Bücher zum Thema

Politische Bücher Deutschland

3696 Bücher - Seite 1 von 264

Günter Frankenberg (Hg.) / Wilhelm Heitmeyer (Hg.): Treiber des Autoritären. Pfade von Entwicklungen zu Beginn des 21. Jahrhunderts

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593516073, Kartoniert, 532 Seiten, 45.00 EUR
Mit Beiträgen von Wilhelm Heitmeyer, Brigitte Bargetz, Michael Zürn, Kai Biermann, Oliver Decker, Paula Diehl, Klaus Dörre, Nina Elena Eggers u.a.. Zählen Krisen zu den besonderen Treibern autoritärer…

Samuel Greef / Lukas Heller / Saara Inkinen / Wolfgang Schroeder / Jennifer Ten Elsen: Einfallstor für rechts?. Zivilgesellschaft und Rechtspopulismus in Deutschland

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2022
ISBN 9783593515007, Gebunden, 348 Seiten, 29.00 EUR
Der Zivilgesellschaft kommt für die Akzeptanz unserer Demokratie eine Schlüsselrolle zu: Sie verkörpert zentrale Werte und Normen des Miteinanders, organisiert Teilhabe und fördert Engagement. In ihr…

Armin Pfahl-Traughber: Intellektuelle Rechtsextremisten. Das Gefahrenpotenzial der Neuen Rechten

Cover
Dietz Verlag, Bonn 2022
ISBN 9783801206307, Kartoniert, 184 Seiten, 18.00 EUR
Der Begriff "Neue Rechte" bezeichnet einen intellektuellen Rechtsextremismus. Seine Akteure verstehen sich als ideologische Wegbereiter eines gesellschaftlichen Rechtsrucks, der autoritär-nationalistische…

Norbert Röttgen: Nie wieder hilflos!. Ein Manifest in Zeiten des Krieges

Cover
dtv, München 2022
ISBN 9783423262040, Kartoniert, 144 Seiten, 14.00 EUR
Veränderung jetzt: Der Westen muss die Krise für sich nutzenPutins Krieg, Rückzug aus Afghanistan, Corona, Flüchtlingskrise 2015, Klimawandel: Erst der Schaden, dann das Handeln. Deutschland und Europa…

Karl-Rudolf Korte / Gert Scobel / Taylan Yildiz: Heuristiken des politischen Entscheidens

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518299548, Taschenbuch, 404 Seiten, 24.00 EUR
Wo individuelle Nutzenkalküle und geteilte Erwartungen enden, beginnt das Terrain der Kunstfertigkeit. Unter der Annahme, dass politisches Entscheiden als pragmatischer Problemlösungs- und Abwägungsprozess…

Fabian Link: Demokratisierung nach Auschwitz. Eine Geschichte der westdeutschen Sozialwissenschaften in der Nachkriegszeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2022
ISBN 9783835351981, Gebunden, 640 Seiten, 66.00 EUR
Verschwiegenheit, Kooperation und Konflikt: Über die Sozialwissenschaften in Westdeutschland nach 1945.Die Sozialwissenschaften Westdeutschlands erfuhren von 1945 bis Ende der 1960er Jahre einen massiven…

Fabio Wolkenstein: Die dunkle Seite der Christdemokratie. Geschichte einer autoritären Versuchung

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2022
ISBN 9783406782381, Gebunden, 222 Seiten, 16.95 EUR
In Ungarn wickelt Viktor Orbáns Fidesz-Partei gerade die Demokratie ab und beruft sich dabei besonders emphatisch auf die christdemokratische Tradition. Ein ungehöriger Affront, könnte man meinen. Aber…

Christoph D. Brumme: Im Schatten des Krieges. Tagebuchaufzeichnungen aus der Ukraine

Cover
Hirzel Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783777633107, Gebunden, 112 Seiten, 15.00 EUR
"Was man im Krieg lernen kann? Stumpft man ab, setzt irgendwann die Macht der Gewohnheit ein? Macht der Krieg "hart", gefühllos, erhaben über Schmerzen? Nein. Das sind nur Klischees. Jeder Tag bringt…

Gerd Wiegel: Brandreden. Die AfD im Bundestag

Cover
PapyRossa Verlag, Köln 2022
ISBN 9783894387792, Kartoniert, 220 Seiten, 16.90 EUR
Die AfD im Bundestag - das sind Brandreden und der ständige Versuch, das gesellschaftspolitische Klima anzuheizen. Die Partei nutzt die parlamentarische Bühne sehr bewusst, um über Provokation und Tabubruch…

Ines Geipel: Schöner Neuer Himmel. Aus dem Militärlabor des Ostens

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783608984293, Kartoniert, 288 Seiten, 22.00 EUR
Die Idee war so ambitioniert wie anmaßend: den Kommunismus auch im All real werden zu lassen. Und die Realität? Um einen "Körper mit optimaler Normierung" zu kreieren, wurde ab den 70er Jahren im Osten…

Vahidin Preljevic (Hg.) / Clemens Ruthner (Hg.): Peter Handkes Jugoslawienkomplex. Eine kritische Bestandsaufnahme nach dem Nobelpreis

Cover
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2022
ISBN 9783826070754, Kartoniert, 340 Seiten, 44.80 EUR
Seit über 30 Jahren bildet Jugoslawien einen der wichtigsten Topoi im Werk Peter Handkes. Schon in der "Wiederholung" (1986) erscheint es als literarische Landschaft und seit dem "Abschied des Träumers…

Ulrike Ackermann: Die neue Schweigespirale. Wie die Politisierung der Wissenschaft unsere Freiheit einschränkt

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2022
ISBN 9783806244236, Kartoniert, 176 Seiten, 22.00 EUR
Was läuft schief in unserer Debattenkultur? Nicht nur im Wissenschaftsbetrieb ist die freie Meinungsäußerung inzwischen unter Beschuss geraten. Mitten in der Öffentlichkeit zeichnet sich ein Kulturkampf…

Detlev Brunner: Einheit und Transformation. Deutschland in den 1990er Jahren

Cover
W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2022
ISBN 9783170332447, Kartoniert, 214 Seiten, 30.00 EUR
Im siebten und letzten Band der Reihe führt Detlev Brunner die einzelnen Teilergebnisse zu einer Bilanz des ersten Jahrzehnts nach der Wiedervereinigung zusammen. Mit der Friedlichen Revolution von 1989…

Anna Sauerbrey: Machtwechsel. Wie eine neue Politikergeneration das Land verändert

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783737101448, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Mit der Amtszeit von Angela Merkel ist eine Ära zu Ende gegangen - doch wer hat sie beerbt? Eine neue Generation hat die Bühne betreten, und mit ihr ein neuer Politikertyp: charismatische Politikunternehmer,…