Stichwort

Chick Corea

23 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 2
Efeu 13.02.2021 […] einer Überfülle von Musik zu Hause, und es strömte ihm nur so aus den Fingern', beschrieb der Musikjournalist Karl Lippegaus das Phänomen Chick Corea." Thomas Steinfeld legt in der SZ nochmal "Return to Forever" aus dem Jahr 1972 auf, das nicht nur Chick Coreas langjähriger Band ihren Namen verlieh, sondern dem Fusion-Jazz maßgebliche Impulse verlieh. "Das zeitlos Zeitgemäße, das diese Musik besitzt […] Die Feuilletons trauern um den Jazzpianisten Chick Corea. Wie Keith Jarrett begann er bei Miles Davis, wie Jarrett emanzipierte er sich von ihm, schreibt Wolfgang Sanders in der FAZ: Beide waren sie "Giganten auf den Flügeln des zwanzigsten Jahrhunderts" und Corea einer, der immer wieder Grenzen überschritt: Er "hat Klavierkonzerte von Mozart respektabel eingespielt, unorthodoxe Auftritte mit dem Sänger […]