Stichwort

Chemiewaffen

7 Presseschau-Absätze
Feuilletons 03.09.2013 […] für den Tag danach." Alan Posener fordert in einem längeren Essay auf starke-meinungen.de ein Eingreifen in Syrien und macht vor allem rationale Argumente geltend: "Zunächst geht es darum, Assads Chemiewaffen unschädlich zu machen. Nicht nur - nicht einmal in erster Linie - mit Rücksicht auf kommende Opfer, oder gar um die bisherigen Opfer zu rächen. Sondern weil sie in Assads Hand schon mal sehr gefährlich […] gefährlich sind, aber bei seinem Sturz in noch gefährlichere Hände geraten könnten." Allerdings erklärt Posener auch: "Ich habe jedoch keine Ahnung, ob es militärisch möglich wäre, Assads Chemiewaffen zu zerstören." Im Gespräch mit dem Börsenblatt bekennt Suhrkamp-Miteigner Hans Barlach seine Sympathie für das Kaufinteresse von dtv: "Offen gesagt, ich habe mit dtv oder seinen Gesellschaftern gar nicht […]