Stichwort

Charkow

9 Presseschau-Absätze
9punkt 21.12.2015 […] von Charkow im Osten der Ukraine und erklärt sie auch aus der Geschichte: "Versuche, Charkiw einen Status zu verschaffen, scheitern immer wieder. Die Zaren verboten ukrainische Bücher und Erziehung. Aber die Universität von Charkow wurde zu einem Schmiedeofen des ukrainischen romantischen Nationalismus. Die Sowjets versuchten dann, den ukrainischen Nationalismus einzubinden und machten Charkow zur […] zur Hauptstadt der sowjetischen Ukraine von 1927 bis 35. Sie protegierten eine Generation kommunistisch-nationalistischer Avantgarde-Intellektueller, die Charkow zur Hauptstadt der proletarischen Zivilisation machen wollten, der Partei aber bald nicht mehr gehorchten und in den Zwanzigern exekutiert wurden. Diese Intellektuellen sind heute Helden der antisowjetischen ukrainischen Diaspora im Westen." […]