Bücher zum Thema

Politische Bücher Deutschland

3406 Bücher - Seite 1 von 244

Markus Meckel: Zu wandeln die Zeiten. Erinnerungen

Cover
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2020
ISBN 9783374063550, Gebunden, 400 Seiten, 29.80 EUR
Ein Akteur der deutschen Einheit erinnert sich: Der Name des SPD-Bundestagsabgeordneten Markus Meckel ist auch verbunden mit der Oppositionsbewegung in der DDR, mit der Friedlichen Revolution von 1989…

Roger de Weck: Die Kraft der Demokratie. Eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429310, Gebunden, 326 Seiten, 24.00 EUR
Liberale Demokratie macht unfrei, Grüne legen Waldbrände, Feministinnen sind totalitär, Reiche werden diskriminiert - das ist die verkehrte Welt der rechten Propaganda. Und während wir hitzig über solche…

Thomas Zaugg: Bundesrat Philipp Etter (1891-1977)

Cover
NZZ libro, Zürich 2020
ISBN 9783038104377, Gebunden, 768 Seiten, 58.00 EUR
Mit Abbildungen. Während seiner 25jährigen Amtszeit von 1934 bis 1959 initiierte Philipp Etter die Kulturstiftung Pro Helvetia, setzte sich für Rätoromanisch als vierte Landessprache ein, stützte den…

Ulf Poschardt: Mündig

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608982442, Gebunden, 271 Seiten, 20.00 EUR
Ohne Mündigkeit kann es keine Demokratie, keine offene Gesellschaft geben. Doch Autoritarismus, Moralismus und Technologisierung bedrohen das freie und selbstbestimmte Individuum. Neu ist, dass sich immer…

Brendan Simms: Hitler. Eine globale Biografie

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421046642, Gebunden, 1056 Seiten, 44.00 EUR
Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt. Die wichtigsten Dinge, die wir über Adolf Hitler zu wissen glauben, sind falsch, das zeigt Brendan Simms in dieser Biografie. So kreiste Hitlers Denken nicht…

Joschka Fischer: Willkommen im 21. Jahrhundert. Europas Aufbruch und die deutsche Verantwortung

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054736, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Zwei Jahrzehnte ist das 21. Jahrhundert jetzt alt, und die Konturen einer neuen Welt(un)ordnung werden immer deutlicher erkennbar: der Aufstieg Chinas, die Verlagerung der weltpolitischen Achse hin zum…

Gerd Hankel: Das Dilemma. "Entwicklungshilfe" in Afrika. Ein Erfahrungsbericht

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2020
ISBN 9783866746077, Kartoniert, 150 Seiten, 16.00 EUR
Entwicklungshilfe, beschönigend heute auch "Entwicklungszusammenarbeit" genannt, ist eine umstrittene Angelegenheit. Gegner wie Befürworter führen gewichtige Argumente ins Feld, sind sich jedoch darin…

Frank Uekötter: Der Deutsche Kanal. Eine Mythologie der alten Bundesrepublik

Cover
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783515126038, Gebunden, 330 Seiten, 29.00 EUR
Was passiert, wenn man ein dubioses Projekt in die bundesdeutsche Politik einspeist? Der Elbe-Seitenkanal war ein Testfall für ein politisches System, das gemeinhin als langweilig, aber grundsolide gilt.…

Jutta Allmendinger / Jan Wetzel: Die Vertrauensfrage. Für eine neue Politik des Zusammenhalts

Cover
Bibliographisches Institut, Berlin 2020
ISBN 9783411756421, Gebunden, 128 Seiten, 16.00 EUR
Vielfach ist die Rede davon, der soziale Zusammenhalt in Deutschland sei am Bröckeln - Überzeugungen, Werte und Ziele der verschiedenen gesellschaftlichen Gruppen drifteten immer weiter auseinander. Regelmäßig…

Sibylle Berg: Nerds retten die Welt. Gespräche mit denen, die es wissen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462054606, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Verloren in der Gegenwart kurz vorm Untergang? Dieses Buch hilft!Permanent sind wir mit Meldungen aus aller Welt konfrontiert, die wir weder einordnen noch anständig bewerten können. Und zum Handeln befähigen…

Kerstin E. Finkelstein: Straßenkampf. Warum wir eine neue Fahrradpolitik brauchen

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890810, Kartoniert, 184 Seiten, 15.00 EUR
Es läuft etwas schief auf den Straßen: Der Autoverkehr nimmt ständig zu, die Stimmung wird immer gereizter, jedes Jahr sterben tausende Menschen bei Unfällen, hunderttausende werden verletzt. Fortschritte…

Hannah Arendt und das 20. Jahrhundert

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492070355, Kartoniert, 288 Seiten, 22.00 EUR
Herausgegeben von Dorlis Blume, Monika Boll und Raphael Gross. Das 20. Jahrhundert sei ohne Hannah Arendt gar nicht zu verstehen, schrieb der Schriftsteller Amos Elon. Arendt prägte maßgeblich zwei für…

Daniel Cohn-Bendit: Unter den Stollen der Strand. Fußball und Politik - mein Leben

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052633, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Finale der Fußballweltmeisterschaft 1954, Deutschland gegen Ungarn: Für wen sollte ein neunjähriges sportbegeistertes Kind sein, dessen jüdische Eltern Deutschland in den Dreißigerjahren verlassen mussten?…

Ulrike Ackermann: Das Schweigen der Mitte. Wege aus der Polarisierungsfalle

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2020
ISBN 9783806240573, Gebunden, 206 Seiten, 22.00 EUR
Haben Intellektuelle ihr Deutungsmonopol verloren? Die großen gesellschaftlichen Debatten werden heute nicht mehr aus der politischen Mitte heraus geführt. Sie entzünden sich von den Rändern her und münden…