Stichwort

Besitzstandswahrung

10 Presseschau-Absätze
Feuilletons 02.02.2009 […] Berlinale-Chef Dieter Kosslick erklärt im Interview, warum die Berlinale jetzt noch mehr Filme an noch mehr Orten zeigt. Auch verkündet er, dass sein Vertrag bis 2013 verlängert wurde. Von Besitzstandswahrung will er aber nix wissen: "Natürlich gibt es auch jedes Jahr die Verstimmung, dass bestimmte Länder nicht vertreten sind. Italien etwa bestreitet 80 Prozent des Kulinarischen Kinos, das ist ja […] sagen, dass es immer mehr Filmländer gibt, und die müssen, bei aller traditionellen Filmländerbestückung, auch berücksichtigt werden. Das ist auch dieses Jahr so. Auch das kann im Rahmen der Besitzstandswahrung zu Kritik führen." Weitere Artikel: Hannes Stein liegt in New York der Schauspielerin Maggie Gyllenhaal zu Füßen: "Was für ein Gesicht! Was für eine Anmut! Was für Augen, was für Hände!" Rüdiger […]