Stichwort

Biennale

9 Presseschau-Absätze
Efeu 13.05.2019 […] "Sun & Sea": Der litauische Pavillon bei der Biennale in Venedig Gut gelaunt erzählt Niklas Maak in der FAZ, dass bei der Biennale in Venedig Litauen den Goldenen Löwen für den besten Pavillon bekommen hat, denn natürlich haben sich alle um den favorisierten französischen Beitrag von Laure Prouvost geschart. Aber der Sommerspaß, mit der die Theaterdirektorin Rugile Barzdžiukaite, die Autorin Vaiva […] Weiteres zu Biennale: Ein Goldener Löwe ging auch an den New Yorker Künstler Arthur Jafa, der in seinem Video "White Album" sein Verhältnis zu Weißen erkundet, wie Nicole Scheyerer im Standard meldet. Die Zeit hat Hanno Rauterbergs Eindrücke online gestellt, der beim ersten Rundgang "Krisenkitsch" und  kuratorisches Wahllosigkeit erlebte: "So radikal, ja hemmungslos wie kein anderer Biennale-Leiter der […]
Efeu 08.05.2019 […] Happelmann den deutschen Pavillon bei der anstehenden Biennale in Venedig bespielen wird: "Tatsächlich möchte Sadr Haghighian nicht beim Spiel 'Künstlergenie' mitmachen. Deswegen rief sie bereits im Jahr 2004 die Biografie-Tauschbörse bioswop.net ins Leben: Weg mit dem Curriculum Vitae!" Für den Tagesspiegel schickt Nicola Kuhn erste Eindrücke von der Biennale in Venedig, die für das Publikum am Samstag eröffnet […] eröffnet, für Kulturbetrieb und Jetset aber schon jetzt zu besichtigen ist: "Gucci, Prada, die Edelmarken drängen sich in den Sälen, werden zur Kunst ausgeführt. Die Biennale ist immer auch Laufsteg. Dem kritischen Geist der Kunst, der Leistungsshow in den nationalen Pavillons widerspricht dies nicht", versichert sie. Besprochen werden eine Ausstellung über die Aufklärung in der islamischen Kunst in […]
Efeu 07.04.2018 […] Lahore-Biennale in Pakistan kein "blasphemischer Sturmlauf" ist, wundert Ingo Ahrend in der taz nicht: Gibt es in dem muslimischen Land doch eines der schärfsten Blasphemie-Gesetze überhaupt. Aber immerhin habe sich mit der Lahore-Biennale eine weitere Instanz etabliert, die in kleinen Schritten ihr Terrain gegen den religiös definierten Raum ausbaut, so Arend: "Unter dem Schirm der Biennale wagen sich […] Fabrik eine Schau queerer Kunst. 'River in the Ocean' nannten sie sie nach dem Werk der feministischen Künstlerin Lala Rukh - Berlin-Feeling in Lahore. Vor allem aber ist die zweite pakistanische Biennale ein Indiz für den kulturellen Aufbruch im Land." Weiteres: Mitten im ungarischen Wahlkampf zeigt das Budapester Ludwig-Museum die Ausstellung "Permanente Revolution" mit ukrainischer Gegenwartskunst […]
Efeu 02.09.2017 […] unsichtbar blieb, erscheint selbst das Sinnliche politisch." Auch die Zeiten als Biennalen noch "nichtkommerzielle, unabhängige Oasen" in der Kunstwelt waren, sind vorbei, konstatiert Daghild Bartels in der NZZ mit Blick auf Venedig: "Offiziell wird eingeräumt, dass die Galeristen die - seit eh und je unterfinanzierte - Biennale bei Transport, Aufbau oder Installation, zuweilen auch bei der Produktion der […] Budget nicht ausreicht, aushilft. Immerhin müssen die Akteure, Techniker usw. sechs Monate lang bezahlt und logiert werden. Der generöse Einsatz der Galeristen wird schließlich vergoldet, denn der Biennale-Effekt verheißt steigende Preise für die Künstler." […]
Efeu 07.03.2015 […] spricht Catrin Lorch mit Okwui Enwezor über die von ihm kuratierte Biennale in Venedig, der er "Das Kapital" von Karl Marx als Virus ins Nervensystem einpflanzen möchte: "Der Künstler Isaac Julien hat dafür zusammen mit dem ghanaischen Architekten David Adjaye eine Form gefunden: Wir werden den gesamten Text während der Dauer der Biennale von Schauspielern lesen lassen, Tag für Tag. Die große oktagonale […] wörtlich auf, indem wir die Wand zum Mezzanin-Geschoss dahinter herausreißen. Es wird ein bisschen aussehen, wie im britischen Parlament." In der Welt stellt Swantje Karich Enwezurs Pläne für die Biennale vor. Weiteres: Julia Voss (FAZ) gratuliert Anselm Kiefer zum 70. Geburtstag. Besprochen werden eine Ausstellung in London über die Geschichte der Kriminaltechnik (Berliner Zeitung) und die Schau […]