Bücher zum Thema

Wirtschaftsbücher aktuell

152 Bücher - Seite 1 von 11

Linda Scott: Das weibliche Kapital

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446267800, Gebunden, 416 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Englischen von Stephanie Singh. Gleichberechtigung ist kein Luxusprojekt, sondern Grundlage unseres Wohlstandes - die Pflichtlektüre zum wirtschaftlichen Potential der Frauen. Die Ungleichheit…

Viktor Mayer-Schönberger / Thomas Ramge: Machtmaschinen. Warum Datenmonopole unsere Zukunft gefährden und wie wir sie brechen

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783867746519, Gebunden, 208 Seiten, 20.00 EUR
Digitalen Superstarfirmen ist es in den vergangenen zwanzig Jahren gelungen, die meisten und relevantesten Daten auf ihren Servern zu zentralisieren. Diese Datenmonopole mögen zwar gut für die Aktionäre…

Branko Milanovic: Kapitalismus global. Über die Zukunft des Systems, das die Welt beherrscht

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429235, Gebunden, 404 Seiten, 26.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Stephan Gebauer. Zum ersten Mal in der Geschichte dominiert ein einziges Wirtschaftssystem den Globus. Von Peking bis Porto Alegre: Ob es uns gefällt oder nicht, heute sind…

Maude Barlow: Das Wasser gehört uns allen!. Wie wir den Schutz des Wassers in die öffentliche Hand nehmen können

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2020
ISBN 9783956143908, Gebunden, 160 Seiten, 16.00 EUR
Aus dem Englischen von Wolfgang Müller. In diesem Buch, erklärt die Wasseraktivistin Maude Barlow die Grundprinzipien des "Blue Communities Project" und zeigt Schritt für Schritt, was wir alle tun können,…

Alexander Görlach: Brennpunkt Hongkong. Warum sich in China die Zukunft der freien Welt entscheidet

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783455009682, Gebunden, 176 Seiten, 22.00 EUR
Sollte es uns Hoffnung machen, dass die Menschen in Hongkong für die Demokratie ihr Leben aufs Spiel setzen? Oder wird dort der globale Sieg der Autokratie besiegelt?Egal ob in Amerika, Europa oder Asien:…

Bernhard Dietz: Der Aufstieg der Manager. Wertewandel in den Führungsetagen der westdeutschen Wirtschaft, 1949-1989

Cover
De Gruyter Oldenbourg Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783110426007, Gebunden, 524 Seiten, 74.95 EUR
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der Manager auch in der Bundesrepublik zur prägenden Figur moderner Unternehmen. Bernhard Dietz erklärt diesen Aufstieg der Manager und setzt ihn in Beziehung zu sich…

Peter Seele: Künstliche Intelligenz und Maschinisierung des Menschen

Cover
Herbert von Halem Verlag, Köln 2020
ISBN 9783869625126, Kartoniert, 200 Seiten, 21.00 EUR
Fast jeder hat Erfahrungen mit Siri, Alexa oder anderen Chatbots. Doch was geschieht, wenn ein Mensch einen Chatbot in einen Dialog über Philosophie verwickelt? Kann man mit künstlichen Intelligenzen…

Anna Wiener: Code kaputt. Macht und Dekadenz im Silicon Valley

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2020
ISBN 9783426277737, Gebunden, 320 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Cornelia Röser. Mit Mitte zwanzig ist Anna Wiener Teil der New Yorker Literaturszene am Ende der Nullerjahre: viele Träume und wenig Geld. Als sie zufällig einen Job bei einem…

Ernst Hubeli: Die neue Krise der Städte. Zur Wohnungsfrage im 21. Jahrhundert

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2020
ISBN 9783858698650, Kartoniert, 192 Seiten, 15.00 EUR
Das Wohnen ist heute in mehrfacher Hinsicht zum Problemfall geworden. Das veranschaulicht der Architekt und Stadtplaner Ernst Hubeli in dieser pointierten Streitschrift, die die Wohnungsfrage, schon von…

Thomas Biebricher / Ralf Ptak: Soziale Marktwirtschaft und Ordoliberalismus. Zur Einführung

Cover
Junius Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783960603122, Kartoniert, 256 Seiten, 15.90 EUR
Die Soziale Marktwirtschaft ist zweifelsohne das wirkmächtigste Konzept der deutschen Wirtschaftspolitik. Der in den 1940er Jahren eingeführte Begriff entwickelte sich vor dem Hintergrund des wirtschaftlichen…

David Enrich: Dark Towers. Die Deutsche Bank, Donald Trump und eine Spur der Verwüstung

Cover
Redline Wirtschaft, München 2020
ISBN 9783868818116, Gebunden, 384 Seiten, 24.99 EUR
Aus dem Amerikanischen von Philipp Seedorf. Der Suizid des Risikokapitalisten Bill Broeksmit gibt bis heute Rätsel auf. Warum erhängte sich der Topmanager der Deutschen Bank Anfang 2014? War er ein Mann,…

Clemens Fuest: Wie wir unsere Wirtschaft retten. Der Weg aus der Corona-Krise

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038663, Kartoniert, 277 Seiten, 18.00 EUR
Deutschlands führender Ökonom zu den Auswirkungen der Pandemie.Die Corona-Krise hat gravierende wirtschaftliche Folgen: Wie schafft es der Sozialstaat, neue Ungleichheiten zu bekämpfen? Welche Gefahr…

Gustav A. Horn: Gegensteuern. Für eine neue Wirtschaftspolitik gegen Rechts

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783962890742, Kartoniert, 240 Seiten, 20.00 EUR
Strategien gegen den Rechtsruck. Die AfD scheint sich fest in der deutschen Politik etabliert zu haben. Bei der Diskussion über Gegenstrategien geht es meist darum, ob und wie man mit den Funktionären…

Robert J. Shiller: Narrative Wirtschaft. Wie Geschichten die Wirtschaft beeinflussen - ein revolutionärer Erklärungsansatz

Cover
Plassen Verlag, Kulmbach 2020
ISBN 9783864706660, Gebunden, 480 Seiten, 29.99 EUR
"Tech-Aktien steigen immer!" "Immobilienpreise fallen nie!" Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit…