Stichwort

Australien

218 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 15
9punkt 24.02.2021 […] ein böses Unternehmen, das mit bösen Regulierungen konfrontiert ist, kocht auf reine Macht herunter, und Facebook hat sehr deutlich gemacht, wo diese noch liegt, indem es die Geiseln erschoss." In Australien wurde ein Stellvertreterkampf geführt. "Im Kern geht es immer um das Ziel, Digitalkonzerne zu Verhandlungen mit Medienunternehmen" zu zwingen, schreibt Christian Meier, Medienkolumnist des Sprin […] gibt, kommen wird. Und er weiß, wem das zu verdanken ist: "Ohne Murdoch, dem zahlreiche Medien in seiner australischen Heimat gehören, wäre es vermutlich erst gar nicht zu dem Gesetz gekommen." Australien wird zum Vorbild, kommentiert Mark Scott bei politico.eu und sieht ein ähnliches Linksteuer-System im Grunde in der europäischen Urheberrechtsreform schon angelegt: "Erst am Montag haben sich europäische […] Lizenzvereinbarungen mit Plattenfirmen, Verlagen und anderen zu verhandeln, um ihre Inhalte zu veröffentlichen. Obwohl das europäische Gesetz nicht die gleichen verbindlichen Schiedsklauseln wie in Australien vorsieht, haben Tech-Unternehmen in der Praxis kaum eine andere Wahl als zu verhandeln." […]
9punkt 23.02.2021 […] so gut wie nie zeigten. "Facebook gibt News in Australien wieder frei", meldet Spiegel online heute morgen. Facebook hatte News auf seinen Seiten in Australien wegen der neuen australischen Linksteuer abgeschaltet. Nun habe man einen Kompromiss gefunden. Wie genau der Kompromiss aussieht, scheint noch nicht ganz klar zu sein: Aber "die von Australien vorgeschlagenen Änderungen an den Medienregeln werden […] und Weise, wie im Internet Informationen zirkulieren. Wenn in Australien nun zunächst Plattformen für Links auf Medieninhalte bezahlen (unser Resümee) sollen, ist das ungefähr so, als müsste man beim Wirt Gema-Gebühren bezahlen, wenn man in der Stammkneipe über eine Information diskutieren will. Facebook weigerte sich zunächst, in Australien zu bezahlen, und steht seitdem in der gesamten Berichterstattung […] Texte lizenziert. Auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung nimmt an diesen Programmen teil." Die BBC erklärt den Streit zwischen den Plattform- und den Medienkonzernen mit Murdoch an der Spitze in Australien: "Medienunternehmen, darunter News Corp Australia, eine Einheit von Rupert Murdochs Medienimperium, haben sich angesichts eines langfristigen Rückgangs der Werbeeinnahmen stark bei der Regierung […]