Stichwort

Bong Joon-Ho

3 Artikel

Das Weltall leuchtet

Im Kino 17.10.2019 […] Film eine räumliche Entsprechung für diesen generellen Befund: Das Haus der Parks beinhaltet, was es auszuschließen sucht. Nikolaus Perneczky Parasite - Südkorea 2019 - OT: Gisaengchung - Regie: Bong Joon-ho - Darsteller: Song Kang-ho, Jo Yeo-jeong, Park So-dam, Choi Woo-sik, Park Seo-joon - Laufzeit: 132 Minuten. --- Der Kosmologiestudent Jakob (Simon Frühwirth) sitzt vor dem Rechner in seinem Zimmer […] Von Nikolaus Perneczky, Silvia Szymanski

Jung, hübsch, weiblich, global

Im Kino 05.07.2017 […] weil er von Netflix produziert wurde. Andere vertraten kategorisch die Gegenseite, wiesen darauf hin, dass es abseits der Streaminganbieter kaum noch möglich sei, Filme wie "Okja" zu finanzieren. Bong Joon-ho selbst verteidigte Netflix mit dem Verweis auf die hundertprozentige künstlerische Freiheit bei seiner Arbeit. Ausgerechnet unter diesen Bedingungen hat der Regisseur seinen auf den ersten Blick […] Kino zu bringen. Je länger man darüber nachdenkt, desto mehr mutet die Sache mit "Okja" wie ein Kuhhandel an: finanzielle Mittel und künstlerische Freiheit zum Preis der essentiellen Kinoerfahrung. Bong Joon-ho scheint diesen Kuhhandel im subversiven Unterton seines Films zum Thema zu machen. Eine Gruppe schwarz Vermummter schaltet sich in Mijas Rettungsaktion ein: Aktivisten der ALF - Animal Liberation […] Wahl hinaus: entweder man nimmt am kapitalistischen Würfeltisch Platz; oder man tut das eben nicht, muss dann aber mit den Konsequenzen leben.   Katrin Doerksen   Okja - Südkorea, USA 2017 - Regie: Bong Joon-ho - Darsteller: Ahn Seo-Hyun, Tilda Swinton, Giancarlo Esposito, Jake Gyllenhaal, Byun Hee-Bong, Paul Dano - Laufzeit: 118 Minuten.   ---   Laura wurde vergessen. Nicht einmal für 1000 Euro erinnern […] Von Nicolai Bühnemann, Katrin Doerksen

Blanker Horror: Bong Joon-hos 'Snowpiercer' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 07.02.2014 […] für den Film?", fasste der Tagesspiegel die Affäre zusammen. Es wäre schade, wenn der Snowpiercer dadurch ins Schlingern geräte: der Film ist die erste englischsprachige Produktion des Regisseurs Bong Joon-Ho ("The Host"), der teuerste koreanische Film aller Zeiten, und – wie die Zuggesellschaft, von der er erzählt – eine ziemlich globalisierte Angelegenheit. Er basiert auf der Vorlage eines französischen […] "Snowpiercer" der blanke Horror eines in sich geschlossenen, völlig determinierten Systems ohne Außen auf, das schaudern und zittern lässt. Elena Meilicke Seolguk-yeolcha - Snowpiercer. Regie: Bong Joon-ho. Darsteller: Chris Evans, Song Kang-ho, Tilda Swinton, Jamie Bell, Octavia Spencer u.a., Republik Korea 2013, 125 Minuten (Forum, alle Vorführtermine) […] Von Elena Meilicke