Stichwort

Burka

119 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 8
Efeu 19.03.2019 […] gen in der aus San Francisco übernommenen Ausstellung "Contemporary Muslim Fashion", die ab April im Frankfurter Museum Angewandte Kunst zu sehen sein wird und in etwas heiliger Einfalt selbst die Burka als Ausdruck kleidsamer Diversität zelebriert: "Jeder möge doch anziehen, was er will, wird dann oft gesagt, und das sei es doch, was wir alle wollten: eine multikulturelle und tolerante Gesellschaft […] es bedeutet, sich zeit seines Lebens in der Öffentlichkeit verschleiern zu müssen, entrechtet zu werden, einfache Dinge wie die Nahrungsaufnahme nur unter großen Mühen verrichten zu können, weil die Burka über dem Mund hängt, während Männer in T-Shirts und Flipflops mit freiem Gesicht daneben sitzen." […]
9punkt 02.05.2017 […] ", die er ausgerechnet in der Bild am Sonntag, und das noch nicht mal online veröffentlicht hat. Zeit online druckt seinen Beitrag zum Glück nach. De Maizière schreibt zum Beispiel "wir sind nicht Burka". Was allerdings nicht heißt, dass er säkular denkt, denn er sieht Religion als "Kitt und nicht Keil der Gesellschaft". Er erklärt auch, warum er am Begriff der Leitkultur festhält: "Denn er hat zwei […] kein integrierender, sondern ein polarisierender Begriff, ein spaltendes Kampfwort... Es ist daher kein Zufall, dass de Maizière an die Spitze seiner deutschen zehn Gebote den Satz 'Wir sind nicht Burka' gestellt hat. Das bestreitet zwar kaum einer, diktiert aber den Subtext des Folgenden: die Assoziationskette und die Ausgrenzungssemantik, die sich mit dem Signalwort 'Leitkultur' verbindet." Außerdem: […]