Bücher zum Thema

Bücher aus und über China aktuell

93 Bücher - Seite 1 von 7

Jin Yong: Die Legende der Adlerkrieger. Roman

Cover
Heyne Verlag, München 2020
ISBN 9783453319905, Broschiert, 576 Seiten, 16.99 EUR
Aus dem Chinesischen von Karin Betz. Kurz bevor sie von den Soldaten des Jin-Reiches getötet werden, schließen die beiden Kung-Fu-Kämpfer Guo Xiaotian und Yang Tiexin einen Pakt: Auf immer sollen ihre…

Loong-Yu Au: Revolte in Hongkong. Die Protestbewegung und die Zukunft Chinas

Cover
Bertz und Fischer Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783865057655, Kartoniert, 320 Seiten, 14.00 EUR
Herausgegeben vom Forum Arbeitswelten e.V. Hongkong ist in Aufruhr: Eine neue Generation junger und politisch aktiver Bürgerinnen und Bürger erschüttert das Regime. Von der Regenschirm-Bewegung 2014 bis…

Thomas Reichart: Das Feuer des Drachen. Was Chinesen antreibt, wo sie dominieren und warum sie über uns lachen

Cover
dtv, München 2020
ISBN 9783423282550, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
Pro Jahr mehr als 1.500 Kilometer neue Gleise für Hochgeschwindigkeitszüge, über ein Dutzend neue Wolkenkratzer allein in Shenzhen und mindestens 1,38 Millionen neue Patente: Chinas Diktatur treibt eine…

Wolfgang Hirn: Shenzhen. Die Weltwirtschaft von morgen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783593511924, Gebunden, 286 Seiten, 25.00 EUR
Shenzhen ist die Stadt der Superlative: die am schnellsten wachsende Metropole der Welt, die jüngste, offenste, reichste und teuerste Stadt Chinas. Ob Elektromobilität, Gentechnik oder Künstliche Intelligenz…

Yang Jiang: Wir Drei. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2020
ISBN 9783957579140, Gebunden, 222 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Monika Motsch Der autobiografische Roman "Wir Drei" ist die tief bewegende Geschichte einer Liebe über alle gesellschaftlichen und politischen Umbrüche hinweg, es ist die Geschichte…

Daniel Leese: Maos langer Schatten. Chinas Umgang mit der Vergangenheit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406755453, Gebunden, 606 Seiten, 38.00 EUR
Mit 25 Abbildungen und 1 Karte. Wie kann sich eine Diktatur mit dem Erbe von Unrecht und Staatsverbrechen auseinandersetzen, die unter ihrer Herrschaft begangen wurden? Mit dieser Frage sah sich die Kommunistische…

Thomas O. Höllmann (Hg.): Abscheu. Politische Gedichte aus dem alten China. Zweisprachig

Cover
Urs Engeler Editor, Holderbank 2020
ISBN 9783906050645, Kartoniert, 164 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Thomas O. Höllmann. Das roughbook 051 versammelt eine Anthologie aus insgesamt 60 Texten, die von der analytischen Klarheit und sprachlichen Wucht der chinesischen Poesie zeugen…

Alexander Görlach: Brennpunkt Hongkong. Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009682, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Sollte es uns Hoffnung machen, dass die Menschen in Hongkong für die Demokratie ihr Leben aufs Spiel setzen? Oder wird dort der globale Sieg der Autokratie besiegelt?Egal ob in Amerika, Europa oder Asien:…

Alexandra Cavelius / Sayragul Sauytbay: Die Kronzeugin. Eine Staatsbeamtin über ihre Flucht aus der Hölle der Lager und Chinas Griff nach der Weltherrschaft

Cover
Europa Verlag, München 2020
ISBN 9783958903302, Gebunden, 352 Seiten, 22.00 EUR
Infolge einer Reihe von Anschlägen in Xinjiang 2014 errichtete die chinesische Regierung in den letzten Jahren dort ein riesiges Netz von Straflagern für ethnische Minderheiten, vorwiegend muslimische…

Eileen Chang: Die Klassenkameradinnen. Novelle

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550050145, Gebunden, 96 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Susanne Hornfeck und Wang Jue. Zhao Jue lebt in New York, arbeitet als Dolmetscherin für die UN. In einer Zeitschrift entdeckt sie das Foto einer ehemaligen Mitschülerin. Ihre…

Qiu Miaojin: Aufzeichnungen eines Krokodils. Roman

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Sulzbach/Taunus 2020
ISBN 9783897414419, Kartoniert, 320 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Martina Hasse. Die Studentin Lazi liebt Frauen. Das ist unerhört im Taiwan der 1980er-Jahre: Eine queere Szene erwacht, und das an der Elite-Uni in Taipeh! Nun, wo das Kriegsrecht…

Fang Fang: Wuhan Diary. Tagebuch aus einer gesperrten Stadt

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455010398, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Michael Kahn-Ackermann. Wuhan: Am 25. Januar, zwei Tage nachdem erstmals in der Geschichte eine 9-Millionen-Einwohner-Stadt komplett von der Außenwelt abgeriegelt wurde, beginnt…

Clive Hamilton / Mareike Ohlberg: Die lautlose Eroberung. Wie China westliche Demokratien unterwandert und die Welt neu ordnet

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2020
ISBN 9783421048639, Gebunden, 496 Seiten, 26.00 EUR
Chinas Aufstieg zur Weltmacht ist unaufhaltsam. Lange erwartete man, dass sich das Land mit zunehmendem Wohlstand demokratisieren würde. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Kommunistische Partei Chinas…

Cai Jun: Rachegeist. Thriller

Cover
Piper Verlag, München 2020
ISBN 9783492059039, Broschiert, 512 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Chinesischen von Eva Schestag. 19. Juni 1995 im Osten Chinas: Shen Ming, junger und brillanter Lehrer an einem Gymnasium, wird verdächtigt, eine seiner Schülerinnen getötet zu haben. Einige Tage…