Buchautor

Susanne Boshammer

Susanne Boshammer studierte Philosophie, Neueren und Neuesten Geschichte, Politikwissenschaften in Mainz und Münster. Seit 2013 lehrt sie als Professorin für Praktische Philosophie an der Universität Osnabrück und arbeitet zu Problemen der Moralphilosophie und der angewandten Ethik. Als Referentin für ethische Themen, Mitwirkende des internationalen Philosophie-Festivals "Phil.Cologne" und regelmäßiger Gast im "Philosophischen Radio" auf WDR5 ist es ihr besonderes Anliegen, philosophische Fragen allgemeinverständlich zu diskutieren.
2 Bücher

Susanne Boshammer: Die zweite Chance. Warum wir (nicht alles) verzeihen sollten

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498006815, Gebunden, 240 Seiten, 25.00 EUR
Die Philosophieprofessorin Susanne Boshammer diskutiert anregend und anschaulich, was es bedeutet, zu verzeihen. Allgemein gilt verzeihen zu können als Heilmittel für seelische Wunden und als Signal der…

Susanne Boshammer: Gruppen, Rechte, Gerechtigkeit. Die moralische Begründung der Rechte von Minderheiten. Diss.

Cover
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783110178487, Gebunden, 248 Seiten, 49.95 EUR
Sollten muslimische Lehrerinnen im Unterricht ein Kopftuch tragen dürfen? Ist es gerecht, wenn Frauen bei der Vergabe von Arbeitsplätzen bevorzugt werden? Sollten die Kinder der Amish von der Schulpflicht…