Stichwort

Afrika

213 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 15
Magazinrundschau 10.12.2018 […] davon entfernt, die Geschichte Afrikas zu erzählen, schien es das vorrangige Ziel zu sein, chinesische Macht, Großzügigkeit und zentrale Bedeutung für globale Angelegenheiten zu betonen. (Neben dem englischsprachigen Kanal verfügt CGTN nun auch über spanische, französische, arabische und russische Kanäle.) In den letzten sechs Jahren hat CGTN seine Reichweite in Afrika stetig ausgebaut. Es wird in den […] ten quer über den Globus, von Australien bis in die Türkei, soll "Chinas Geschichte gut erzählt" werden. Als "Testfeld" für die internationale Expansion der chinesischen Unternehmen fungiert dabei Afrika, wo mit CCTV Africa und 6,6 Milliarden Dollar ein Ableger des chinesischen Staatsfernsehens aufgebaut wurde, der lokalen Journalisten redaktionelle Unabhängigkeit und die Chance versprach, afrikanische […]
Efeu 06.02.2018 […] Der Heimatfilm ist wieder da - nur hat er sich diesmal unter dem Deckmantel der Diversität als exotistische "Afrika-Schmonzette" getarnt und flutet seit geraumer Zeit die öffentlich-rechtlichen Kanäle, stöhnt Cornelia Grobner auf ZeitOnline genervt: Ein "Naturparadies, das weder von postmodernen Verunsicherungen noch von der schnelllebigen Technologisierung der Gegenwart tangiert wird. Diese angeblich […] infantilisiert und bevormundet, damit die weiße Hauptfigur als Fürsprecherin für Minenarbeiter, Aids-Kranke, Gewaltopfer und indigene Gruppen glänzen darf. Das bestätigt rassistische Vorurteile über Afrika und beruhigt letztlich das Gewissen der Zuschauer." Dietmar Dath freut sich immer, wenn es auf der Leinwand drastisch zugeht, für die Dreharbeiten gilt das nicht. Umso übler nimmt es der FAZ-Filmkritiker […]
9punkt 18.04.2017 […] Mathematical Sciences" (Aims) bei Kapstadt vor: "In seiner Dankesrede für einen Preis der gemeinnützigen Organisation Ted sagte Turok 2008: 'Wenn Afrika gerettet werden kann, dann von den jungen Leuten, nicht von uns.' Er wünsche sich, dass der nächste Einstein aus Afrika kommen werde, und am besten auch die nächsten Gates, Brins und Pages. Dazu zeigte Turok eine Weltkarte, bei der die Fläche der Länder nach […] nach ihrem Anteil an den wissenschaftlichen Publikationen verzerrt worden war. Während die USA, Großbritannien oder Deutschland wie aufgepumpt wirkten, baumelte Afrika wie eine knittrige Krawatte vom Stiernacken Europas. Der Anblick habe ihn schockiert, sagte der Physiker." […]