Levin Kurio, Roman Turowski

Zombie Terror

Sonderheft 5
Cover: Zombie Terror
Weissblech Comics, Schönwalde 2018
ISBN 9783869590554
Geheftet, 36 Seiten, 4,90 EUR

Klappentext

Zehn Jahre sind seit dem Ausbruch der Zombieapokalypse vergangen. Nichts ist mehr wie es war ... die Zivilisation ist lange zusammengebrochen. Es gibt nichts mehr zum Plündern, die wenige Munition ist längst verbraucht, und nur vereinzelt haben Menschen überlebt. Dies ist eine TOTE WELT! Eine Frau, ein Mann, ein Handkarren mit Nahrungsmitteln ... den Angriff unzähliger Untoter haben Olaf und Lydia heil überstanden, doch nun geraten sie in die Fänge anderer Wiedergänger! Die Frage ist: Was will die Neue Deutsche Wehrmacht von ihnen?!

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 23.10.2018

Christoph Haas muss den Kopf nicht abschalten mit Levin Kurios und Roman Turowskis Zombie-Comic. Reizvoll findet er trotz eher holzschnitthafter roher Zeichnungen den Underground-Charme des Ganzen. Dass der Band nicht nur Splatter bietet, sondern auch Satire und Ironie, etwa wenn eine Ratte als Erzähler eingesetzt wird, scheint ihm bemerkenswert. Die in Deutschland angesiedelte Zombie-Story spielt zehn Jahre nach der Apokalypse, verrät der Rezensent.
Stichwörter