Bücher zum Thema

Stichwort Arbeit

129 Bücher - Seite 1 von 10

Nicolas Mathieu: Connemara. Roman

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2022
ISBN 9783446273771, Gebunden, 432 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Französischen von Lena Müller und André Hansen. Hélène ist fast vierzig Jahre alt. Sie hat Karriere gemacht, geheiratet, zwei Töchter bekommen und lebt in einem Architektenhaus in der Nähe von…

Amelia Horgan: Lost in Work. Dem Kapitalismus entkommen

Cover
Edition Konturen, Hamburg / Wien 2022
ISBN 9783902968739, Kartoniert, 176 Seiten, 22.00 EUR
Lost in Work geht einer ebenso drängenden wie immerwährenden Frage auf den Grund: Warum macht Arbeit so viele Menschen unglücklich? Horgan versteht es, Zusammenhänge aufzuzeigen und die wirtschaftlichen…

Mareille Pfannebecker / James A. Smith: Alles ist Arbeit. Mühe und Lust am Ende des Kapitalismus

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2022
ISBN 9783960542902, Kartoniert, 224 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Englischen von Mareille Pfannebecker. Ob bewusst oder unbewusst, gewollt oder nicht: Wir arbeiten ständig. Der globale Kapitalismus hat unsere Lebenszeit, unsere Subjektivität, unsere Erfahrungen,…

Philipp Böhm: Supermilch. Erzählungen

Cover
Verbrecher Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783957325143, Gebunden, 180 Seiten, 22.00 EUR
In einem Start-up-Büro verliert ein Werbetexter den Verstand. Unter der Stadt verstopfen Fettberge die Kanalisation, während sich in einer Sozialbausiedlung ein unerwünschter Mitbewohner in eine Kröte…

Jochen Schimmang: Laborschläfer. Roman

Cover
Edition Nautilus, Hamburg 2022
ISBN 9783960542780, Gebunden, 328 Seiten, 24.00 EUR
Rainer Roloff führt ein zurückgezogenes Leben. Fragte man ihn nach seiner "Erwerbsbiografie", so würde er sich als "Privatgelehrter" bezeichnen. Struktur bekommt sein Leben dank einer Langzeitstudie zum…

Berit Glanz: Automaton. Roman

Cover
Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783827014382, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Die junge Mutter Tiff schlägt sich mit schlecht bezahlten Online-Jobs für die Plattform Automa durch, da sie wegen einer Angststörung ihre Wohnung kaum verlassen kann. Ihre zermürbende Akkordarbeit wird…

Simon Schaupp: Technopolitik von unten. Algorithmische Arbeitssteuerung und kybernetische Proletarisierung

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803328, Kartoniert, 352 Seiten, 20.00 EUR
Von der Pflege bis ans Fließband: Es gibt kaum noch einen Bereich der Erwerbsarbeit, der nicht von der Digitalisierung betroffen ist. Sie erscheint dabei als unausweichliches Schicksal. Simon Schaupp…

Andrej Bitow: Leben bei windigem Wetter

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518225264, Gebunden, 154 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Russischen von Rosemarie Tietze. Eine Datscha, nicht weit, aber weit genug von der Stadt entfernt, ideal zum Arbeiten - das ist der Plan. Sergej, ein junger Schriftsteller und Vater, richtet sich…

Ann-Kristin Tlusty: Süß. Eine feministische Kritik

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783446271012, Gebunden, 208 Seiten, 18.00 EUR
Plötzlich sind alle Feminist*innen. Bloß kann von echter Gleichberechtigung keine Rede sein. Warum wirken überholte Strukturen fort? Wie lassen sie sich abwracken? Ann-Kristin Tlusty betrachtet die inneren…

Nicole Mayer-Ahuja (Hg.) / Oliver Nachtwey (Hg.): Verkannte Leistungsträger:innen. Berichte aus der Klassengesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783518036013, Kartoniert, 567 Seiten, 22.00 EUR
"Sie halten den Laden am Laufen": Pflegekräfte, Paketbotinnen oder auch Arbeiter in den großen Fleischfabriken des Landes. Für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie wurden sie von den Balkonen der…

Nina Bouraoui: Geiseln. Roman

Cover
Elster & Salis, Zürich 2021
ISBN 9783906903163, Gebunden, 125 Seiten, 19.00 EUR
Aus dem Französischen von Nathalie Rouanet. "Ich heiße Sylvie Meyer. Ich bin dreiundfünfzig Jahre alt. Ich bin Mutter zweier Kinder. Ich lebe seit einem Jahr von meinem Mann getrennt. Ich arbeite bei…

Joseph Ponthus: Am laufenden Band. Aufzeichnungen aus der Fabrik

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751800433, Gebunden, 239 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Mira Lina Simon in Zusammenarbeit mit Claudia Hamm. "Am laufenden Band" ist die Geschichte eines jungen Mannes, der als Zeitarbeiter in Fischfabriken und Schlachthöfen in der…

Maximiliane Schaffrath: Systemrelevant. Hinter den Kulissen der Pflege

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2021
ISBN 9783777629421, Kartoniert, 240 Seiten, 18.00 EUR
2008 galten die mit staatlichen Milliarden geretteten Banken als "systemrelevant", 2020 in der Corona-Pandemie Angehörige schlecht bezahlter Berufsgruppen wie etwa Pflegekräfte. Dass Deutschland bisher…

Giulia Mensitieri: Das schönste Gewerbe der Welt. Hinter den Kulissen der Modeindustrie

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803144, Gebunden, 335 Seiten, 28.00 EUR
Aus dem Französischen von Lena Müller. Es gibt die klassische Ausbeutung - und es gibt die Ausbeutung in der Mode: Da ist die Fotostylistin Mia - Pradatasche, Jeans, Kapuzenpulli -, der Giulia häufiger…