Buchautor

Emanuele Coccia

Emanuele Coccia, geboren 1976, ist Professor für Philosophiegeschichte an der École des Hautes Études en Sciences Sociales in Paris. Er promovierte in Florenz und war Assistenzprofessor für Geschichte der Philosophie in Freiburg. 2017 wurde er für die "Die Wurzeln der Welt" mit dem Prix des Rencontres Philosophiques de Monaco ausgezeichnet.
2 Bücher

Emanuele Coccia: Sinnenleben. Eine Philosophie

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2020
ISBN 9783446265721, Kartoniert, 160 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Italienischen von Caroline Gutberlet. Das menschliche Leben besteht wesentlich im Sehen, Fühlen, Schmecken und Riechen der Welt. Dennoch spielte das Sinnliche in der Philosophie lange keine Rolle.…

Emanuele Coccia: Die Wurzeln der Welt. Eine Philosophie der Pflanzen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446258341, Gebunden, 192 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. Wenn wir über das Leben und dessen Ursprünge sprechen, denken wir an Menschen oder Tiere. Und die Pflanzen? Sie sind nur Gegenstand der Botanik, in der Philosophie…