Stichwort

Bittorrent

9 Presseschau-Absätze
Magazinrundschau 11.01.2017 […] BitTorrent ist nicht nur eine Technologie, sondern auch eine Firma, ursprünglich gegründet von Bram Cohen, dem Erfinder des Programms, mit dem sich große Datenmengen in Netzwerken bewegen lassen. Es wurde zum illegalen Download von Filmen genutzt, ist aber selbst absolut legal. Auch Firmen wie Twitter und Facebook setzen es ein, um ihre riesigen Datenmengen zu bewältigen. Nur die Firma ist so gut wie […] wie pleite. Jessi Hempel erzählt in traurigen Details in Backchannel, einem Wired-Ableger, wie Versuch um Versuch misslang, ein Geschäftsmodell für BitTorrent zu finden - auch die Idee, eine Konkurrenz zu Netflix aufzubauen, scheiterte: "Jeder meiner Gesprächspartner hat eine andere Idee darüber, was falsch lief mit dem Start up. Interne Kämpfe. Übermäßige Ausgaben. Strategische Fehler. Aber absolut […]
Feuilletons 27.12.2012 […] Hollywoodstudios gerne in BitTorrent-Tauschbörsen herumtreiben, um dort IP-Nummern für Rechtsverfahren zu fischen, ist nichts Neues. Dass sich die Mitarbeiter bei der Gelegenheit aber auch gerne mal mit den aktuellen Filmen der Konkurrenz und Pornos eindecken, ist zumindest erheiternd. Bei TorrentFreak erfahren wir: "Auch bei Warner Bros. nutzen viele Angestellte BitTorrent. Es scheint, als gebe es […] Expendables 2' befindet sich ebenfalls unter den Titeln, die über eine Warner zugeteilte IP-Adresse heruntergeladen wurden. Das ist durchaus riskant, da die Produzenten des Films dafür bekannt sind, BitTorrent-Nutzer zu verklagen." Die Musikvideo-Community des alteingesessenen Blog-Hosters Antville hat die besten Clips des Jahres gekürt und steht dabei den Oscars an Kategorienfülle in fast nichts nach […]