Stichwort

Banlieue

Rubrik: Mord und Ratschlag - 4 Artikel

Schönheit in den Gesten

Mord und Ratschlag 02.04.2012 […] Kommissar an die Seite gestellt hat Vargas neben seinen schrulligen Polizeikollegen aus Schlafsüchtigen, Wissensmonstern und Riesenschönheiten diesmal einen zu Unrecht verfolgter Delinquenten aus der Banlieue, seinen spät entdeckten hypersensiblen Sohn Zerc und eine Viererbande von hochbegabten, aber schwer misshandelten Geschwistern. Dabei schweißt sie vielleicht nicht unbedingt der Kampf gegen das Unrecht […] Von Thekla Dannenberg

Kunst in Schwarzweiß

Mord und Ratschlag 17.10.2011 […] Mord, Drogenhandel und Politik. So schwarz, so bitter und ausweglos ist diese Gangstergeschichte, dass man glauben könnte, der Blues sei in Padua erfunden worden. *** Routineeinsatz in der Pariser Banlieue: Vier junge Polizisten patrouillieren kurz vor Ladenschluss im Einkaufszentrum von Panteuil. Eine Frau meldet aufgeregt, dass ihr gerade eben das Handy gestohlen wurde: von einem Nordafrikaner, im […] Drogenmarkt ist nicht zu spaßen. In ihrem gewohnt protokollarischen, schnörkellosen Stil schildert Manottis Polizeikrimi "Einschlägig bekannt" den heillos verfahrenen Kampf um Recht und Macht in der Banlieue unter der politischen Ägide des Nicolas Sarkozy. Man liest diesen Krimi, als würde man in einer großen Schaltzentrale die Bilder von Überwachungskameras verfolgen, abwechselnd schalten sich die Monitore […] Manotti nicht scheren. Sie zielt auf eine Polizei, die sich auf eigenem Territorium als Besatzungsmacht etabliert, die sich eine ausgeschlossene, aufsässige und natürlich auch delinquente Jugend in der Banlieue zu unterwerfen versucht wie einst die algerische Befreiungsbewegung. Ganz klar, das ist Kunst in Schwarzweiß, mitunter etwas grobkörnig. Aber so ist das eben bei Überwachungskameras, wie auch bei […] Von Thekla Dannenberg