Stichwort

Animationsfilm

45 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Efeu 07.04.2018 […] Mit dem Tod Isao Takahatas verliert der japanische Animationsfilm einen seiner größten Künstler. Neben Hayao Miyazaki gründete und leitete er das Studio Ghibli und drehte dort viele Klassiker des japanischen Kinos. "Takahata stand für die Erde unter den Himmeln, die sich Miyazaki eroberte", schreibt Daniel Kothenschulte in der FR: Im 1988 entstandenen Zeichentrickfilm "Die letzten Glühwürmchen" etwa […] etwa schilderte Takahata den "Überlebenskampf zweier kleiner Kinder im ausgebombten Kobe. Es ist vermutlich der traurigste Animationsfilm der Geschichte und einer der bewegendsten Filme gegen den Krieg überhaupt. Ungeschönt, aber getragen von subtiler Poesie, rührt der Film auch an die Grenzen des Mediums. Die spärliche Bewegung wird zur Metapher für die Kostbarkeit des Lebens selbst." Der verstorbene […]
Efeu 01.09.2016 […] Die Filmkritiker gehen auf die Knie vor Eiichi Yamamotos Animationsfilm "Die Tragödie der Belladonna" aus dem Jahr 1973, der nun in einer aufwändig restaurierten Fassung wieder ins Kino kommt: Zu sehen gebe es nichts weniger als ein wiederzuentdeckendes Meisterwerk. Die Verfilmung einer Abhandlung über mittelalterlichen europäischen Hexenglaube liege ganz im Zeitgeist der Pop-60s und biete eine […] finden für die Gewaltexzesse Bilder, die das Geschehen abstrahieren, dadurch aber nur noch mehr verstören." Dennoch: "Seine Bildgewalt und die Mischung aus Experimentalfilm und sexuell explizitem Animationsfilm machen 'Belladonna of Sadness' einzigartig in der Filmgeschichte. Die Bilder, die Yamamoto und Fukai für die Gewalt gegen Frauen in patriarchalen, sexistisch strukturierte Gesellschaften gefunden […]