Michael Althen

'Meine Frau sagt ...'

Geschichten aus dem wahren Leben
Cover: 'Meine Frau sagt ...'
Karl Blessing Verlag, München 2012
ISBN 9783896674227
Gebunden, 175 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

Meine Frau sagt: Ich habe nachgedacht. An einem Samstag kann das nur bedeuten: Möbelrücken! Der im Mai 2011 viel zu früh verstorbene große Filmkritiker Michael Althen hatte nicht nur einen einmaligen Blick auf Leinwandszenen. Auch die komischen und den Mann immer wieder verwirrenden Szenen einer Ehe und Familie bedachte er mit liebendem und staunendem Blick. Denn Frauen lieben es, Männer mit Fragen zu konfrontieren, deren Subtext nie unerforscht bleiben darf und deren Bedeutung und Auswirkungen nie unterschätzt werden sollten, wenn man nicht in Teufels Küche landen will.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 04.08.2012

Freundlich nimmt Helmut Mauró diesen Band mit den gesammelten FAZ-Kolumnen von Michael Althen auf. Die Texte, die den Autor als Privatmensch und Familienvater in allerlei alltäglichen Szenen zeigen, findet er ebenso berührend wie komisch. Besonders hebt er die Aufrichtigkeit des Autors sich selbst gegenüber hervor und die Fähigkeit, Pointen aus dem Nichts zu drehen. Der Band ist angesichts des frühen Tods Althens für Mauró eine Art Vermächtnis, ein "tröstliches".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de