Zum einzigen Ergebnis weitergeleitet

Britta Teckentrup

Von Raben und Krähen

(Ab 6 Jahre)
Cover: Von Raben und Krähen
Jacoby und Stuart Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783964280893
Gebunden, 160 Seiten, 26,00 EUR

Klappentext

Durchgehend farbig illustriert. Wussten Sie schon, wie sich Raben und Krähen unterscheiden? Dass ihnen schlechte Eigenschaften von alters her angedichtet wurden? Dass die Germanen sie als heilige Göttervögel verehrten? Dass sie im alten Rom als Weissager galten? Dass Rabenvögel spezielle Warnrufe z. B. für Katzen, für Habichte oder fürMenschen haben? Dass es 250 verschiedene Krähenrufe gibt? Dass jede Krähe ihre eigene individuelle Stimme hat und mindestens zwei Dialekte "spricht"? Dass Rabenvögel durch reine Beobachtung lernen können? Dass Rabeneltern besonders gute Eltern sind, die ihre Jungen bis zu fünf Jahre bei sich behalten? Dass Raben Ampelphasen unterscheiden können? Dass sie Personen wiedererkennen und sich Gesichter merken können?Dass sie sogar eigene Bestattungsriten haben?All dies und viel, viel mehr erzählt uns Britta Teckentrup in Wort und Bild in diesem Buch!

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 19.11.2021

Rezensentin Hilde Elisabeth Menzel lernt Raben und Krähen zu lieben mit diesem, wie sie findet, prächtigen Sachbilderbuch von Britta Teckentrup. Einmal mehr lässt sich die Kritikerin von der Poesie und Leuchtkraft von Teckentrups Bildern begeistern - und lernt ganz nebenbei eine Menge neues: Sie begegnet hier Krähen und Raben, die an Ampeln warten, Autos zum Knacken von Nüssen nutzen oder Familienmitglieder nach langer Abwesenheit willkommen heißen. Und über Raben und Krähen in Literatur und Film erfährt Menzel bei Teckentrup außerdem einiges.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter