Stichwort

Biopic

4 Artikel

Spitzes Licht, stumpfes Licht, gemaltes Licht, gefilmtes Licht

Im Kino 19.08.2020 […] ging nicht lange gut. Der Bruch zwischen den beiden Erfindern ist Almereyda eine weitere, diesmal tatsächlich einigermaßen amüsante brecht'sche Pointe wert und wird zur Urszene, aus der sich, wie in Biopics üblich, die restlichen Entwicklungen mehr oder weniger schlüssig herleiten. Tesla ist Erfinder, aber kein Geschäftsmann, wird andauernd über den Tisch gezogen und glaubt irgendwann, dass Aliens mit […] eher, dass dieses Gerüst um die falsche Figur herum errichtet wird. Als Protagonisten einer wild fabulierenden Steampunk-Anime-Serie kann man sich den enigmatischen Tesla sehr gut vorstellen; für ein Biopic und dessen letztlich eher sozialpsychologische als wissenschaftstheoretische Interessenlagen bietet sein Leben (oder zumindest die Aspekte seines Lebens, auf die Almereyda fokussiert) nicht allzu viel […] Von Nicolai Bühnemann, Lukas Foerster

Berlinale Warm-Up

Außer Atem: Das Berlinale Blog 05.02.2015 […] einstige Kiarostami-Schüler immer noch und vielleicht mehr denn je zu den filmästhetisch interessantesten Filmemachern des Weltkinos gehört. Nicht viele Gründe gibt es eigentlich, auf ein Gertrude-Bell-Biopic namens "Queen of the Desert" mit Nicole Kidman gespannt zu sein. Aber doch einen entscheidenden: Regie führt Werner Herzog. Und wie dessen jahrzehntelang auf einsame, obsessive Männerfiguren abgestelltes […] Von Lukas Foerster

Hochgeschmackvoll: Jalil Lesperts 'Yves Saint Laurent' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2014 […] Erfahren wir aus Jalil Lesperts Biopic "Yves Saint Laurent" etwas, das wir nicht schon vorher wussten? Absolut. Pierre Bergé war ein Heiliger. Beschützer des manisch-depressiven Genies, selbst wenn er dafür schlechte Presse bekam, nie recht gewürdigter Geschäftsmann, und - verglichen mit Yves - treuer Liebhaber. Kein Wunder, dass er so zufrieden war mit dem Film! Und vielleicht stimmt es sogar. Lesperts […] Von Anja Seeliger

Anarchy in the UK: Meryl Streep ist 'The Iron Lady' (Wettbewerb Sonderführung)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2012 […] unter mindestens ebenso eindrucksvoller Maske. Streep selbst gerät dabei auch als Starpersona auf eine Weise zum Verschwinden, die ans Unheimliche grenzt. Selten stellte sich bislang im Genre des Biopics ein derartiger Präsenzeindruck ein. Streep ist Thatcher - wer immer das gewesen sein mag. "The Iron Lady". Regie: Phyllida Lloyd. Mit: Meryl Streep, Jim Broadbent, Olivia Colman, Roger Allam, Susan […] Von Thomas Groh