Stichwort

Rudolf Augstein

54 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
9punkt 20.01.2017 […] über eine Äußerung des AfD-Manns Björn Höcke über das Berliner Holocaust-Mahnmal. Stefan Niggemeier verweist (nicht als erster, in den sozialen Medien wurde schon länger darüber diskutiert), dass Rudolf Augstein im Spiegel 1998 fast identisch, allenfalls noch krasser gegen das Mahnmal gewütet hatte: "Man ahnt, daß dieses Schandmal gegen die Hauptstadt und das in Berlin sich neu formierende Deutschland […] ist." Niggemeier beharrt aber darauf, dass Augstein damals durchaus für diese Sätze kritisiert worden sei. Jakob Augstein verteidigt seinen Vater in seiner jüngsten Spiegel-online-Kolumne: "Für Rudolf Augstein war das 'Schandmal' ein Mahnmal unserer Schande. Für den AfD-Mann Höcke ist es ein schändliches Mahnmal." Geht das wirklich aus diesem Satz hervor? […]