Stichwort

Florian Boesch

12 Presseschau-Absätze
Efeu 27.11.2020 […] SZ-Kritiker Helmut Mauró zu. Begeistert ist er, wie zuvor schon weite Teile des Klassikbetriebs, aber dennoch, was auf dem neuen Franui-Album "Alles wieder gut" vor allem auch mit dem Bassbariton Florian Boesch zu tun hat: "Nicht nur, weil er über eine wunderbar geführte, flexible, klangschöne Stimme verfügt, sondern weil er dem musikphilosophischen Konzept von Franui so leidenschaftlich willig folgt […] gehen Hand in Hand in diesen Liedern und Texten; emotionale Zustände wie Einsamkeit, Verlassensein und Trauer werden zu überwältigenden Gefühlen." Doch "so schmerzlich der dunkelsamtene Bass von Florian Boesch seine Phrasen durchlebt, so unmöglich ist es den Zuhörenden, sich diesen Weltschmerz ungefiltert zur Brust zu nehmen, wenn gleichzeitig neben dem Sänger eine Klarinette spöttisch präludiert, eine […]