Buchautor

Jacques Semelin

Jacques Semelin ist Professor der Politikwissenschaft in Paris und Forschungsdirektor am Centre d'etudes et de recherches internationales (CERI/CNRS). Er arbeitet seit vielen Jahren zu den Problemen der extremen Gewalt und zum Massenmord und ist Initiator der Online Encyclopedia on Mass Violence.
2 Bücher

Jacques Semelin: Das Überleben von Juden in Frankreich. 1940-1944

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332980, Gebunden, 364 Seiten, 34.90 EUR
Wie überlebten rund 200.000 Juden in Frankreich die Shoah? Obwohl Frankreich bereits 1940 von den Deutschen besetzt wurde, über­lebten 75 Prozent der Juden in diesem Land die Shoah. Diese erstaunlich…

Jacques Semelin: Säubern und Vernichten. Die politische Dimension von Massakern und Völkermorden

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2007
ISBN 9783936096828, Gebunden, 450 Seiten, 40.00 EUR
Aus dem Französischen von Thomas Laugstien. Der Völkermord gehört zu den Phänomenen, die sich dem menschlichen Verständnis zu entziehen scheinen. Wie ist es möglich, Tausende, Hunderttausende, ja Millionen…