Stichwort

Critical Whiteness

12 Presseschau-Absätze
Feuilletons 24.05.2013 […] Enrico Ippolito und Jasmin Kalarickal beschreiben Positionen in der Debatte um das Konzept der Critical Whiteness, das im Alltag "das ummarkierte Weißsein" sichtbar machen soll. In Deutschland hat dieser Diskurs allerdings seine Tücken, bekennt der Sozialwissenschaftler Vassilis Tsianos: "'In Deutschland ist Weiß immer auch deutsch. Wenn man das Deutsche aus der Konzeption Weißsein wegnimmt, dann haben […] haben wir ein rassismuskritisches Analyseangebot, das die Zentralität der Migrationsprozesse in Deutschland und die Post-Holocaust-Geschichte wegtheoretisiert.' Die US-Theorie Critical Whiteness benötige in Deutschland eine Adaption, die eben auch die deutsche Migrationsgeschichte einbindet." Weitere Artikel: "Ganz große Körperkomik" sah Christina Nord in Cannes in Valeria Bruni Tedeschis Tragikomödie […]