 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Béatrice Ziegler, Gisela Hauss und Martin Lengwiler. Seit einigen Jahren wird die Geschichte der fürsorgerischen Maßnahmen an Minderjährigen aufgearbeitet. Dass dies geschehen kann,…

Fremdplatziert. Heimerziehung in der Schweiz, 1940-1990

Cover
Chronos Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783034014403, Gebunden, 320 Seiten, 38.00 EUR
Herausgegeben von Gisela Hauss, Thomas Gabriel und Martin Lengwiler. Seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert wurden Zehntausende Kinder und Jugendliche in der Schweiz von ihren Familien getrennt und in Pflegefamilien…

Georg Kreis: Vermessene Zeiten. Meine Erinnerungen

Cover
Zytglogge Verlag, Oberhofen 2018
ISBN 9783729609969, Kartoniert, 336 Seiten, 36.00 EUR
Der Historiker Georg Kreis gibt in seinen Erinnerungen Auskunft über "Erlebtes und Gemachtes". Die Kapitel seines Lebens lesen sich wie ein Abriss der Schweizer Zeitgeschichte: u.a. "Bergier-Kommission",…